Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Zensur’

Auf dem Weg zu einem (echten) P2P-Web

Eben Moglen über »Freedom in the Cloud«. Freedom Boxes werden kleine stromsparende Privat-Server (»plug server«) sein, die man einfach zu Hause stehen hat, und auf denen dezentrale soziale Netzwerke wie zum Beispiel Diaspora oder Statusnet, eigene Mailserver etc. laufen sollen, um das Internet und unsere Nutzung wieder so dezentral zu organisieren, wie es sich für [...]

Links, Zitate und Leistungsschutzrecht

FAZ und Süddeutsche haben das Internet (immer noch) nicht verstanden: Eine Kanzlei geht im Auftrag von FAZ und Süddeutscher Zeitung gegen das Start-up Commentarist vor. Das Webangebot hatte Links auf Meinungsartikel der Zeitungen gesammelt – die reagierten mit Abmahnungen. Der Commentarist ist erst einmal abgeschaltet. Dieser Großangriff auf die Pressefreiheit zeigt, was uns allen droht, [...]

Länderdomino

Nach verschiedenen Berichten versucht nun wohl auch Algerien als Reaktion auf die Demokratiebewegung im Lande, das Internet (und Facebook) abzuschalten. Aber irgendwie scheinen sie es nicht wirklich zu können. [netzpolitik.org, bitte auch die Kommentare (und Updates) beachten.] Nach verschiedenen Berichten versucht nun wohl auch Algerien als Reaktion auf die Demokratiebewegung im Lande, das Internet (und [...]

Water Makes Money

Es ist wichtig, daher möchte auch ich in letzter Minute dazu mobilisieren, daß Ihr alle morgen zur Wahlurne geht und das Berliner Volksbegehren »Unser Wasser« unterstützt. 617.000 Berlinerinnen und Berliner müssen sich mindestens aufraffen und mit »Ja« stimmen. Wasser ist ein viel zu kostbares Gut, als daß man es den Profitinteressen der Wirtschaft überlassen darf. [...]

Langeweile in Gummersbach (2)

Bevor ich hier weiter mißverstanden werde: Ich mag Hagen Rether nicht (ich finde ihn langweilig), doch ich mag auch Dieter Nuhr nicht (ich halte ihn für reak­tionär). Und ich mag Mario Barth nicht (Ihr fragt hoffentlich nicht, warum). Trotzdem sollen sie natürlich auftreten, wann und wo sie wollen. Aber das war nicht der Sinn meines [...]

Langeweile in Gummersbach

Warum man in einer so langweiligen Stadt wie Gummersbach auch noch den langweiligsten und schnarchigsten »Kabarettisten« Deutschlands, Hagen Rether (nicht lustig), einlädt, erschließt sich mir nicht. Aber daß daraus dann von einem Vertreter der Linkspartei ein Zensursturm im Wasserglas ausgelöst wurde … nun ja, das ist Gummersbach (und die Linkspartei). [Telepolis News] Warum man in [...]

Euroweb ist vergrätzt

Nerdcore hat seine Domain (bald) wieder, Euroweb gibt die beleidigte Leberwurst. Mir kommen die Tränen. Jörg-Olaf Schäfers auch. [netzpolitik.org] Nerdcore hat seine Domain (bald) wieder, Euroweb gibt die beleidigte Leberwurst. Mir kommen die Tränen. Jörg-Olaf Schäfers auch. [netzpolitik.org]

Totale Transparenz

Island und die Datenfreiheit: Island will so etwas wie eine neue Steuer-Oase für die Pressefreiheit werden, ein Datenfreihafen zum Schutz des investigativen Journalismus. Hinter dem Projekt steht die isländische Parlamentsabgeordnete Birgitta Jónsdóttir. Ich glaube, ich muß dringend zur Volkshochschule, Isländisch lernen. [netzpolitik.org] Island und die Datenfreiheit: Island will so etwas wie eine neue Steuer-Oase für [...]

Mythos Sperren

Kinderpornographie als Vorwand für Netzsperren: Internetsperren gegen Kinderporno-Sites sind technisch wirkungslos und stören die Fahndung nach den Tätern. Daß Teile der EU-Politiker sie trotzdem einführen möchte, läßt darauf schließen, daß damit andere Ziele verfolgt werden. Die wütenden Reaktionen europäischer Politiker auf die Wikileaks-Enthüllungen haben gezeigt, worum es dabei geht. Ist eine solche Sperrinfrastruktur erst einmal [...]

Da gehen sie hin, Eure (Twitter-) Daten

Online-Durchsuchung per Geheimverfahren: Ein US-Gericht hat angeordnet, daß Twitter dem Justizministerium sämtliche Benutzerdaten von prominenten Wikileaks-Unterstützern geben muß. Betroffene erfahren erst jetzt von der Entscheidung — sie haben zehn Tage zur Gegenwehr. Verlangt werden: Klar- und Benutzernamen dieser Personen und alle verfügbaren Informationen über andere Identitäten Privat- und Geschäftsadressen, E-Mail-Adressen und alle anderen Kontaktdetails sämtliche [...]

Zensur in Berlusconi-Land

Nicht nur in Ungarn, sondern auch in Italien nimmt man es mit der Pressefreiheit nicht so genau: Web-TV und Online-Radios werden in Italien noch stärker reguliert. Italiens Ministerpräsident und Medienunternehmer will sich so wohl unliebsame Konkurrenz vom Leibe halten. [heise online news] Nicht nur in Ungarn, sondern auch in Italien nimmt man es mit der [...]

Bananenrepublik EU

Ungarn wird zum Prüfstein: Seit Anfang des Jahres ist Ungarns umstrittenes Mediengesetz in Kraft. Doch immer noch schweigt die EU-Kommission dazu. Dabei hat die EU sehr wohl Sanktionsinstrumente, nur sie nutzt sie nicht und macht sich somit zum Komplizen derjenigen, die Grundwerte mißachten. [Zeit Online] Ungarn wird zum Prüfstein: Seit Anfang des Jahres ist Ungarns [...]

Zensur in Ungarn – Versagen der EU

Süße heilige Censur, laß uns gehn auf deiner Spur; // Leite uns an deiner Hand Kindern gleich, am Gängelband! Die ungarische Medienbehörde NMHH macht Ernst: Gleich am ersten Tag haben die Aufseher die umstrittene Erweiterung ihrer Befugnisse genutzt. Die von der Regierungspartei gestellten Aufseher leiteten ein Verfahren gegen den Budapester Privatsender Tilos Radio ein. Nicht [...]

Pressefreiheit und Zensur: Bananenrepublik EU

Nicht nur in Ungarn ist die Pressefreiheit bedroht. Der Skandal droht zur europä­ischen Normalität zu werden. Weil der ungarische Regelbruch unter Viktor Orbán so schamlos ist, bietet er auch eine Chance. Denn auch andernorts in Europa haben wir uns viel zu sehr daran gewöhnt, wie dreist auf Medien zugegriffen wird: Italien: Orbán hat Vorbilder, eines [...]

Nur noch mit Führerschein surfen

Die Internet(nicht)versteherin Renate Pepper (SPD) aus der Medien(in)kompe­tenzregion Rheinland-Pfalz hat eine neue (Schnaps-) Idee: Schüler sollen in Zukunft nur noch mit einem verpflichtenden Führerschein im Netz surfen. Und wenn sie den nicht bestehen, wird in Rheinland-Pfalz das Internet abgeschaltet. Sancta Simplicitas! [swr.de] Die Internet(nicht)versteherin Renate Pepper (SPD) aus der Medien(in)kompe­tenzregion Rheinland-Pfalz hat eine neue (Schnaps-) [...]

Kann man Amazon (noch) vertrauen?

Diese Frage stellt sich Dave Winer: Can we use S3 and EC2 to host free speech? Für ihn keine einfache Frage, denn seit kurzem läuft auch sein Blog auf dieser Plattform. (Und auch ich spiele mit dem Gedanken, zumindest die speicherfres­senden Assets (Bild- und Videodateien) nach S3 auszulagern, da mein Spielzeug­provider immer noch keine wirklich [...]

Freiheitsbüchlein

Über die Arroganz der Musikverlage und der mit ihr verbündeten Verwertungs­ge­sell­schaften Gema und VG Musikedition, selbst Kindergärten mit (oft unberechtigten) Forderungen zu überziehen (wir berichteten (auch hier)), habe ich mich so geärgert, daß ich mich gestern abend hingesetzt und meine ersten Schritte mit dem freien Notensatzprogramm LilyPond unternommen habe. Und es ging ganz einfach. Ich [...]

Wikileaks-Sperrung führt zu Eintrübung des Markenimages

Amazon wird zunehmend negativ wahrgenommen. Visa und MasterCard ebenfalls im Tief. Und womit …?? Mit Recht! [pressetext.de] Amazon wird zunehmend negativ wahrgenommen. Visa und MasterCard ebenfalls im Tief. Und womit …?? Mit Recht! [pressetext.de]

Apple zensuriert

Ganze vier Tage lang konnte man für 1,99 $ eine App kaufen, die die Hälfte der Einnahmen an das Wikileaks-Projekt spenden wollte. Dann flog das Teil aus dem AppStore wieder raus. Angeblich, weil Apples Guidelines Spenden-Apps untersagen, die Geld kosten. Ein schaler Nachgeschmack bleibt trotzdem — vor allem, weil es zeigt, wie schnell Apple Angebote [...]

Renate Pepper (SPD), MdL Rheinland-Pfalz

Kritik nicht gelesen, Internet nicht verstanden, aber Mitglied im Ausschuß für Medien und Multimedia, Vorsitzende der Landeszentrale für Medien und Kommunikation und stellvertretende Vorsitzende der Enquetekommission »Verantwortung in der medialen Welt«: Renate Pepper (SPD). Und gut darin, die beleidigte Leberwurst zu spielen. Setzen, Sechs! (Ich wollte ja nicht nachtreten, aber wenn die SPD nur solche [...]

Knipsgebühr

Jetzt haben wir sie, die Knipsgebühr: Wer Schlösser und Gärten wie Sanssouci, Schloß Charlottenburg oder die Pfaueninsel in Berlin photographieren und seine Photos kommerziell verwerten will, kann dafür künftig zur Kasse gebeten werden, entschied der Bundesgerichtshof (BGH). Wieder ein Stück (Panorama-) Freiheit weg, denn Freiheit stirbt zentimeterweise. [Golem.de, Photo (cc): Jörg Kantel, August 2000] Jetzt [...]

John Wilkes, ein Vorläufer der Wikileaks?

John Wilkes in einer Karikatur von William Hogarth (Ausschnitt). Auch das Schielen Wilkes’ ist deutlich dargestellt. John Wilkes (1727-1797) war ein scharfzüngiger englischer Politiker, Schrift­steller und Journalist. 1771 schloß er sich einer Kampagne für mehr Pressefreiheit an. Auf seine Anregung veröffentlichten mehrere Zeitungen Berichte über die Sitzungen das Londoner Unterhauses, was damals verboten war. Zwei [...]

Breaking News

Für die letzten Zweifler: Soeben wurde der Jugendmedienschutzstaatsvertrag im NRW-Landtag einstimmig abgelehnt. Yeah! Damit ist das Teil erst einmal vom Tisch. Aber das hätten wir in Berlin schon letzte Woche haben können, wenn die Berliner Fraktion der Linken nicht so schlafmützig gewesen wäre. [netzpolitik.org] Für die letzten Zweifler: Soeben wurde der Jugendmedienschutzstaatsvertrag im NRW-Landtag einstimmig [...]

Sperrverfügung

Kurt Beck (SPD-Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz und als Vorsitzender der Rundfunkkommission der Länder Initiator des »neuen« und nun hoffentlich gescheiterten JMStV) gibt uns die beleidigte Leberwurst und kündigt Sperrverfü­gungen an: Falls die Novellierung scheitert, wird der Weg der koregulierten Selbstregulierung nicht weiter beschritten, so daß die staatliche Regulierung von oben Platz greifen wird. Basierend auf den [...]

Die Hölle ist zugefroren

Wenn es stimmt, daß der Landtag von NRW auch mit den Stimmen von SPD und Grünen den JMStV kippt — und das Gerücht scheint sich zu bestätigen ([Update]: hat sich bestätigt) —, dann steht Die Linke in Berlin ganz schön dumm da und hat sich vom Koalitionspartner SPD am Nasenring durch die politische Arena ziehen [...]