Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Zensur’

Gotteslästerungs-Update

Da ich ja jetzt gezwungenermaßen Material über die pädophilen Machenschaften der katholischen Kirche sammeln muß, überlege ich mir ernsthaft, ob ich daraus nicht ein Schwarzbuch zusammenstellen und herausgeben soll. Interessiert sicher einige … BTW: Auch diesen Beitrag dürft Ihr wieder als Prozeßkostenhilfe flattrn, was das Zeug hält. Da ich ja jetzt gezwungenermaßen Material über die [...]

Gotteslästerungs-Update

Meinungsfreiheit im »Club der Denker«. In der Sache »Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter« möchte ich Euch auf dem Laufenden halten. Ich habe mir eine Anwältin genommen, die nun meine Interessen vertritt. Sie war schon mal in einer anderen Angelegenheit für mich tätig und ich halte sie für sehr engagiert und sachkundig. Was mir helfen [...]

Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter (2)

Es gibt Neues zu berichten in der Sache »Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter«: Ich habe es nicht geglaubt, aber die Berliner Staatsan­walt­schaft hat tatsächlich eine Anklage erhoben, sie flatterte mir an diesem Wochenende ins Haus (es geht vermutlich um diesen Beitrag). Aufgrund eines mittelalterlich anmutenden Paragraphen, des Gotteslästerungsparagraphen, der laut einem Bericht der Menschenrechtskommission [...]

Da gehen sie hin, Eure Daten

Twitter muß Daten von Wikileaks-Helfern an die US-amerikanischen Ermittlungs­behör­den herausgeben, unter anderem die der isländischen Parlamentsabgeordneten Birgitta Jónsdóttir und die des niederländischen Datenschutzaktivisten Rop Gongrijp (beides offensichtlich keine amerikanischen Staatsbürger). Ich weiß schon, warum ich die USA meide. Ich reise nämlich nur in demokratische Länder. Und meinen Twitter-Account sollte ich vielleicht auch kündigen. [heise online [...]

Delirant isti, Feministi

Die »feministische Theologin« Eske Wollrad will Pippi Langstrumpf aus den Kinderzimmern verbannen. Feminismus und Theologie oder »Alice Schwarzer goes Mutter Theresa« — wächst hier zusammen, was zusammengehört? [Telepolis News] Die »feministische Theologin« Eske Wollrad will Pippi Langstrumpf aus den Kinderzimmern verbannen. Feminismus und Theologie oder »Alice Schwarzer goes Mutter Theresa« — wächst hier zusammen, was [...]

Pöser Pirat trägt pöses Palästinensertuch

Die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, hat den Berliner Piraten-Abgeordneten Gerwald Claus-Brunner aufge­fordert, seine karierte Kopftracht abzulegen. Das Palästinensertuch sei nicht nur ein Symbol der Befreiungsbewegungen der Dritten Welt und der westlichen Linken, sondern stehe auch für Nationalismus, bewaffneten Kampf und Anti-Zionismus, schrieb Knobloch gestern als Vorsitzende der Israelitischen Kultusgemeinde [...]

Neues von der …-Sekte

Das gilt für jeden Arbeitnehmer: Wer den Chef beleidigt, fliegt — ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld. Meinungsfreiheit? Wo kämen wir denn dann hin? Denn nur so funktioniert Kapitalismus — auch in der katholischen Kirche. [taz.de] Das gilt für jeden Arbeitnehmer: Wer den Chef beleidigt, fliegt — ohne Anspruch auf Arbeitslosengeld. Meinungsfreiheit? Wo kämen wir denn dann [...]

Last Exit Island

Also nicht nur ich: Aus Angst vor den deutschen Sicherheitsbehörden plant die neue Berliner Piratenfraktion, einen Teil ihrer Daten und Computer-Hardware nach Island zu verlagern. »Wir brauchen einen sicheren Hafen für unseren Server«, kündigte der Abgeordnete Alexander Morlang am Dienstag an. Das sei eines der Ergebnisse einer Reise von drei Piraten-Abgeordneten nach Island. Der parlamentarische [...]

Deutschland ist Zensurweltmeister

Chicago 1922: Frauen im Badeanzug ohne die vorgeschriebenen Beinkleider werden verhaftet Google macht behördliche verordnete Zensur und Weitergabe von öffentlichen Daten transparent: Aus Googles Transparency Report: Während es in den USA bei den 92 Anweisungen um insgesamt 757 Inhalte ging, wollten die deutschen Behörden gleich in 127 Anweisungen 2.405 Inhalte entfernt wissen, Google spurte in [...]

Auf der schwarzen Liste …

der Stadtbibliothek Köln steht Burk’s Blog (nicht mehr). Ich hatte auch schon gelegentlich Hinweise erhalten, daß der Schockwellenreiter in einigen öffentlichen Institutionen wie in Krankenhäusern (sic!) und Schulen gesperrt sei. Unter anderen Umständen nennt man so etwas Zensur, die Kölner Stadtbibliothek nennt das Jugendschutz. Und die Krankenhäuser? Befürchten sie, daß ihre Patienten bei der Lektüre [...]

Das Netz gegen Zensur

Ob es irgendeine deutsche Regierungsstelle mal versucht hat oder ob es — wie jetzt alle eilig behaupten — ein großes Mißverständnis sei: Die herausgeschittenen drei Minuten der WISO-Dokumentation des ZDF über die unglaubliche Abzocke der Bremer Sparkasse sind weiterhin im Netz zu finden. [netzpolitik.org] Ob es irgendeine deutsche Regierungsstelle mal versucht hat oder ob es [...]

Zensur im Berlusconi-Land

Italienische Wikipedia durch Gesetz gefährdet: Die italienische Ausgabe der Internet-Enzyklopädie Wikipedia könnte es schon bald nicht mehr geben. Die dortigen Wikipedia-Autoren warnen davor, daß ein neuer italienischer Gesetzes­entwurf, der kurz vor seiner Beschließung steht, neutrale und »freie« Artikel im Netz verhindern könnte. [futurezone.at] [Update]: Vgl. auch hier: Italiens Wikipedia meldet sich wegen Berlusconi ab, denn [...]

Google spinnt

Google im Kampf für ein busenfreies Web Heute früh flatterte mir ein Mail ins Haus, in der mir Google mitteilte, daß sie das Adsense-Konto für mein Wiki deaktiviert haben, weil es pornographisch resp. nicht jugendfrei sei. Speziell scheinen sie sich an diesen und ähnlichen Bildern zu stoßen. Na gut, den Schockwellenreiter hatten sie ja auch [...]

Delirant isti, Americanii

Zu »scharf« für amerikanische Schulkinder? Die biblische Geschichte von Judas und Tamar. Gemälde von Horace Emile Jean Vernet (1789-1863) Sherlock Holmes gehört eigentlich zu den Schätzen der Literaturgeschichte, doch einige Eltern im den USA sehen das anders: Der Roman beleidige ihren mormonischen Glauben. Die Behörde gab ihnen recht und strich das Buch vom Lehrplan. Auf [...]

Dumm wie Boironstroh

F. A. Maulpertsch: Quacksalber auf dem Markt (vor 1785) Die französische Homöopathiefirma Boiron verdient ihr Geld durch den Verkauf von obskuren Placebos. Das hören die Manager dort aber nicht gerne. Deswegen drohen sie einem italienischen Blogger, der sich über ihre Quacksalberei lustig gemacht hat, mit einer Klage. Für die weiteren Details zitiere auch ich einfach [...]

Gema zensiert – unrechtmäßig

Die US-Künstlerin Nina Paley fand bei einem Besuch in Deutschland heraus, daß ihr Spielfilm »Sita sings the blues« von der Gema auf YouTube zensiert wird. Das wunderte und verärgerte sie, da sie alle Rechte geklärt und in einer Crowdfunding-Aktion mehr als 55.000 Dollar eingesammelt hatte, um die Musik im Film freizukaufen und den Film unter [...]

Hoder bleibt im iranischen Knast

Hossein Derakshan in Bonn bei den Best of Blogs (BOBs) der Deutschen Welle, 2005. [Photo (cc): Jörg Kantel] Trotz internationaler Proteste hat ein Gericht in Teheran die Verurteilung des iranisch-kanadischen Bloggers Hossein Derakhshan (aka Hoder) zu einer Freiheitsstrafe von neunzehneinhalb Jahren bestätigt. Ihm wurde Blasphemie, Propaganda gegen die islamische Regierung, Kollaboration mit feindlichen Regierungen (er [...]

Servergate

SPD will Piratenpartei helfen: Die Piratenpartei bekommt in der Affäre um die Beschlagnahmung ihrer Server (wir berichteten hier und hier) durch die Staatsanwaltschaft unerwartet Hilfe von der SPD. Die Sozialdemokraten wollen erreichen, daß die CDU-FDP-Regierung im Landtag Transparenz über die Polizeiaktion herstellt und fordert Aufklärung über die Serverbeschlagnahmung gegen die Piratenpartei durch die Staatsanwaltschaft Darmstadt [...]

Eine Demokratie findet nicht statt

Statement von Bernd Schlömer, stellvertretender Vorsitzender der Piratenpartei Deutschland, zur Beschlagnahmung ihrer Server. Die Beschlagnahme der Server der Pirtenpartei Deutschland (wir berichteten) verkommt immer mehr zu einem Willkürakt deutscher Strafverfolgungs­behörden. Mein Verdacht, daß hier nicht nur mißliebige Kritiker kurz vor einer Wahl behindert, sondern auch eine mißliebige Infrastruktur abgeschaltet werden soll, verhärtet sich. Angebliche (anonyme) [...]

Piraten offline

Ich bin ja bekanntlich nicht gerade ein glühender Anhänger der Piratenpartei, aber dies hier stinkt drei Meilen gegen den Wind nach politischer Zensur und/oder Einflußnahme: Polizei beschlagnahmt Server der Piratenpartei. Angeblich handele sich um ein Rechtshilfeersuchen aus Frankreich (sic!) — weitere Informationen dürfe die deutsche Staatsanwaltschaft nicht geben, weil sie nicht Herrin des Verfahrens sei. [...]

Websperren wegsperren

Google will sich Netzsperren verweigern: Eric Schmidt, der frühere Chef und nunmehrige Aufsichtsratsvorsitzende des Internet-Unternehmens Google, warnt vor der Blockade von Webseiten wegen Urheberrechtsverletzungen. Websperren wären eine Gefahr für die Redefreiheit und Google werde auf gar keinen Fall mitmachen. [Futurezone.at] Google will sich Netzsperren verweigern: Eric Schmidt, der frühere Chef und nunmehrige Aufsichtsratsvorsitzende des Internet-Unternehmens [...]

Heise vs. Musikindustrie

Redaktionelle Links unterliegen der Pressefreiheit: Im Streit um redaktionelle Links auf AnyDVD zwischen Heise und der Musikindustrie hat der BGH seine Urteilsbegründung vorgelegt. Der Bundesgerichtshof kommt darin zum Schluß: Redaktionelle Links sind durch Presse- und Meinungsfreiheit gedeckt. Das es für solche Selbstverständlichkeiten eines BGH-Urteils bedurfte, halte ich für äußerst bedenklich. Nicht jedes kleine Medienunternehmen (von [...]

Hilf- und ahnungslos an Symptomen doktorn

Twister (klug und engagiert wie immer) über die »Pöbelseite« isharegossip.com und die von keiner Ahnung getrübte, ignorante und zynische Haltung der offiziellen wie auch der selbsternannten Jungendschützer: Und wenn ich was nicht ändern kann, dann zieh’ ich mir die Scheuklapp’ an. Lesebefehl! [Telepolis News] Twister (klug und engagiert wie immer) über die »Pöbelseite« isharegossip.com und [...]

Wie war das noch einmal mit Open Data?

Ehrenkäsiger Open-Data-Blogger zensiert Archivalia. Seltsame Autoren hat das Open Data Blog. [Archivalia] Ehrenkäsiger Open-Data-Blogger zensiert Archivalia. Seltsame Autoren hat das Open Data Blog. [Archivalia]

So funktionieren Internetsperren

Nämlich gar nicht: Auf der Jagd nach Kinderpornographie im Internet ist US-Behörden ein folgenschwerer Irrtum unterlaufen. Am vergangenen Wochenende sperrten sie laut Medienberichten 84.000 Webseiten, die mit dem illegalen Material nichts zu tun hatten. [Golem.de] Nämlich gar nicht: Auf der Jagd nach Kinderpornographie im Internet ist US-Behörden ein folgenschwerer Irrtum unterlaufen. Am vergangenen Wochenende sperrten [...]