Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Theater’

トコトコ丸による舞と連獅子

Ein Kabuki tanzender Roboter tanzt den Löwentanz. Video vom 2. japanischen Roboter-Tanz-Wettbewerb am 21. August 2011 in Tokio. Kabuki ist das traditionelle japanische Theater des Bürgertums der Edo-Zeit und besteht aus Gesang, Pantomime und Tanz. Und ich frage mich: Ist dieser Roboter nun Futter für meine Roboterseiten oder gehört er in die Kategorie »Rätselhaftes Asien«? [...]

Too Darn Hot

According to the Kinsey Report Ev’ry average man you know Much prefers his love-y dove-y to court When the temperature is low, But when the thermometer goes ‘way up And the weather is sizzling hot, Mister pants for romance is not ‘Cause it’s too, too, too darn hot! Und ich fürchtete schon, dieses Jahr keine [...]

Adieu Knollennase

Photo (cc): Gabriele Kantel Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, besser bekannt als Loriot, ist gestern im Alter von 87 Jahren gestorben. Photo (cc): Gabriele Kantel Bernhard Victor Christoph-Carl von Bülow, besser bekannt als Loriot, ist gestern im Alter von 87 Jahren gestorben.

Probleme …

Ich trage ja bisher immer ganz leger den Kragen meines Hemdes offen über dem Revers. Jetzt heiratet ein Freund von mir in ein paar Tagen und ich soll da zum ersten Mal Krawatte tragen. Das sind Probleme, die ich früher noch nicht hatte, wie, zum Teufel, bindet man bitte ne Krawatte? Früher hat es so [...]

Das Zitat

Volker Pispers — genial wie immer — ab der ersten Minute: Der konservative Geschäftemacher, der geht doch Sonntags nicht in die Kirche, weil er an Gott glaubt oder das Gesabber von den sexuell gestörten Popen hören will … der Konservative setzt sich auf die harte Kirchenbank, weil er hofft, Geschäftspartner kennenzulernen in dem Umfeld. Aus [...]

Herr Pelzig erklärt uns die Staatsverschuldung

Ist zwar schon älter (aus 2009), aber immer noch hochaktuell. Ist zwar schon älter (aus 2009), aber immer noch hochaktuell.

Die Riesen sind los

Aus der Wikipedia: Royal de Luxe ist eine Straßentheatergruppe aus Nantes in Frankreich. Bei ihren Spektakeln setzen sie oft kleinere und größere technische Spielzeuge ein. Beispiele sind mehrere Meter hohe Marionetten (»le Géant« und »la Petite Géante«) und ein lebensgroßer mechanischer Elefant (»L’Élephant«). [Peter van I. per Email.] Aus der Wikipedia: Royal de Luxe ist [...]

Tango

Nicht nur Fred Astaire konnte mit einem Kleiderständer tanzen und ihn dabei auch noch gut aussehen lassen (zu »Sunday Jumps« runterscrollen), sondern auch Inga Savitskaya kann es — in dieser grandiosen Tango-Performace (Moskau 2004). [Peter van I. per Email.] Nicht nur Fred Astaire konnte mit einem Kleiderständer tanzen und ihn dabei auch noch gut aussehen [...]

Gerade geteilt

Kurze Links und Neuigkeiten aus meinem Google Reader: Die epublizisten behaupten zu wissen, wie man heute Bücher verkauft und bringen dafür auch einige Empfehlungen. Heute über Buchumschläge: Buch­cover gestalten für Self-Publisher und Tips zum Buch-Cover-Design. Das Go Programming Language Blog stellt einige externe Bibliotheken für Googles neue Programmiersprache vor. Da auch Google jetzt einen Like-Button [...]

Eklat im Europa-Park

Über Georg Schramms grandiosen Auftritt (mit eingebautem Eklat) anläßlich der Verleihung des Kleinkunspreises Baden Württemberg 2011 hatte ich schon berichtet. Damals fragte ich, warum es kein Video von dem Auftritt gäbe. Nun denn, mittlerweile gibt es eines. Wenn auch nur als Hörspiel mit Bild. Und Wolfgang Dudda hat’s gefunden. Danke dafür! [Alltägliche Wahrheiten] Über Georg [...]

Neues aus der Anstalt

Heute abend werde ich mich wieder in die Anstalt einweisen lassen (zumindest via Fernsehgerät). Aber ich vermisse Georg Schramm. Doch der paßt schon selber auf, daß er nicht vergessen wird: Er sorgte für einen fetten Eklat im Europa-Park. Der Auftritt muß grandios gewesen sein. Ich wäre gerne dabei gewesen. Warum gibt es kein Video davon? [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Dieser Tanz-Flashmob simuliert das Verhalten von Elektronen in Supraleitern. [Peter van I. per Email.] Dieser Tanz-Flashmob simuliert das Verhalten von Elektronen in Supraleitern. [Peter van I. per Email.]

Steampunks, die die Schockwellen reiten

Ich war leider nicht auf dem Edwardian Ball 2011 in Los Angeles. Aber es scheint ein schönes, viktorianisches Steampunk-Kostümfest gewesen zu sein. [Mark D. per Email.] Ich war leider nicht auf dem Edwardian Ball 2011 in Los Angeles. Aber es scheint ein schönes, viktorianisches Steampunk-Kostümfest gewesen zu sein. [Mark D. per Email.]

Der Boléro als Paso Doble

Der Boléro ist nicht nur ein berühmtes Orchesterstück (und eine Ballettmusik) von Maurice Ravel, sondern auch ein Tanz. Daher überraschte es mich, daß zu dieser Musik auf dem World Super Stars Dance Festival 2006 ausgerechnet ein Paso Doble (dessen Musik mit Elementen aus Fandango und Flamenco angereichert wird) getanzt wurde. Aber das Paar Slavik Kryklyvyy [...]

La Machine à voyager

Reisemaschine — nicht Riesenmaschine. Wünscht man sich bei diesem Wetter sehnlichst herbei. [Zebu] Reisemaschine — nicht Riesenmaschine. Wünscht man sich bei diesem Wetter sehnlichst herbei. [Zebu]

Getanzte Algorithmen

Man kann Bubblesort auch mit einem Volkstanz der Siebenbürger Csángós (einer ungarischsprachigen Minderheit) visualisieren, wie dieses Video der rumänischen Sapientia University Tirgu Mures (Marosvásárhely) in Kooperation mit Maros Művészegyüttes zeigt. Und auf dem YouTube-Kanal von AlgoRythmics findet Ihr noch mehr getanzte Sortierverfahren. [Peter van I. per Email.] Man kann Bubblesort auch mit einem Volkstanz der [...]

Lügenpack

Georg Schramm holte auf der 67. Montagsdemo gegen Stuttgart 21 am 14. März 2011 zu einem Rundumschlag aus, gegen technische Hybris, die nicht der Menschheit dient, Banken, die den Wahlkampf finanzieren, die Lohnschrei­ber im Dienste von Friede Springer, schwarzen Filz, die Klofrauen der öffentlich-rechtlichen Bedürfnisanstalten (Will, Illner, Jauch) und den machtbesessenen Pforzheimer Ministerpräsidentendarsteller Stefan Mappus, der immer [...]

Das Montagskabarett

Volker Pispers über den Betrüger von und zu Guttenberg: Entweder: Er hat wirklich nicht gewußt, was in der Arbeit drin steht, weil er sie gar nicht selbst geschrieben hat. Dann ist er ein verdammter Lügner. Oder: Unsere adelige Pomadenmischung hat genau gewußt, was sie da ihrem Doktorvater untergejubelt hat. Dann isser ein verdammter Lügner und [...]

早乙女太一☓チームラボ

Beeindruckende Performance: Schwertkampf und Shadowgraphie. [Peter van I. per Email.] Beeindruckende Performance: Schwertkampf und Shadowgraphie. [Peter van I. per Email.]

Innere Führungs-Kettenreaktion

Woher kannte Wolfgang Neuss schon damals den Baron? Die Freiheit, einen Doktorgrad zu erschleichen, wird am Hindukusch verteidigt. (Dem Video merkt man sein Alter an. Daher den Ton etwas lauter aufdrehen und sich nicht am Rauschen stören.) Woher kannte Wolfgang Neuss schon damals den Baron? Die Freiheit, einen Doktorgrad zu erschleichen, wird am Hindukusch verteidigt. [...]

Bis neulich 2010

Volker Pispers bringt mal wieder politisches Kabarett vom Feinsten: »Sie müssen auch kein Marxist sein, um das nachvollziehen zu können, sie müssen den Kapitalismus nur ernst nehmen.« Aber warum jemand das Video gespiegelt hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Wollte man Volker Pispers mit aller Gewalt zum Linkshänder erklären? [Don D. via Fatzebuch] Volker Pispers bringt [...]

Langeweile in Gummersbach (2)

Bevor ich hier weiter mißverstanden werde: Ich mag Hagen Rether nicht (ich finde ihn langweilig), doch ich mag auch Dieter Nuhr nicht (ich halte ihn für reak­tionär). Und ich mag Mario Barth nicht (Ihr fragt hoffentlich nicht, warum). Trotzdem sollen sie natürlich auftreten, wann und wo sie wollen. Aber das war nicht der Sinn meines [...]

Langeweile in Gummersbach

Warum man in einer so langweiligen Stadt wie Gummersbach auch noch den langweiligsten und schnarchigsten »Kabarettisten« Deutschlands, Hagen Rether (nicht lustig), einlädt, erschließt sich mir nicht. Aber daß daraus dann von einem Vertreter der Linkspartei ein Zensursturm im Wasserglas ausgelöst wurde … nun ja, das ist Gummersbach (und die Linkspartei). [Telepolis News] Warum man in [...]

Under Pressure

Ganz große Oper … [Bernd P. per Email.] Ganz große Oper … [Bernd P. per Email.]

Georg Schramm über das bürgerliche Lager 1933

Passend zum heutigen Tag: »Der Roosevelt, der hat in Amerika den Staats­kapitalismus ausgerufen und eingeführt, und hat die Reichen geschröpft — und bei uns hat das bürgerliche Großkapital und die Hochfinanz einen Schlägertrupp engagiert, damit die systemische Bedrohung in den Griff gekriegt wird. Mit Raubmord und Erweiterung des Lebensraums.« BTW: Ich habe vorgestern nacht auf [...]