Der Schockwellenreiter

...hat gelesen.
Spaziergang nach Syrakus Mein Icon

Navigation:

 Startseite
 Seume
 Scheerbart
 Grosz
 Seidel
 VLP Preprint
 Edwards
 Das fliegende Schiff
 Mathemagie
 Mathematikbücher 2
 Drei Mathebücher
 Mathematikbücher 4
 Lingo
 Tkinter
 Python Cookbook
 Mozilla
 Impressum
 Schockwellenreiter

Spaziergang nach Syrakus

Spaziergang nach Syrakus Book Cover Mal wieder lesen - ein richtiges Buch Smile

»Eben sitze ich hier bei einem Gericht Aale aus dem Anapus, die hier für eine Delikatesse der Domherren gelten, und die ich also wohl ebenso verdienstvoll verzehren kann.«

Gestern nachmittag habe ich auf unserer Dachterasse verbracht (die Sonne bequemte sich mal wieder zu erscheinen) Smile und in einem meiner absoluten Lieblingsbücher geschmökert: Johann Gottfried Seume »Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802«. Seume reiste per Fuß von Leipzig nach Syrakus und über Paris zurück. Sein Buch ist das absolute Kontrastprogramm zu Goethes »Italienischer Reise«. Seume beobachtet und schreibt politisch, er ist kein Schöngeist und kein Ästhet. Er glaubt nicht an die Mär der »faulen Südlander« sondern sieht, daß eine Allianz von Klerus und Adel die Bevölkerung unterdrückt und arm hält.

Dabei schreibt Seume ausgesprochen bissig und amüsant. Und er ist ein fantastischer Beobachter. Noch eine Kostprobe?

»Das Kreuz verhält sich zum Galgen, wie die Mönche zu den Soldaten: die ersten sind Instrumente und die zweiten Handlanger der geistlichen und weltlichen Despotie; die permanente Guilliotine der Vernunft.«

Als ich als Teenager anfing, Seume zu entdecken, gab es ihn nur in einigen sehr obskuren Ausgaben. Seit einigen Jahren ist aber eine Ausgabe in der Klassiker-Reihe bei dtv (die eine richtig nette Web-Präsenz haben) erhältlich, die auch einen vernünftigen Anmerkungsapparat besitzt (für die, die nicht mehr fliessend Latein, italienisch und französisch sprechen - also »for the rest of us«) Smile

Wer jetzt neugierig geworden ist, kann das Buch hier bestellen. (Nein, das ist nicht Amazon, sondern eine kleine nette Bremer Buchhandlung (Missing Link), die es zu unterstützen gilt.)


Mein Icon © Copyright 2000 - 2002: Jörg Kantel.
Last update: 13.10.2002; 22:50:56 Uhr.
This site is edited with Radio UserLand, the first personal Web Application server for Windows and Macintosh.  Let iCab smile  Site Meter