Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Programmierung’

Neu in meiner Bibliothek

Programmierung in Google Go gibt es bei Amazon als Schnäppchen etwa 20 Euro billiger als die Kindle-eBook-Version. Verkehrte Welt. Wie immer: Ich werde lesen und berichten. Und wenn noch jemand einen verständlichen Link hat, wie man ein aktuelles Go auf MacOS X 10.6 (Snow Leopard) installiert, bekommt diejenige ein Bienchen in Form einer lobenden Erwähnung [...]

Heroku

Bei der Lektüre des Buches Facebook-Programmierung von Michael Kamleitner bin ich über Heroku gestolpert, einer Cloud-Platform, die diverse Programmiersprachen unterstützt. Auf den ersten Blick macht der Service einen guten Eindruck und scheint eine brauchbare Alternative sowohl zu Amazon EC2 als auch zur Google App Engine zu sein. Gibt es schon Erfahrungen von Euch da draußen? [...]

Google Go

Googles eigene Programmiersprache Go hatte ich völlig aus den Augen verloren. Mit der Google I/O 2012 rückte sie wieder in meinen Focus. Unter anderem mit diesem netten Vortrag: Computing Map Tiles with Go on App Engine. Er zeigt, wie man die Google Maps API und die Google App Engine mit Go nutzen kann. Vielleicht sollte [...]

Peters Linkschleuder

Auch am Monatsbeginn kann ich nicht umhin, die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: Hier versucht jemand verzweifelt, dem fast schon vergessenen Python3 doch noch Leben einzuhauchen: Python 3 Q & A. Dabei ist Python3 schon lange tot, toter, als es Zope 3 je war. Seitdem ich mich [...]

XAMPP für MacOS X

XAMPP Screenshot Ich nutze ja schon seit Jahr und Tag MAMP als Entwicklungsserver auf meinem Laptop, unter anderem auch, weil die Installation von XAMPP unter MacOS X immer etwas kritisch war. Wie ich nun gestern — mehr zufällig — herausgefunden habe, hat sich dies grundlegend geändert. Die Installation von XAMPP ist ein Schmarrn: Einfach das [...]

Neu in meiner Bibliothek

  Mit dem Buch Facebook-Programmierung von Michael Kamleitner möchte ich nicht nur herausfinden, wie man Facebook programmiert, sondern ob Fratzebuch tat­sächlich so ein Datensilo ist, wie ich es schon lange vermute. Und die Streitschrift No Copyright: Vom Machtkampf der Kulturkonzerne um das Urheberrecht ist ja derzeit in fast allen Medien präsent. Das, was ich darüber [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Seid Ihr happy? Mit dem gleichnamigen Ruby Web Framework solltet Ihr es werden. Versprechen die Macher. Ist also wahr … Es ist kein Ferrari, es ist Ruby: Redcar ist ein freier (GPL), in Ruby geschriebener Texteditor, [...]

Ein Webinar zum Wochenende

Der Amazon Simple Workflow Service (SWF) ist ein Automatisierungswerkzeug für Amazons Cloud. Damit lassen sich zum Beispiel hochgeladene Bilder automatisch in ein anderes Format konvertieren oder Daten an andere Anwendungen weiterleiten. Als Teil des AWS SDKs bietet Amazon SWF das AWS Flow Framework (Apache 2.0 Lizenz). Hiermit können Amazon SWF-basierte Anwendungen schnell und einfach entwickelt [...]

Data Mining mit R

Eine Stunde geballter Informationen bekommt Ihr in dieser Einführung ins Data Mining mit GNU R frei Haus geliefert. [Revolutions] Eine Stunde geballter Informationen bekommt Ihr in dieser Einführung ins Data Mining mit GNU R frei Haus geliefert. [Revolutions]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich aus Zeitgründen die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Nieder­landen nur en bloc abhandeln: Yesod ist ein Web Framework für Haskell, damit Ihr Eure Webanwendungen auch funktional programmieren könnt. Und damit Ihr wißt, wie das geht, könnt Ihr das in meinem Lieblingscomputerbuchverlag erschienene Buch Developing Web Applications with [...]

Ich habe gelesen: HTML5 Programmierung von Kopf bis Fuß

Die von Kopf bis Fuß-Reihe (engl. Head First) meines Lieblingscomputerbuchverlages hat ja schon eine Reihe beachtenswerter Bücher hervorgebracht, aber mit HTML5-Programmierung (ja, Ihr lest richtig: Programmierung! Denn hier geht es um »Webanwendungen mit HTML5 und JavaScript) ist den Machern ein außergewöhnlich gutes Werk gelungen. Doch zuerst einmal zwei Warnungen: Einmal ist das Buch nichts für [...]

Peters Linkschleuder

Es ist ja schon fast eine Tradition, Montags die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: Neu bei Ruby? Dann helfen die 15 Things for a Ruby Beginner von Jasim A. Basheer. Das Scroll Kit ist ein Homepage-Baukasten für Dilettanten (das meine ich jetzt nicht abwertend) und wird hier überschwenglich [...]

Die Schufa und das Herrschaftswissen

   Zum heutigen Aufreger über die Schufa und ihrer großspurigen Ankündigung, mithilfe des Hasso-Plattner-Institus die Daten aus den sozialen Netzen wie Facebook zu analysieren und daraus auf die Kreditwürdigkeit der einzelnen Personen zu schließen, spricht Kristian Köhntopp etwas aus, was auch mir schon den ganzen Tag durch den Kopf ging: Eigentlich ist das trivial, es [...]

Frontiers viele Leben

Auf seinem Weg zur Weltherrschaft Word Outline hat Dave Winer das Screen­casting für sich entdeckt und damit erzählt er uns nun eine nette Geschichte: The many lives of Frontier. Ich wette, daß es bald ein Tool für den OPML Editor (Winers Fork von (Open Source) Frontier) geben wird, das aus Outlines mehr oder weniger automatisch [...]

Für die Freunde der roten Eisenbahn

RailsInstaller erstmals für MacOS X: Cloud-Anbieter Engine Yard hat eine neue Version seines Rails-Installationspakets RailsInstaller vorgestellt. Das Tool erleichtert Ruby-Entwicklern die Einrichtung eines geeigneten Software Stacks, indem es die nötigen Komponenten für die Arbeit mit dem Ruby-Framework automatisch einrichtet. Die jetzt vorgestellte Version ist erstmals auch für die MacOS-X-Plattform erhältlich. [heise developer news] RailsInstaller erstmals [...]

Peters Linkschleuder

Es ist ja fast schon so etwas wie eine kleine Tradition Montags all die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abzuhandeln: Über 90 (Video-) Minitutorials zum (freien) Statistikpaket R gibt es auf r twotorials. Keines davon ist länger als zwei Minuten. Mit Google Blockly könnt Ihr Euch Eure Programme zusammenpuzzeln. [...]

Computergeschichte(n)

Ist es wirklich schon so lange her? Lange bevor es das Web gab, war HyperCard so etwas wie mein Übertool. Diese Möglichkeit für jedermann, schnell eine Anwendung für den Mac zu schreiben, löste damals eine Welle der Kreativität aus. Auch ich habe das Teil so geliebt, daß ich eine siebenteilige Liebeserklärung ein siebenteiliges Tutorial geschrieben [...]

Neu in meiner Bibliothek

   Gerade klingelte der freundliche Postbote und brachte mir ein Paket meines Lieblings-Computerbuch-Verlages. Ich werde mich jetzt zurückziehen und die restlichen Urlaubstage nutzen, um dieses Paket leerzulesen. Berichte folgen!    Gerade klingelte der freundliche Postbote und brachte mir ein Paket meines Lieblings-Computerbuch-Verlages. Ich werde mich jetzt zurückziehen und die restlichen Urlaubstage nutzen, um dieses Paket [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal darf ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln. Stylo (Open Source) ist eine Art WYSIWYG-App für Webentwickler, die das fertige Design als CSS exportiert (Download@GitHub, Online-Demo). Lesefutter für Schlangenbeschwörer: Python Fundamentals Tutorial. Ich kann mir diese vielen Tastaturkürzel auch nie merken. Da käme mir dieser [...]

Haben wollen!

   Ich habe nach langer Zeit mal wieder auf den Seiten meines Lieblings-Computerbuch-Verlages gestöbert und einige wirklich nette Neuerscheinungen entdeckt, die noch gut in meine Regale passen würden. Daher: Haben wollen!    Ich habe nach langer Zeit mal wieder auf den Seiten meines Lieblings-Computerbuch-Verlages gestöbert und einige wirklich nette Neuerscheinungen entdeckt, die noch gut in [...]

GEO, CouchDB & Node.js

Es tut sich Interessantes im Bereich Geo-basierter Web-Anwendungen, neuer Datenbankmodelle (z.B. CouchDB) und Node.js scheine ich mir auch wirklich einmal anschauen zu müssen. Und da Webmapping so etwas wie mein heimliches Hobby ist, interessiert mich natürlich, was mein Lieblings-Computerbuch-Verlag da wieder unter die Leute gebracht hat: Getting Started with Geo, CouchDB, and Node.Js von Mick [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln. flickr will schöner werden. Wenigstens für zahlende Mitglieder. TextWrangler, der kleine, freie (frei wie Freibier) Bruder des besten Editors der Welt ist in der Version 4.0.1 erschienen. Es ist ein Bugfix-Release ohne neue Features. Flotr2 ist [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Wo Peter drauf steht, ist auch Vim drin: vimTax ist ein weiterer Farbschema-Generator für den nerdigen Editor. Wer nicht funktional programmiert, programmiert disfunktional. Das gilt auch für Python: Functional Programming HOWTO. Ein weiterer Konkurrent für die [...]

Lesefutter

Zwei sehr unterschiedliche Hinweise, die sich nur durch das Wort »Buch« zusammenfassen lassen: Der Kölner Journalist Philipp Steuer und hat eine Anleitung für Google+ geschrieben. Die gibt es kostenlos als eBook. Und Neuerungen dazu immer aktuell in seinem Blog. Neu in meiner Bibliothek: Gerade hat mir der Postbote das Buch HTML5 Games Most Wanted vorbeigebracht. [...]

Peters Linkschleuder

Zum Wochenbeginn noch eine kurze Linkschleuder, in der ich die weiteren Hinweise meines emailenden Dauertipgebers wie gewohnt en bloc abhandle: Bei den Java Code Geeks gibt es ein Resource Center mit freien Code-Schnipseln zur Weiterverwendung. Pico ist ein weiteres Flat File CMS, das in PHP geschrieben ist und mit Markdown-Dateien umgehen kann. Hier die Ankündigung [...]