Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Ruby’

World Outline und World Markdown News

Bei unseren gemeinsamen und doch so unterschiedlichen Versuchen (der eine mit Hilfe von OPML und dem OPML Editor (aka World Outline), der andere (ich) mit Markdown und RubyFrontier (aka World Markdown)) die Weltherrschaft zu erringen den Datensilos dieser Welt zu entfliehen und dennoch Spaß im Netz zu haben, ist auch Dave Winer wieder ein gewaltiges [...]

Neues von der World Markdown

Screenshot Meine Experimente mit dem neuen Schockwellenreiter, meiner Version einer World Markdown, mit der ich ja bekanntlich mithilfe von RubyFrontier und dem Markdown-Superset kramdown die Weltherrschaft erringen den Datensilos dieser Welt entfliehen will, machen gewaltige Fortschritte — Bootstrap sei Dank. Daher wundert Euch nicht, wenn ich die nächsten Tage ein wenig abgetaucht sein werde. Still [...]

RubyFrontier News

RubyFrontier, das Werkzeug, mit dem ich ja bekannt­lich alle meine statischen Seiten — wie mein Wiki und mein kleines Kritzelheft – erstelle, hat mit der vor ein paar Tagen veröffentlichten Version 1.1.2 einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Nicht nur, daß sich die Geschwindigkeit, mit der die Software die Seiten herausschreibt, noch einmal dramatisch gesteigert [...]

Neue Worknote: Next-Prev-Links

Ich habe zum Feierabend ein wenig an meiner World Markdown gebastelt, mit der ich ja den Datensilos dieser Welt entfliehen will, und ihr eine konsistentere Navigation spendiert. Wie immer habe ich das auch gleich mit einer Worknote dokumentiert (und langsam freunde ich mich tatsächlich mit Ruby an, die Sprache hat ein paar nette syntaktische Schmankerl). [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich nicht anders als die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: jQuery Fundamentals ist ein Online-Tutorial, das Euch die Basics von jQuery beibringen will. Ich bin mit dem von TextMate inspirierten Editor Sublime Text 2 (kommer­ziell, 59 US-Dollar) ja nicht wirklich warm geworden, aber das [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal hat sich so viel in meiner Mailbox angesammelt, daß ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln kann: Das Wichtigste, was man über Python wissen muß, komprimiert auf sechs Seiten DIN A 4: Das Python Cheat Sheet. Bloggen just in time mit dem WordPress Liveblog [...]

Peters Linkschleuder

Ich hatte es gestern nicht mehr geschafft und so kann ich erst heute die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln: Die Tropfenschachtel will sicherer werden — wenn auch nur ein wenig und nicht für alle. ReTeXt könnte der Linux-Texteditor für Markdown und ReStructuredText sein. Oder UberWriter, ein Markdown-Editor [...]

Der Bestseller im August

Das Buch Exploring Everyday Things with R and Ruby von Sau Sheong Chang erreicht im letzten Monat unangefochten die Spitzenposition der über »mein« Amazon Partner Net verkauften Bücher. Das Ergebnis lag im zweistelligen Bereich und das hat die vergnügliche Expeditonsreise durch Ruby, Shoes, GNU R und Eure Alltagsprobleme auch wirklich verdient, wie Ihr meiner ultimativen [...]

Peters Linkschleuder

Zum Wochenende will ich noch schnell die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln: Python3 Wall of Shame: Hier steht, was alles noch nicht nach Python3 portiert wurde und eventuell auch nie portiert werden wird. In jeder Hinsicht ein Trauerspiel, aber ein Trauerspiel, das vorhersehbar war. (Wer erinnert sich noch [...]

Peters Linkschleuder

Wie fast jeden Montag kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden wieder einmal nur en bloc abhandeln: Modest Maps ist eine freie JavaScript-Bibliothek, um interaktive Karten in Eure Webseiten einzubauen. Darüber hinaus existieren Ports für einige andere Programmiersprachen, unter anderem für Python und Processing. Sollte ich daher unbedingt einmal [...]

RRRRRRRRRRRRRR …

Habt Ihr Euren Herzschlag schon einmal mit einem selbstgebauten Stethoskop aus Joghurt-Becher und iPhone-Kopfhörer abgehört und dann mit einem Statistik-Programm ausgewertet? Oder schon einmal überlegt, wie viele Urinale ein Büro mit 70 Mitarbeitern benötigt? Und Lehnstuhl-Volkswirt war doch schon immer Euer dringlichster Berufswunsch, oder? Aber auch der Zusammenhang zwischen Geld, Sex und der Evolution hat [...]

Noch mehr Basteleien

Screenshot Teste gerade, ob nanoc für ein größeres Projekt das geeignete Werkzeug sein kann, um eine größere Menge statischer Seiten herauszuschreiben. Daher gibt es hier im Blog erst einmal ein Päuschen … Screenshot Teste gerade, ob nanoc für ein größeres Projekt das geeignete Werkzeug sein kann, um eine größere Menge statischer Seiten herauszuschreiben. Daher gibt [...]

Peters Linkschleuder

In den letzten Tagen hat sich einiges angesammelt und so kann ich wieder nur die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln: Ein Content Delivery Newtwork (CDN) für Bootstrap (wie z.B. Googles für jQuery und ähnliche Bibliotheken) bietet BootstrapCDN. Processing.js hat die Version 1.4 erreicht. Auch Opportunity, der Vorläufer [...]

Peters Linkschleuder

Und wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers nur en bloc abhandeln: Hotkey EVE (Freeware) möchte allen Mausschubsern wie mir helfen, sich die Shortcuts leichter zu merken. Tutorial: Using Dropbox as a Git repository. Hier gibt es ein LateX-Paket für BBEdit (TextWrangler unterstützt leider (noch?) nicht das BBEdit-Package-Format, aber was [...]

Schuhe mit Umlauten

Screenshot Shoes Im Rahmen der Lektüre dieses — übrigens überaus witzigen — Buchs habe ich mal wieder Shoes angeworfen, das Cross-Plattform-GUI-Toolkit für Ruby, das mich immer ein wenig an das leider verblichene HyperCard erinnert. Und wie obiger Screenshot zeigt, kann das Teil ziemlich gut mit europäischen Sonderzeichen (aka Umlauten) umgehen. Und das, obwohl »nur« ein [...]

Zwei Ruby-Versionen auf einem Mac?

Ich habe mal eine Frage an die Ruby-Gemeinde: Ich würde gerne ein wenig mit Ruby 1.9.x herumspielen, darf aber auf gar keinen Fall das auf meinem Macs installierte Ruby 1.8.7 als Default-Ruby verlieren (RubyFrontier läuft sonst nicht mehr). Das sonst so nützliche Homebrew war mir dieses Mal keine Hilfe: Der SymLink, den der Installer setzt, [...]

Wir wollen noch mehr Bilder!

Screenshot Galerie Als einen weiteren Schritt in Richtung Weltherrschaft raus aus den Datensilos dieser Welt habe ich meinem kleinen Notizheft einen Node Type Galerie spendiert. Denn schließlich will man manchmal nicht nur einzelne Bilder, sondern eine ganze Sammlung präsentieren. Diese habe ich aus dem normalen Datumsstrom herausgenommen und in einem separaten Verzeichnis abgelegt. Denn Sammlungen [...]

Haben wollen!

   Ich habe mal wieder auf den Seiten meines Lieblingscomputerbuchverlages gestöbert und dort ein paar Bücher gefunden, die zwar noch nicht erschienen sind, die ich aber dennoch unbedingt haben möchte.    Ich habe mal wieder auf den Seiten meines Lieblingscomputerbuchverlages gestöbert und dort ein paar Bücher gefunden, die zwar noch nicht erschienen sind, die ich [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Seid Ihr happy? Mit dem gleichnamigen Ruby Web Framework solltet Ihr es werden. Versprechen die Macher. Ist also wahr … Es ist kein Ferrari, es ist Ruby: Redcar ist ein freier (GPL), in Ruby geschriebener Texteditor, [...]

World Outline News

Auf seinem Weg, mit dem OPML Editor und der World Outline die Weltherrschaft zu erringen Netzgemeinde zu beglücken, hat Dave Winer nun seinen dritten Screencast veröffentlicht: Wie man eine Thread-Site zusammenbaut. (Hier die Links zu Screencast 1 und Screencast 2.) Ich konnte es natürlich nicht lassen und habe mir ebenfalls solch einen Testaccount angelegt. Und [...]

Peters Linkschleuder

Es ist ja schon fast eine Tradition, Montags die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: Neu bei Ruby? Dann helfen die 15 Things for a Ruby Beginner von Jasim A. Basheer. Das Scroll Kit ist ein Homepage-Baukasten für Dilettanten (das meine ich jetzt nicht abwertend) und wird hier überschwenglich [...]

Für die Freunde der roten Eisenbahn

RailsInstaller erstmals für MacOS X: Cloud-Anbieter Engine Yard hat eine neue Version seines Rails-Installationspakets RailsInstaller vorgestellt. Das Tool erleichtert Ruby-Entwicklern die Einrichtung eines geeigneten Software Stacks, indem es die nötigen Komponenten für die Arbeit mit dem Ruby-Framework automatisch einrichtet. Die jetzt vorgestellte Version ist erstmals auch für die MacOS-X-Plattform erhältlich. [heise developer news] RailsInstaller erstmals [...]

Peters Linkschleuder

Während ich es über die Feier- und Brückentage ja eher ruhig habe angehen lassen, hat mein emailender Dauertipgeber aus den Niederlanden mir so viele Links und Hinweise geschickt, daß ich sie wieder nur en bloc abhandeln kann: Nikola (GPL) ist ein statischer Blog-Generator aus Argentinien für Pythonistas mit einer ausführlichen Dokumentation. Es kann aber nicht [...]

Peters Linkschleuder

Natürlich kann ich den 12. Geburtstag dieses Weblogs nicht begehen, ohne mal wieder die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: Aus der Abteilung historische Programmiersprachen: APL war/ist eine Sprache, die auf Symbolen basierte, für die es einen speziellen Kugelkopf gab und es dem Könner ermöglichte, ein komplettes Schachprogramm [...]

Peters Linkschleuder

Innerhalb eines Tages hat sich so viel angesammelt, daß ich die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers wieder nur en bloc abhandeln kann: Für die Freunde des anderen Editors (oder die, die es werden wollen): How To Learn Emacs. Spinto App ist ein Webservices, der das Editieren und Erstellen von (statischen) Webseiten vereinfachen will. Die [...]