Ausflüge und Reisen
 
Telegrafenberg und Teufelssee

Interne Links
   Startseite
   Impressum
   Über mich
   Gabis Site
   Credits
   Archiv
   Linksammlung

Berlinalia
   Berliner Weiße
   Freischwimmer
   Ein Friedhof stirbt
   Britz im Regen
   Carl Weder Park
   Flughafen Tempelhof
   Die Späthsche Baumschule
   Sowjetisches Ehrenmal
   Archenhold Sternwarte
   Südgelände
   Wannsee und Havel
   Eisgang
   Müggelsee und Dahme
   Grünau und Schmöckwitz
   Neubabelsberg und Königsweg
   Forst Grünau
   Fährenfahrten

Gartenlinks
   Bugastadt 2001
   Temporäre Gärten 2001
   Salatfeld
   Alleen und Straßenbäume
   Tulpe und Börse
   Nelken
   Rosen

Ausflüge und Reisen
   Dörferblick
   Telegrafenberg
   Blankensee
   Nuthegraben
   Am Nordrand des Fläming
   Briesetal und Wandlitz
   Die »Imperia« in Konstanz
   Drei amerikanische Städte
   Reisefieber



Ziellos mit Zebu: Telegrafenberg und Teufelssee

Refraktorium Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002
Refraktorium Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Helmertturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002
Telegrafenberg Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Einsteinturm Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002
Telegrafenberg Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Modell des Einsteinturms in Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Weltraumpioniere, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002

Über Einsteinturm und Telegrafenberg haben wir schon an anderer Stelle ausführlich berichtet, daher hier nur ein paar Photos.

Hinter dem Telegrafenberg beginnt ein riesiges zusammenhängendes Waldgebiet. Die Eiszeit bescherte uns mit einer Endmoräne neben dem Telegrafenberg (93,5 m Höhe) auch den Großen Ravensberg (108,2 m) und den Kleinen Ravensberg (114,2 m) -- das sind für Brandenburger Verhältnisse schon fast alpine Höhen. Wir liefen also weiter, vorbei am Kleinen Ravensberg, vorbei an der Engelsquelle, verliefen uns zum Teufelssee und dann nach Rehbrück.

Am Eingang zum Wissenschaftszentrum auf dem Telegrafenberg, Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Pflanze am Kleinen Ravensberg, Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Pflanze am Kleinen Ravensberg, Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Waldweg am Kleinen Ravensberg, Potsdam, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002
Am Kleinen Ravensberg, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Am Kleinen Ravensberg, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002 Am Kleinen Ravensberg, Photo: Gabi Kantel, 09.05.2002

Vom Bahnhof Rehbrück kann man entweder mit der Regionalbahn direkt zurück nach Berlin oder - wie wir es taten - mit der Strapazenbahn zurück nach Potsdam fahren. [Alle Photos: Gabi - Spaziergang vom 9. Mai 2002]





Letzte Änderung: 12.01.2003; 21:30:55 Uhr | © Copyright: 2000 - 2002 by Kantel-Chaos-Team | Kontakt: der@schockwellenreiter.de

This site is edited with Radio UserLand, the first personal Web Application server for Windows and Macintosh.  This site is made with a Macintosh computer and I'm proud about that.  This site was made with BBEdit. It don't sucks!   Let iCab smile  Site Meter