Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Umwelt’

Small is Beautiful

Das Wunder von Feldheim: Im brandenburgischen Dörfchen Feldheim erzeugen die Bewohner ihre eigene Energie und entziehen sich dem Machtbereich der großen Energiekonzerne. Und da das Dorfwerk keinen Gewinn machen muß, sind die Preise unschlagbar niedrig. Denn die Bewohner entscheiden selbst, wie viel der Strom kostet. [Berliner Zeitung] Das Wunder von Feldheim: Im brandenburgischen Dörfchen Feldheim [...]

Wirtschaftshörige Wissenschaft

Umweltschützer sehen unabhängige Wissenschaft in Gefahr, denn die Abhängigkeit von Drittmitteln und die »Exzellenzinitiative« fördern wirtschaftshörige Wissenschaft. Für Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit sei da nur noch wenig Raum übrig. [Telepolis News] Umweltschützer sehen unabhängige Wissenschaft in Gefahr, denn die Abhängigkeit von Drittmitteln und die »Exzellenzinitiative« fördern wirtschaftshörige Wissenschaft. Für Themen wie Umwelt und Nachhaltigkeit [...]

Krähe fährt Schlitten

Hatten wir doch kürzlich erst gelernt, daß Krähen die Intellektuellen unter den Vögeln sind, Werkzeug (sogar in Folge) benutzen und das Dach des Berliner Hauptbahnhofs löchern, so zeigt uns nun dieses Video, daß sie auch Schlitten fahren. Und zwar auf einer Art Mini-Wok. Stefan Raab muß sich warm anziehen. [Hans G. B. per Email.] Hatten [...]

Small is Beautiful (2)

Neben E. F. Schumacher, der meines Wissens als erster die These »Small is Beautiful« vertrat und die »Rückkehr zum menschlichen Maß« forderte, gab es noch den Österreicher Leopold Kohr (ein Freund Schumachers), der ein »Leben nach menschlichem Maß« wollte und dafür 1983 den alternativen Nobelpreis erhielt. Ihm ist die obige 45-minütige Dokumentation gewidmet. Neben E. [...]

Small is Beautiful

Photo (cc): Jörg Kantel Die solare Revolution: Der rasante Preisverfall der Solarmodule (-30 bis -40 Prozent allein in den ersten elf Monaten 2011) eröffnet ganz neue Perspektiven. Auf einmal scheint es möglich, für die Ärmsten der Armen einen gewaltigen Entwicklungsschritt zu machen. Darauf weist ein Beitrag des Internetmagazins environment369 hin, das von der US-amerikanischen Yale-Universität [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan

Tepco will erneut radioaktiv belastetes Wasser ins Meer leiten: Der Betreiberkonzern des AKW Fukushima 1 hat angekündigt, erneut radioaktiv kontaminiertes Wasser aus den havarierten Reaktorgebäuden 1-4 ins Meer zu leiten. Schon im April wurde zum Ärger der Fischer und der benachbarten Länder 10.000 Tonnen radioaktives Wasser aus dem AKW in das Meer geleitet, um Platz [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan

Fukushima kommt nicht zur Ruhe: Zum wiederholten Mal ist verseuchtes Wasser aus dem Atomkraftwerk in Japan ausgetreten. Wie der Betreiberkonzern Tepco am Montag mitteilte, liefen durch einen Betonriß in einem Gebäude zur Dekontaminierung von Wasser maximal 300 Liter aus. Ob davon etwas ins nahe gelegene Meer gelangte, werde noch untersucht. Und natürlich habe zu keiner [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan

Fukushima: Kernschmelze schlimmer als bisher zugegeben: Neue TEPCO-Analyse kommt zu dem Ergebnis, daß im Reaktor 1 der geschmolzene Kern aus dem Druckbe­hälter geflossen ist. Die TEPCO-Studie selbst liegt bisher nur auf Japanisch vor, schreibt das IEEE Spectrum. Die Autoren des Ingenieur-Blattes erinnern daran, daß TEPCO zunächst behauptet hatte, es habe keine Kernschmelze stattgefunden. Später, als [...]

Pizza ist Gemüse

Man glaubt es kaum: Da hat eine amerikanische Lobbyorganisation von Pizza­bäckern und Herstellern anderer Dickmacher es doch tatsächlich geschafft, den Kongreß davon zu überzeugen, daß Pizza Gemüse sei und somit als gesunde Schulspeisung durchgehe. Das ist noch ausbaufähig, denn eine alte Berliner Weisheit sagt: »Bier is ooch Stulle.« Gibt es in den Schulen der Hauptstadt [...]

Kaufen für die Müllhalde

Kaufen! Kaufen! Kaufen! Und dann am Besten sofort wegschmeißen. Denn nur so funktioniert Kapitalismus. Und ich habe ein neues Wort kennengelernt: (Ge­plante) Obsoleszenz. [Lars S. per Email.] Kaufen! Kaufen! Kaufen! Und dann am Besten sofort wegschmeißen. Denn nur so funktioniert Kapitalismus. Und ich habe ein neues Wort kennengelernt: (Ge­plante) Obsoleszenz. [Lars S. per Email.]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan

Behörde verbietet Verkauf von Reis aus Fukushima: Erstmals ist in Japan eine radioaktiv kontaminierte Reisprobe aus der Nähe des havarierten AKW Fukushima entdeckt worden. Die Belastung liegt über den erlaubten Grenzwerten – dabei hatten zuvor Tausende Stichproben weit darunter gelegen. Jetzt dürfen Bauern ihren Reis nicht mehr ausliefern. Aber natürlich ist es »kein ernstes Problem« [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan

Japanische Forscher haben nachgemessen: Die Belastung der Böden in Fukushima und anderswo mit dem gefährlichen Cäsium 137 ist bedrohlich hoch. Einzige Lösung: Dekontaminieren oder sperren, denn, so der Artikel im Tagesanzeiger … Cäsium 137 hat eine Halbwertzeit von 30,1 Jahren. Es gilt als besonders gefährliche radioaktive Substanz, weil es auf Jahrzehnte Auswirkungen auf die Landwirtschaft [...]

Und noch ein dickes Ding

(Ich sollte keine Nachrichten mehr lesen, das regt mich nur auf.) Weil die Bundesregierung mal wieder glaubte, ein Urteil des Bundesgerichtshofs ignorieren zu können, gibt es ein dickes Geschenk an die Stromkonzerne auf Kosten der Bürger. Denn dieses »Geschenk« (ich kann mich nicht daran erinnern, daß ich je Eon oder Vattenfall etwas »schenken« wollte) kostet [...]

Neue beunruhigende Nachrichten aus Japan

Der Science-Blogger Greg Laden sammelt Nachrichten vom Fukushima-Desaster. Und was er gesammelt hat, klingt mehr als beunruhigend: Japan Nuclear Disaster Update # 37: Glow in the dark fish, and the meaning of »Power« Japan Nuclear Disaster Update # 38: Decontamination Edition Vielleicht solltet Ihr als Wochenendprojekt tatsächlich dieses Geigerzähler-Kit zusammenbauen. [mn per Email, Make Magazine] [...]

Furzende Fische

Die Wissenschaft hat festgestellt, daß Flatulenz bei Heringen der Kommunikation dient. Schreibt National Geographic. Ist also wahr … Die Wissenschaft hat festgestellt, daß Flatulenz bei Heringen der Kommunikation dient. Schreibt National Geographic. Ist also wahr …

Neue beunruhigende Nachrichten aus Japan

Erhöhte Strahlung in Tokio gemessen: Wie ein TV-Sender berichtet, liegt die Strahlung stellenweise nur knapp unter dem Wert, ab dem das betroffene Gebiet evakuiert werden müßte. [Spiegel Online] Erhöhte Strahlung in Tokio gemessen: Wie ein TV-Sender berichtet, liegt die Strahlung stellenweise nur knapp unter dem Wert, ab dem das betroffene Gebiet evakuiert werden müßte. [Spiegel [...]

Kapitalismus als Abwicklungsfall

Claus Leggewie über das Ende des Marktfundamentalismus und das es durchaus linke Alternativen zur edelkommunistischen Nostalgie von Slavoj Žižek, Alain Badiou und ihren Adepten geben kann. Die Linke müßte jene Entwicklungspotentiale in den Blick nehmen, die sich weltweit mit dem Ende von Erdöl und Atomkraft auftun. Gemeint ist damit weniger die in vielen Hinsichten zu [...]

Urban Farming

Photo (cc): Jörg Kantel Temporäre Gärten auf dem Tempelhofer Feld: Diese städtische und herrlich chaotische Landwirtschaft wäre für mich auch das ideale Nutzungskonzept für Schönefeld und Tegel. Genutzt werden diese Gärten u.a. von den Initiativen Allmende-Kontor, Social Seeds, Stadtteilgarten Schillerkiez und Rübezahl Gemein­schafts­garten. Photo (cc): Jörg Kantel Temporäre Gärten auf dem Tempelhofer Feld: Diese städtische [...]

Gefährliche Spinner und Verrückte

SUVs sind gefährliche Unfallgegner: SUV steht in meinen Augen für »Spinner und Verrückte« und in diesem Fall hielte ich sogar ein Verbot der gefährlichen und sinnbefreiten Spritfresser für angemessen, denn nicht einmal die tieftste brandenburgische Pampas kann den Einsatz dieser Umweltschädlinge rechtfertigen — so schlimm sind die Straßen und Wege dort dann nun doch nicht. [...]

Röhrender Hirsch

Frühere Generationen hatten ihn in Öl über dem Sofa, Digital Natives auf YouTube. [National Geographic] Frühere Generationen hatten ihn in Öl über dem Sofa, Digital Natives auf YouTube. [National Geographic]

Explosion auf französischem AKW-Gelände

Ohne genaueres zu wissen, weiß ich jetzt schon die Antwort der verantwortlichen Politiker: »Es bestand zu keiner Zeit — ich wiederhole: zu keiner Zeit — irgend­eine Gefahr für die Bevölkerung.« [tagesschau.de] Ohne genaueres zu wissen, weiß ich jetzt schon die Antwort der verantwortlichen Politiker: »Es bestand zu keiner Zeit — ich wiederhole: zu keiner Zeit [...]

Jörgs Tierleben

Die afrikanische Goldkatze scheint so scheu zu sein, daß dies laut National Geographic das erste öffentlich zugänglich Video sei, das sie in ihrem angestammten Lebensraum zeigt. Und damit habe ich hoffentlich das Bedürfnis meiner Leser nach Cat Content wieder erfüllt. [National Geographic] Die afrikanische Goldkatze scheint so scheu zu sein, daß dies laut National Geographic [...]

Kampf gegen die Fleischfabriken

Der Song ist The Scientist von Coldplay (2002), gesungen wird er in diesem Video von der Country-Legende Willie Nelson. [Zebu] Der Song ist The Scientist von Coldplay (2002), gesungen wird er in diesem Video von der Country-Legende Willie Nelson. [Zebu]

Britzer Kleingartenidylle

Photo (cc): Gabriele Kantel Der Ruf von Berlin-Britz als grüner Stadtteil wurde vor allem auch durch die vielen Kleingartenanlagen geprägt. Der größte Teil der Neuköllner Lauben­ko­lo­nien befindet sich noch heute in Berlin-Britz. Photo (cc): Gabriele Kantel Der Ruf von Berlin-Britz als grüner Stadtteil wurde vor allem auch durch die vielen Kleingartenanlagen geprägt. Der größte Teil [...]

Das 1×1 der Hurrikans

Beeindruckende Bilder und Animationen von Hurrikans wie aktuell Irene, der (die?) gerade New York bedroht. Irene goodnight, Irene goodnight Goodnight Irene, goodnight Irene I’ll see you in my dreams Ich hoffe mit den Menschen dort, daß alles gut ausgehen wird. [Spiegel Online, NationalGeographic] Beeindruckende Bilder und Animationen von Hurrikans wie aktuell Irene, der (die?) gerade [...]