Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Umwelt’

2052 – Das Jahr des globalen Kollapses

Nicht nur das UNO-Umweltprogramm warnt vor einem ungebremsten »Weiter so« (siehe unten), sondern auch der Club of Rome sieht die Welt vor einem globalen Kollaps: 40 Jahre nach den »Grenzen des Wachstums« warnt der Think Tank: Business as usual sei keine Option mehr. Der neue Bericht »2052« deute darauf hin, daß die Menschheit nicht überleben [...]

Das Zeitalter der Verantwortungslosigkeit

Es ist eine Anklage auf 550 Seiten: Experten der Vereinten Nationen haben der weltweiten Umweltpolitik ein vernichtendes Zeugnis ausgestellt. Das Uno-Umweltprogramm (Unep) warnt in seinem neuen Bericht Geo-5 (PDF, 77,4 MB), bei einem Drittel von 90 wichtigen Umweltzielen seien in den vergangenen fünf Jahren keine Fortschritte erzielt worden. Die Autoren der Studie warnen vor einem [...]

Energiewende von unten

Wasserkraft im Westfälischen Freilichtmuseum, Hagen (Photo (cc): Jörg Kantel) Wider die Gigantomanie der Großproduzenten: Regionale Netze statt teurer Stromautobahnen. Denn die Energiewende ist machbar, Frau Nachbar: Wofür brauchen wir tausende Kilometer teure Überlandleitungen? Um Strom aus Windparks in Nord- und Ostsee nach Süden zu transportieren? Vor Ort den Strom zu produzieren ergibt deutlich mehr Sinn. [...]

Großstadtgärtner als neue politische Avantgarde

Die grüne Guerilla. Wie Urban Gardening zu einer neuen Ökobewegung wurde: Was es bedeutet, wenn Gärtner(innen) nomadisch werden, soziale Beziehungen aber nicht so mobil sind wie Tetrapaks, wenn Teilen und Tauschen eine Renaissance erleben und Kleinbauern keineswegs die rückständigen Fortschrittsfeinde sind, für die sie auch die Linke immer hielt — und was uns das alles [...]

Die Wahrheit über Energiesparlampen

Den Film Bulp-Ficton — Die Lüge von der Energiesparlampe, der zeigt, daß das Glühbirnenverbot der EU nur ein Geschenk an Siemens/Osram und Philips, und nicht — wie suggeriert — eine Öko-Großtat war, der Film, der darüber informiert, daß die Energiesparlampen teurer Quecksilber-Sondermüll sind und so lange zum Hellwerden brauchen, daß sie viele Nutzer nicht mehr [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Japan (und den USA)

In Thunfischen vor der US-Küste sind radioaktive Stoffe nachgewiesen worden, die bei der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima freigesetzt wurden. Im August 2011 vor der kalifornischen Küste gefangenen Blauflossen-Thunfische seien deutlich stärker mit Cäsium 137 sowie mit Cäsium 134 belastet gewesen, als 2008 gefangene Fische, berichten Forscher um Daniel Madigan von der Stanford University. Aber natürlich [...]

Sie spielen mit unserem (Trink-) Wasser

Ehemalige Brauerei in Friedrichshagen (Photo (cc): Jörg Kantel) Nach der geplatzten Flughafeneröffnung droht neuer Ärger: Die Wasserbehörde hat schon vor Jahren vor den Risiken durch den Flugbetrieb am neuen Hauptstadt-Airport gewarnt: Insoweit wird insbesondere das Wasserschutzgebiet Friedrichshagen durch den Flugbetrieb betroffen. Beim Überfliegen dieses Wasserschutzgebietes muß grundwasserbezogen mit nachteiligen Auswirkungen gerechnet werden. Hierzu sind das [...]

Fliegen mit Sonnenenergie

2.500 Kilometer mit Solarenergie: Die Solar Impulse (oben ein Video von ihrem Jungfernflug), ein Experimentalflugzeug des Schweizer Luftfahrtpioniers Bertrand Piccard, ist zu ihrer bislang weitesten Reise nach Marokko gestartet. Die Tour ist eine Generalprobe — demnächst ist eine Weltumrundung geplant. [Spiegel Online] 2.500 Kilometer mit Solarenergie: Die Solar Impulse (oben ein Video von ihrem Jungfernflug), [...]

Neue, beunruhigende Nachrichten aus Westeuropa

Denn in Westeuropa ist der nukleare GAU wahrschein­licher als gedacht: Katastrophale nukleare Unfälle wie die Kernschmelzen in Tschernobyl und Fukushima sind häufiger zu erwarten als bislang angenommen. Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemie in Mainz (MPIC) haben anhand der bisherigen Laufzeiten aller zivilen Kernreak­toren weltweit und der aufgetretenen Kernschmelzen errechnet (die komplette Studie als PDF), daß [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Heute mal wieder mit einem Beitrag, wie wir unsere Umwelt selbst zerstören: Das angeblich so rätselhafte Bienensterben vornehmlich in den USA scheint nach mehreren Untersuchungen auf die Pestizide aus der Gruppe der Neonicotinoide (Hersteller u.a. Bayer und BASF) zurückzuführen sein. Das nikotinhaltige Gift führe in in geringsten, nicht letalen Dosen in signifikanter Weise zu einer [...]

Neue beunruhigende Nachrichten aus Japan

Gefahr aus dem Abklingbecken: In den Abklingbecken des havarierten Atomkraftwerks Fukushima lagern bis heute ungeheure Mengen heißer Brennstäbe, und damit hochgefährliches Material. Ein weiteres Erdbeben könnte eine neue Atomkatastrophe auslösen. Denn niemand weiß, wie stabil die Gebäude noch sind. Aber — wie die Betreiberge­sellschaft Tepco der staunenden Öffentlichkeit mitteilt — bestehe natürlich in keinem Fall [...]

Stromnetz in Bürgerhand

Berliner Bürger greifen nach dem Stromnetz: Die Genossenschaft Bürger Energie Berlin (BEB) will das Berliner Stromnetz kaufen, um die Energiewende voranzutreiben. Die Genossenschaft kommt aus dem bürgerlichen, grünen Milieu und kann von jedem mit Anteilen unterstützt werden. Als Sponsoren fungieren Ökostromanbieter wie Greenpeace Energy, der Bund Umwelt- und Naturschutz (BUND) Berlin und die Elektrizitätswerke Schönau. [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

New Frog on the Block: Man kann es kaum glauben, aber mitten in New York (oder besser in den Feuchtgebieten drumherum, auch wenn einige Medien behaupten, der Frosch wäre mitten in der Bronx, im Yankee-Stadion, zum ersten Mal gesichtet worden) ist in diesem Jahr eine neue Spezies entdeckt worden: Eine Unterart des Leopardfrosches. Der Frosch [...]

Frage?

Nacktflug (via x-ray dela one) Warum lese ich statt Nachtflugverbot eigentlich immer Nacktflugverbot und finde dieses Verbot dann bedauerlich? Nacktflug (via x-ray dela one) Warum lese ich statt Nachtflugverbot eigentlich immer Nacktflugverbot und finde dieses Verbot dann bedauerlich?

Neue beunruhigende Nachrichten aus Japan

Ein Reaktor im havarierten Atomkraftwerk Fukushima in Japan ist schwerer beschädigt als zunächst angenommen. Die Strahlungswerte sind offenbar zehn mal so hoch wie eine tödliche Dosis, die Brennstäbe nur noch von wenigen Zentimetern Kühlwasser bedeckt. Tepco hat bereits bestätigt, daß ein Teil des verstrahlten Wassers ins Meer geflossen sei. Aber natürlich habe zu keiner Zeit [...]

Neue beunruhigende Nachrichten aus Japan

Die Präfektur von Fukushima hat »irrtümlich« alle Daten über Radioaktivität in der Region vom 12. bis 16. März 2011 gelöscht. Es täte ihnen leid … schreibt die Mainichi Daily News. Und ich mache mir die Hose mit der Kneifzange zu. [Peter Glaser via Fatzebuch.] Die Präfektur von Fukushima hat »irrtümlich« alle Daten über Radioaktivität in [...]

Unser Planet von oben

Das Earth Observatory der NASA ist eine famose Quelle von Satellitenbildern aller Art, speziell um Veränderungen an unserer Umwelt aufzuzeigen. Sie sind auch als hochaufgelöste GeoTIFF-Dateien verfügbar, so daß Ihr sie in eigene Karten­anwendungen einbinden könnt. Außerdem gibt es (animierte) Weltkarten, die z.B. die Kohlenmonoxid-Verteilung über die letzten Jahre zeigen oder das Kommen und Gehen [...]

Das übliche Vorgehen

Es wird verschwiegen, vertuscht und beschönigt: Tschernobyl, Deepwater Horizon und Fukushima-1 — sind solche Katstrophen der Preis, den wir für unseren Lebensstil zahlen müssen? Vieles hätte man vermeiden können, sagt der Risikoforscher Klaus Heilmann, Autor des Buches »Die Risikolüge«. Aber die Verantwortlichen in Politik und Wirtschaft belügen uns lieber, als das einzugestehen. Aber das Restrisiko, [...]

Energieberater

Das Berufsbild des Abzockers im Wandel der Zeit: Energieberater sind die neuen Webdesigner. [Spiegel News] Das Berufsbild des Abzockers im Wandel der Zeit: Energieberater sind die neuen Webdesigner. [Spiegel News]

Noch mehr beunruhigende Nachrichten aus Japan

Auf Arte könnt Ihr Euch noch ein paar Tage die Dokumentation »Fukushima — Die Wahrheit hinter dem Super-GAU« anschauen, bis auch diese schändlicherweise wieder depubliziert wird: Die Dokumentation geht der Frage nach, was in den Reaktorblöcken 1 bis 4 des Atomkraftwerks in Fukushima tatsächlich passiert ist, und inwieweit die Verantwortlichen in Japan die Details und [...]

Neue beunruhigende Nachrichten (nicht nur) aus Japan

Gestern abend lief im ZDF eine großartige und beun­ruhi­gende Reportage: Die Fukushima-Lüge. Der Film zeigte auf, wie die Betreiberfirma TEPCO und die japanische Regierung die Bevölkerung täuschten und belogen, um das wahre Ausmaß der Katastrophe zu verschweigen und die Kosten für die Atomindustrie zu minimieren. Und das nicht erst seit der Katastrophe von vor einem [...]

Small is Beautiful

Energiewende von unten: Immer mehr ländliche Gemeinden und Regionen in Deutschland betreiben die »Energiewende von unten«, indem sie ihre Strom- und Wärmeversorgung selbst in die Hand nehmen. [Telepolis News] Energiewende von unten: Immer mehr ländliche Gemeinden und Regionen in Deutschland betreiben die »Energiewende von unten«, indem sie ihre Strom- und Wärmeversorgung selbst in die Hand [...]

Konkrete Utopien: Bürger-Solarkraftwerk

Bürger-Solarkraftwerk Ansturm auf Bürger-Solarkraftwerk in Wien: Im Mai startet Wiens erstes Bürger­kraft­werk, das mit Solarenergie betrieben wird. Insgesamt sollen in Wien im Jahr 2012 vier Kraftwerke dieser Art entstehen. Das besondere an dem Solarkraft­werk: Es wird von Bürgern finanziert und von Wien Energie verwaltet. Bürger, die keine Möglichkeit haben, eigene Solarpaneele zu errichten, haben dadurch [...]

Konkrete Utopien: Die GLS Bank

Die GLS Gemeinschaftsbank eG ist eine Genossenschaftsbank. GLS steht für Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken. Aus der Wikipedia: Die GLS Bank gehört dem Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) und dessen Sicherungseinrichtung an. Sie wurde 1974 gegründet und war die erste Bank in Deutschland, die nach sozial-ökologischen Grundsätzen arbeitet. Die GLS Gemeinschaftsbank entstammt dem [...]

Transition Initiativen

Aus der Wikipedia: Im Rahmen des Transition Town Movement (etwa »Bewegung für eine Stadt des Übergangs/Wandels«) proben seit 2006 Umwelt- und Nachhaltigkeitsinitiativen in vielen Städten und Gemeinden der Welt den geplanten Übergang in eine postfossile, relokalisierte Wirtschaft. Die Bewegung, initiiert von dem irischen Permakulturalisten Rob Hopkins, läßt sich dem v.a. in den USA weit verbreiteten [...]