Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Privacy’

Da gehen sie hin, Eure Daten

BP verbummelt Laptop mit 13.000 Kläger-Daten. Neben Namen, Adressen und Telephonnummern sind auch Sozialversicherungsnummern auf dem Notebook. Und das auch noch unverschlüsselt. [pressetext.de] BP verbummelt Laptop mit 13.000 Kläger-Daten. Neben Namen, Adressen und Telephonnummern sind auch Sozialversicherungsnummern auf dem Notebook. Und das auch noch unverschlüsselt. [pressetext.de]

Rechtlich einwandfreie Alternative zu Google?

Datenschützer empfehlen Piwik zur Webanalyse: Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) sieht im frei verfügbaren Webtracking-Werkzeug Piwik (GPL) eine rechtlich einwandfreie Alternative zu Google Analytics. Allerdings sollen beim Einsatz bestimmte Vorkehrungen getroffen werden. Die Datenschützer loben an der Software, daß sie zur Verfolgung der Besucher von Webseiten die dafür herangezogenen Daten nicht extern und [...]

Versenkte Notebooks (2. Anlauf)

Mein Radiobeitrag über den Bundestrojaner ist im zweiten Anlauf online. Wie versprochen die URL: Unter dem schönen Titel »Versenkte Notebooks« könnt Ihr den Beitrag entweder lesen oder als Podcast konsumieren. [Deutschlandradio Kultur] Mein Radiobeitrag über den Bundestrojaner ist im zweiten Anlauf online. Wie versprochen die URL: Unter dem schönen Titel »Versenkte Notebooks« könnt Ihr den [...]

Jetzt aber wirklich: Morgen früh Radio einschalten

Falls nicht noch einmal eine Katastrophe dazwischen kommt (was wir alle nicht hoffen sollten) gibt es morgen früh um 7:20 Uhr meinen verschobenen Beitrag über den Bundestrojaner im Politischen Feuilleton des Deutschlandradios. URL für Spätaufsteher folgt unmittelbar nach der Sendung. [Deutschlandradio Kultur] Falls nicht noch einmal eine Katastrophe dazwischen kommt (was wir alle nicht hoffen [...]

Versenkte Notebooks

Mein Radiobeitrag von heute früh über den Bundestrojaner ist online. Wie versprochen die URL: Unter dem schönen Titel »Versenkte Notebooks« könnt Ihr den Beitrag entweder lesen oder als Podcast konsumieren. (Der Podcast ist zur Zeit noch nicht online, aber das kann sich nur noch um Stunden handeln, bevor Ihr ihn unter dem gleichen Link finden [...]

Turn Your Radio On

Ich im Radio: Montag den 14. März 2011 um 7:20 Uhr mit »Der Bundes-Trojaner: Polizeiliche Ermittlungen auf Kosten des Vertrauens der Bürger« (wie immer kann ich für die Überschrift nichts). Für die wenigen unter Euch, die keine Frühaufsteher sind gibt es das Ganze auch als Podcast und als Lesestoff. URL folgt, sobald ich sie habe. [...]

Peters Linkschleuder

Wegen meiner anderweitigen Beschäftigung sind wieder viele Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aufgelaufen, die ich sinnvoller­weise en bloc abhandeln muß: Mit dem Full Text RSS Feed Builder geht es den Feeds an den Kragen, die nur die Headlines liefern. Ich habe es mal mit dem archaischen Feed von Tante Heise probiert und siehe da, [...]

Vorratsdatenspeicherung macht Alvar Freude

Der von Zeit Online zum Netzexperten der SPD ernannte Alvar Freude findet Vorratsdatenspeicherung gar nicht so schlecht. Ein klassisches Beispiel von Wes Brot ich ess, des Lied ich sing? Was wohl seine Freunde vom AK Zensur dazu meinen? Und beim AK Vorrat dürfte man auch nicht besonders glücklich sein. [netzpolitik.org] Vergleiche auch: Alles, nur nicht [...]

Big Brother 2.0

3sat Kulturzeit über das EU-Überwachungsprojekt Indect: Bald schon könnte jeder im Internet Ziel einer Überwachung werden. »Indect« heißt der Albtraum vom Polizeistaat. Die EU forscht an Programmen, die »abnormales Verhalten« erkennen. Indect soll auf aggressive Stimmen und gewalttätige Mimik in Videos und Bildern reagieren. Wer im Netz auffällt, soll durch die Verknüpfung mit Überwachungskameras, Handy-Ortung [...]

Die schärfsten Kritiker der Elche …

Der Hamburger Datenschutzbeauftragte Prof. Dr. Johannes Casper hat seinen Internetauftritt gestern abgeschaltet. Das teilt er selbst mit. Auslöser war ein Artikel des Rechtsanwalts Thomas Stadler. Darin wies Stadler dem Hamburger Datenschutzbeauftragten nach, daß Casper auf seiner eigenen Seite ein Tracking-Tool verwendet, das die IP-Adressen der Besucher vollständig mitprotokolliert und an die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der [...]

Digitales Radiergummi?

Unsere Bundesoberpopulistin, Internet-(nicht-)Versteherin und Verbraucher­schutz­ministerin Ilse Aigner (CSU) hat mal wieder zugeschlagen und will ein Verfallsdatum für Bilder im Internet durchsetzen. Diesen Floh von einem »digitalen Radiergummi« hat ihr der Saarbrücker Informatik-Professor Michael Backes mit seiner kostenpflichtigen Software X-Pire ins Ohr gesetzt. Einen Kommentar dazu gibt es auf heise security von Jürgen Schmidt: Mann solle [...]

(Ein-) Lochen

Für den einen oder anderen geneigten Leser vielleicht interessant: Wo man beim neuen Personalausweis ein Loch machen muß, um den Chip zu töten. [Fefes Blog] Für den einen oder anderen geneigten Leser vielleicht interessant: Wo man beim neuen Personalausweis ein Loch machen muß, um den Chip zu töten. [Fefes Blog]

Email nur für Dich

Der Freitag stellt mit Posteo und so36.net zwei Email-Anbieter vor, deren Betreiber keinerlei Nutzerdaten erheben. [glamorama] Der Freitag stellt mit Posteo und so36.net zwei Email-Anbieter vor, deren Betreiber keinerlei Nutzerdaten erheben. [glamorama]

Reisende, meidet die Schweiz …

Denn im Kanton Zürich sammelt die Polizei in allen Hotels täglich die Daten der Gäste ein: Name, Adresse, Reiseziel, Beruf. Die Daten werden in die Fahndungs­systeme Ripol und SIS eingespeist und für 10 Jahre aufbewahrt. [Oliver B. per Email.] Denn im Kanton Zürich sammelt die Polizei in allen Hotels täglich die Daten der Gäste ein: [...]

Da gehen sie hin, Eure Daten

Apple wegen Weitergabe von Nutzerdaten verklagt, weil einige Apps auf iPad und iPhone nach Hause telephonieren. [heise online news] Apple wegen Weitergabe von Nutzerdaten verklagt, weil einige Apps auf iPad und iPhone nach Hause telephonieren. [heise online news]

Spaßbremse Aigner

Die Bundesverbraucherministerin und bekennende Populistin Ilse Aigner (CSU) sieht Datenschutzlücken beim privaten Einsatz von Drohnen mit eingebauten Kameras. Ach ja, und auch die Linksfraktion befürchtet zunehmende Probleme und fordert in seltener Einmütigkeit mit der Rechtspopulistin eine rechtliche Regelung. Nicht, daß ich gegen Datenschutz wäre (eher im Gegenteil), aber Aufnahmen mit einer Drohne von Nachbars Garten [...]

Peters Linkschleuder

Fast schon wie gewohnt werden auch diesen Montag die Links meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en gros verbraten: Über die ständigen Sicherheitsupdates des Adobe Flash Players wundert sich wohl niemand mehr. Ob daran auch die seltsamen Versionsnummern (aktuell: 10.1.102.64), die eher an IP-Adressen erinnern, eine Mitschuld tragen? GNU-Guru Richard Stallman warnt vor Googles Chrome [...]

Da gehen sie hin, Eure (Kreditkarten-) Daten

Datenleck bei Onlinehändler: Banken sperren Kreditkarten. [heise online news] Datenleck bei Onlinehändler: Banken sperren Kreditkarten. [heise online news]

Dieses Video ist in Deinem Land nicht verfügbar

BoingBoing berichtet über einen Protest von Mitgliedern der Piratenpartei gegen Nacktscanner auf dem Berliner Flughafen Tegel. Es ist mit einem YouTube-Video illustriert, das in Deutschland (in meinem Land) »nicht verfügbar« ist. Häh …? Das obige Video ist ein anderes, das ich mir ergoogelt habe. Ich weiß nicht, ob es die gleiche Aktion betrifft — dann [...]

Microsoft Street View

Microsoft bereitet Start von Bing Streetside in Deutschland vor: Microsoft will im nächsten Jahr den Straßenansichtdienst Bing Streetside in europäischen Ländern ans Netz bringen. Das kündigte Severin Löffler, Leiter Recht und Politik bei Microsoft Deutschland, gegenüber heise online an. Vorher seien aber noch einige Datenschutzfragen zu klären, um einen öffentlichen »Aufschrei« wie im Fall von [...]

Quod licet Iovi, non licet bovi

Was macht man, wenn man das Objekt seiner Begierde bei Google Street View verpixelt sieht? Man geht rüber zu SightWalk oder Bing Maps. Denn was die einen dürfen, darf Google noch lange nicht. Nicht nur Herr Kaliban wundert sich über den deutschen Qualitätsjournalismus: Wo waren denn die verantwortungsvollen Medien, die ihren Lesern die Sache mal [...]

Ich wohne in Bürgermeister

Junge Dame aus Hessen mit dem neuen Personalausweis. Aufgrund eines Softwarefehlers bekam sie ihn in der XXL-Version ausgehändigt. Sie können es immer noch nicht: Fehlerhafte Personalausweise in Hessen. Mehrere Kommunen in Hessen können die Ausweise nicht aushändigen, weil ein falscher Name der Ausstellungsbehörde darauf steht. Die Dokumente mit dem falschen Ausstellungsort – statt Riedstadt steht [...]

Der neue Perso: Sie können es einfach nicht

Neues aus Absurdistan: Mein Vater trägt die beiden urdeutschen Vornamen Karl und Wilhelm (in dieser Reihenfolge) und seit 82 Jahren ist sein Rufnahme Wilhelm (oder kurz und rheinisch: Willi). Ich hoffe, sein alter Personalausweis ist noch lange gültig, denn sonst muß er sich auf seine alten Tage noch auf Kalle um­taufen lassen. Was mich an [...]

Elena macht Pause

Der Ausbau der Arbeitnehmerdatenbank ELENA, die im Januar 2010 den Testbe­trieb aufgenommen hatte, wird vorerst gestoppt. Die Testphase wird um zwei Jahre bis 2014 verlängert, weil die Kosten aus dem Ruder laufen, und niemand weiß, wie das größte Datensammelprojekt in der Geschichte der Bundesrepublik bezahlt werden soll. Dabei heißt es doch hier: Durch das ELENA-Verfahren [...]

Verpixeltes Grün

So etwas werden wir in Zukunft wohl häufiger lesen: Nein, wir Grüne haben nicht beantragt, daß unsere Bundesgeschäftsstelle verpixelt wird. Wir wollen die Verpixelung unserer Bundesgeschäftsstelle nicht. Leider ist es aber nicht möglich die Verpixelung zurückzunehmen, da Google die Rohdaten löschen muß. Dumm gelaufen … [vowe dot net] So etwas werden wir in Zukunft wohl [...]