Der Schockwellenreiter » Privacy http://www.schockwellenreiter.de Die tägliche Ration Wahnsinn -- seit April 2000 im Netz Tue, 09 Oct 2012 10:16:20 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.4.2 Da gehen sie hin, Eure Daten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-21/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-21/#comments Fri, 07 Sep 2012 09:38:19 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30501

Die deutschen Städte machen Millionen mit Euren Daten aus den Melderegistern: 2011 gaben sie interessierten Unternehmen etwa 4,5 Millionen Auskünfte und machten damit mehr als 12 Millionen Euro Umsatz. Und diese Datenweitergabe durch die Städte unterliegt praktisch keinerlei Einschränkungen, da das Melderechtsrahmengesetz die Zustimmung der Bürger für die Weitergabe ihrer Daten ausdrücklich ausschließt. [Spiegel Online, und da ich gerade dieses Buch lese und Spiegel Online die Rohdaten zum Download als XLS-Datei für Eure eigenen Datenjournalismus-Experimente zur Verfügung stellt, habe ich trotz Leistungsschutzrechtprotest ausnahmsweise auf den Beitrag verlinkt.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-21/feed/ 4
Tu felix Austria http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/tu-felix-austria/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/tu-felix-austria/#comments Tue, 21 Aug 2012 13:53:12 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30172 Es gibt offensichtlich ein massives Datenleck bei der Allianz-Versicherung, doch österreichische Kunden seien davon nicht betroffen. Schreibt die Futurezone.at (wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt), ist also …

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/tu-felix-austria/feed/ 0
Da gehen sie hin, Eure Daten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/09/da-gehen-sie-hin-eure-daten-20/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/09/da-gehen-sie-hin-eure-daten-20/#comments Mon, 09 Jul 2012 07:04:29 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29212 http://www.youtube.com/watch?v=jtJauIV2ff4

In knapp 57 Sekunden hat am 28. Juni 2012 in der 187. Sitzung des deutschen Bundestages ein nahezu leeres und mit Sicherheit nicht beschlußfähiges Parlament Eure Bürgerrechte verraten und verkauft und beschlossen, daß in Zukunft die Meldeämter Eure Daten an Werbefirmen und Umfrageinstitute verhökern dürfen — ohne Eure Zustimmung einzuholen. Wenn Ihr das nicht wollt, müßt Ihr explizit und schriftlich widersprechen.

Jetzt müßte mindestens die bekannte Facebook-Dissidentin und Oberpopulistin Ilse Aigner aus der Bundesregierung austreten. Ihr aber könnt — da der Bundesrat dem Gesetzentwurf zustimmen muß — hier einen Appell an die Ministerpräsidenten der Länder unterzeichnen, den Verkauf Eurer Daten doch noch zu stoppen.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/09/da-gehen-sie-hin-eure-daten-20/feed/ 5
Breaking News: Das HPI kriegt kalte Füße http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/breaking-news-das-hpi-kriegt-kalte-fuse/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/breaking-news-das-hpi-kriegt-kalte-fuse/#comments Fri, 08 Jun 2012 12:57:26 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28505 Schufa-Forschungsprojekt gestoppt: Das Facebook-Projekt der Schufa (wir berichteten hier und hier) ist nach der massiven Kritik von Politikern und Datenschützern abgesagt worden. Das Hasso-Plattner-Institut (HPI), das erforschen sollte, inwieweit Informationen aus dem Internet bei der Bewertung der Bonität helfen können, kündigte nach eigenen Angaben den Vertrag. [Frankfurter Rundschau]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/breaking-news-das-hpi-kriegt-kalte-fuse/feed/ 2
Da gehen sie hin, Eure Passwörter http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/da-gehen-sie-hin-eure-passworter/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/da-gehen-sie-hin-eure-passworter/#comments Fri, 08 Jun 2012 11:10:11 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28500 Linkedin (6 Millionen), eHarmony (1,5 Millionen) und Last.fm (2,5 Millionen) haben sich die Nutzerpasswörter klauen lassen. Jürgen Schmidt von heise security ist (zu Recht) empört:

Die bei LinkedIn offensichtlich vorherrschende Vorstellung von Sicherheit ist gelinde gesagt eine Unverschämtheit. Einerseits fordert man da von seinen Nutzern die Einhaltung unmenschlicher Standards. Sichere Passwörter sollen wir wählen: mindestens 10 Zeichen, möglichst zufällig, selbstverständlich nirgends anders verwendet und auf gar keinen Fall dürfen wir es aufschreiben. Auf der anderen Seite schlampt der Betreiber selbst beim Umgang mit diesen Passwörtern auf eine Art und Weise, die sprachlos macht.

Wer so schlampig und fahrlässig mit den Nutzerdaten umgeht, gehört bestraft. Am Besten mit Nichtbeachtung. [heise online news und andere]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/08/da-gehen-sie-hin-eure-passworter/feed/ 0
Die Schufa und das Herrschaftswissen http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/die-schufa-und-das-herrschaftswissen/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/die-schufa-und-das-herrschaftswissen/#comments Thu, 07 Jun 2012 18:24:07 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28465   


Zum heutigen Aufreger über die Schufa und ihrer großspurigen Ankündigung, mithilfe des Hasso-Plattner-Institus die Daten aus den sozialen Netzen wie Facebook zu analysieren und daraus auf die Kreditwürdigkeit der einzelnen Personen zu schließen, spricht Kristian Köhntopp etwas aus, was auch mir schon den ganzen Tag durch den Kopf ging: Eigentlich ist das trivial, es wird nur Herrschaftswissen durch das Brimborium, daß Schufa und HPI drumherum veranstalten. Nehme ich nur diese beiden Bücher aus meinem Lieblingscomputerbuchverlag, nämlich Kollektive Intelligenz (Besprechung hier) und Mining the Social Web: Analyzing Data from Facebook, Twitter, LinkedIn, and Other Social Media Sites (Besprechung hier) und einen Studenten, der halbwegs ein wenig mit Skriptsprachen umgehen kann und ein wenig Verständnis für Statistik zeigt (ungefähr in dem Umfang, den einem das Buch Data Analysis with Open Source Tools (Besprechung ebenfalls hier) beibringt) — wo liegt dann das Problem? Die Daten sind da, die Werkzeuge ebenfalls und rocket science ist das Daten klau(b)en, zusammenführen und analysieren nun wirklich nicht …

Natürlich ändert das nichts an der Tatsache, daß das Ansinnen der Schufa unmoralisch ist. Wehren kann man sich dagegen aber vermutlich nur, indem man weiß, wie so etwas vonstatten geht, welche Werkzeuge dafür eingesetzt werden und welche Daten die Datenkraken interessieren. Wenn man sozusagen das (vermeintliche) Herrschaftswissen kollektiviert, der Allgemeinheit zugänglich macht. Denn nur so kann man sich schützen. Dafür braucht man nicht mehr als ein minimales Verständnis von Datenanalyse und Programmierung. Daher gilt auch hier: Lernt Programmieren, sonst werdet Ihr programmiert! [iX via Twitter/Fratzebuch.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/die-schufa-und-das-herrschaftswissen/feed/ 12
Da gehen sie hin, Eure Daten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-19/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-19/#comments Thu, 07 Jun 2012 07:07:41 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28442 Datenkrake will Datenkraken nutzen: Die Schufa möchte zukünftig Facebook-Profile und andere Informationen aus dem Web zur Bonitätsbewertung einsetzen. Das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) an der Universität Potsdam soll dafür die Werkzeuge liefern. Natürlich betont der für das Projekt am HPI verantwortliche Potsdamer Professor Felix Naumann, daß es sich lediglich um »Grundlagenforschung« handle, bei der man »höchste ethische Maßstäbe« anlegen werde und deren Ergebnisse man ausnahmslos als »wissenschaftliche Beiträge« veröffentlichen will. Er vergaß allerdings zu erwähnen, daß die Erde eine Scheibe sei. [Telepolis News]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/07/da-gehen-sie-hin-eure-daten-19/feed/ 6
Staatlicher Datenhunger http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/06/staatlicher-datenhunger/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/06/staatlicher-datenhunger/#comments Wed, 06 Jun 2012 10:04:41 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28413 Google warnt Nutzer vor möglichen staatlichen Angriffen. Und womit? Mit Recht, denn nicht nur »Schurkenstaaten« wie China, sondern auch westliche Demokratien stehen im Verdacht, mit Hacker-Werkzeugen ihren Bürgern hinterherzuschnüffeln. [Tagesspiegel]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/06/staatlicher-datenhunger/feed/ 0
Wenn der Amtsschimmel wiehert http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/wenn-der-amtsschimmel-wiehert/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/wenn-der-amtsschimmel-wiehert/#comments Mon, 12 Mar 2012 13:36:02 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26686 Die Zensus-Erhebungsstelle des Landkreises Bad Dürkheim (es gibt schon erstaun­liche Behördennamen) droht siebenjährigen Jungen mit 300 Euro Zwangsgeld, weil er den Zensus-Fragebogen nicht ausgefüllt habe. Auf Mails des besorgten Vaters — so dieser — habe die Behörde auch nicht reagiert. [Bernds World]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/wenn-der-amtsschimmel-wiehert/feed/ 1
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/peters-linkschleuder-102/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/peters-linkschleuder-102/#comments Mon, 12 Mar 2012 08:30:57 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26665 Auch heute darf ich wieder die Links und Hinweise meines emailenden Dauer­tip­gebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln:

  • Alles neu macht der Frühling — auch in der Tropfenschachtel hat er Einzug gehalten.
  • Und weil wir gerade bei der Dropbox sind. Hier gibt es einen Service, um in der Tropfenschachtel Linksammlungen zu teilen. Nette Idee …
  • Tropfenschachtel-Alternative: Spideroak ist ein Service, um Daten in der Cloud zu speichern, zu synchronisieren und zu teilen. Er ist damit ein direkter Dropbox-Konkurrent, der in seiner Werbung großen Wert auf Sicherheit und Datenschutz durch Verschlüsselung legt (zero knowledge). Zwei Gigabyte Speicherplatz sind kostenlos, für mehr muß man bezahlen.
  • PyPedia ist ein Wiki (die Engine ist eine Erweiterung des MediaWikis), das Python-Code ausführt.
  • Die Idee (m)eines Desktop-Wikis hat auch Peter keine Ruhe gelassen. Er hat noch eines gefunden: Das NotesWiki (GPL) ist in Python geschrieben, läuft daher auf jeder Büchse, auf der auch ein Python-Interpreter läuft (also fast überall) und ist als persönliches Notizbuch auf dem Desktop gedacht.

Das war’s für heute. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/12/peters-linkschleuder-102/feed/ 1
Finanzgericht gegen Datenhunger http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/01/finanzgericht-gegen-datenhunger/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/01/finanzgericht-gegen-datenhunger/#comments Thu, 01 Mar 2012 08:24:36 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26425 Müssen Internetfirmen wie Amazon und Ebay Händlerdaten im großen Umfang an die Steuerbehörden weitergeben? Diese Frage hat das Niedersächsische Finanzgericht jetzt mit Nein beantwortet. Amazon hatte gegen ein sogenanntes Sammelauskunftsersuchen der niedersächsischen Steueraufsicht geklagt — und gewann in erster Instanz (Aktenzeichen 5K397/10). Und das ist auch gut so. Denn auch wenn ich Steuerhinterziehung im großen Stil für verwerflich halte — der Datenhunger der Finanzämter macht mir Angst. [Spiegel Online]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/01/finanzgericht-gegen-datenhunger/feed/ 2
Terminvereinbarung(en) datenschutzkonform http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/25/terminvereinbarungen-datenschutzkonform/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/25/terminvereinbarungen-datenschutzkonform/#comments Wed, 25 Jan 2012 10:26:59 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=25501 Bei dem neuen Doodle Unplugged dürften auch der hartnäckigste Datenschutz­be­auf­tragte und selbst unsere Oberpopulisten Frau Aigner von der Harmlosigkeit des Tools überzeugt sein. Und für die Chefetage empfehle ich Doodle Unplugged Premium. Denn das ist Web 3.0! [Doodle Blog]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/25/terminvereinbarungen-datenschutzkonform/feed/ 0
Stasi Reborn http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/stasi-reborn/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/stasi-reborn/#comments Tue, 24 Jan 2012 08:12:14 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=25469 Von Sahra Wagenknecht bis Gesine Lötzsch: Mehr als ein Drittel der Linken-Abgeordneten wird nach Spiegel-Informationen vom Verfassungsschutz beobachtet, damit gibt es noch mehr Betroffene als bekannt. Die Bespitzelung kostet pro Jahr rund 400.000 Euro, Gregor Gysi nennt das Vorgehen »ballaballa«. Und für mich klingt das alles nach Stasi 2.0. [Spiegel Online]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/stasi-reborn/feed/ 1
Polizeistaat Deutschland http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/polizeistaat-deutschland/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/polizeistaat-deutschland/#comments Tue, 24 Jan 2012 08:02:13 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=25462

Und hast du eine Erektion.
Die merkens schon, die merkens schon.
Dafür sind sie ja schließlich da,
Die netten Herrn vom BKA

Drum schlaf schön ein und gute Nacht.
Wir werden alle überwacht.
Kein Grund, daß man sich Sorgen macht.
Wir werden alle überwacht.

Berliner Polizei späht Millionen Handydaten aus, denn in einem guten Polizeistaat sind alle verdächtig. Und wenn durch diese Rasterfahndung kein einziger Verdächtiger ermittelt werden konnte, dann werden eben die »üblichen Ver­däch­tigen« verhaftet. Und das bist dann Du und das bin dann ich, denn …

Steht dauernd wer vor deinem Haus.
Mach dir nichts draus, mach dir nichts draus.
Wahrscheinlich bist du radikal.
Verflixt nochmal, verflixt nochmal.
Und machst du einen kleinen Schritt,
Die krieg’n das mit, die krieg’n das mit.
Frag nicht beleidigt was das soll.
Es ist ja nur zu deinem Wohl.

Drum schlaf schön ein und gute Nacht …

Hallo Frau Aigner! Ich habe keine Angst vor Google oder Fatzebuch. Aber ich habe Angst vor der Datensammelwut der deutschen Obrigkeit. Und deswegen hatten wir einmal das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung durchgesetzt. Und das sagt: Meine Handydaten gehören mir! [Berliner Zeitung, Songtext: Georg Danzer]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/24/polizeistaat-deutschland/feed/ 1
Noch einmal: Polizeistaat Deutschland http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/noch-einmal-polizeistaat-deutschland/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/noch-einmal-polizeistaat-deutschland/#comments Fri, 20 Jan 2012 08:46:04 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=25412 http://www.youtube.com/watch?v=bpZ_-rHaTIw

Ein sehr guter (und mutiger) Kommentar von Isabel Schayani (WDR) zur sogenannten Neonazi-Datei:

Innenminister Friedrich hat die Neonazi-Datei als wichtigen Meilenstein im Kampf gegen rechte Gewalt bezeichnet. Das ist aber kein Meilenstein, das ist höchstens Schotter, oder Streusalz für die Augen.

Mehr davon: Denn dafür habe ich GEZahlt! [Annalist]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/noch-einmal-polizeistaat-deutschland/feed/ 4
Da gehen sie hin, Eure Daten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/da-gehen-sie-hin-eure-daten-18/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/da-gehen-sie-hin-eure-daten-18/#comments Fri, 20 Jan 2012 08:01:11 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=25402 Nicht nur in Sachsen, sondern auch in der Hauptstadt: Rasterfahndung in Fried­richs­hainBerliner Polizei checkte tausende Handydaten. Denn in einem guten Polizeistaat ist jeder verdächtig.

Drum schlaft schön ein und gute Nacht.
Wir werden alle überwacht.
(Georg Danzer)

Was mich verstört, ist, daß das alles so stillschweigend hingenommen wird. Wo leben wir eigentlich? [Berliner Zeitung]

[Update]: Die Berliner Zeitung hat leider »vergessen« zu erwähnen, daß die Dokumente von netzpolitik.org kamen. Aber was erwartet man eigentlich von Qualitätsjournalisten? [Markus B. via Google+.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/01/20/da-gehen-sie-hin-eure-daten-18/feed/ 1
Datenschützer über IPv6 besorgt http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/22/datenschutzer-uber-ipv6-besorgt/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/22/datenschutzer-uber-ipv6-besorgt/#comments Tue, 22 Nov 2011 13:47:41 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23968 Weil die bisherigen Internet-Adressen erschöpft sind, muß angeblich ein neues Internet-Protokoll her. IPv6 bietet nahezu unendlich vielen Adressen. Damit könnte künftig jedes mit dem Netz verbundene Gerät eindeutig identifiziert werden. Nicht nur Datenschützer sind besorgt, ich auch … [Futurezone.at]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/22/datenschutzer-uber-ipv6-besorgt/feed/ 10
Eure Daten bei den Piraten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/09/eure-daten-bei-den-piraten/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/09/eure-daten-bei-den-piraten/#comments Wed, 09 Nov 2011 12:05:32 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23611 Da gehen sie hin, Eure Daten bei den Piraten: Der Parlamentarische Geschäfts­führer der Berliner Fraktion der Piratenpartei, Martin Delius, hatte eine E-Mail an 252 Bewerber für eine Stelle bei der Fraktion geschickt und dabei das »Kopie«-Feld statt das der »Blindkopie« genutzt. Solch ein peinlicher Anfängerfehler sollte einem selbsternannten Digital Native eigentlich nicht passieren. Arrgh! [Berliner Zeitung]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/11/09/eure-daten-bei-den-piraten/feed/ 7
Akismet und der Datenschutz http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/akismet-und-der-datenschutz/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/akismet-und-der-datenschutz/#comments Fri, 21 Oct 2011 15:17:32 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23181 Screenshot

Im Zusammenhang mit dem letzten Blogeintrag wurde ich darauf hingewiesen, daß der Einsatz von Akismet in Deutschland, Öster­reich und der Schweiz aus Datenschutzgründen nicht ganz unproblematisch sei, da Daten in die USA über­tragen würden und dafür ein Opt-in benötigt wird. Ich halte dies zwar für leicht übertrieben und auch etwas paranoid, aber da ich mich rechtmäßig verhalten möchte, habe ich gemäß dieser FAQ das entsprechende Plugin installiert und mein Impressum um den dazugehörigen Datenschutzeintrag erweitert. Somit ist der Schockwellenreiter ab sofort hoffentlich wieder datenschutzkonform. Für Euch bedeutet dies, daß Ihr vor dem Abschicken eines Kommentars die entsprech­ende Checkbox anklicken müßt (siehe obigen Screenshot). Macht alles ein wenig umständlicher, aber was tut man nicht alles für den Datenschutz(-be­auf­tragten). [Dominik S. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/akismet-und-der-datenschutz/feed/ 5
Auf den Spuren des Staatstrojaners http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/auf-den-spuren-des-staatstrojaners/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/auf-den-spuren-des-staatstrojaners/#comments Fri, 21 Oct 2011 08:34:40 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23155 http://www.youtube.com/watch?v=kOCCCBRlRqE

In diesem einstündigen Video, das im Rahmen der Veranstaltung Datenspuren 2011 des CCC Dresden aufgenommen wurde, erklären Constanze Kurz und Frank Rieger vom Chaos Computer Club, wie sie dem Staatstrojaner auf die Schliche gekommen sind. Auch eine Abrechnung mit den verantwortlichen Politikern haben sich die beiden Redner nicht nehmen lassen. Ein sehr kurzweiliges Video. [Netzpiloten]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/21/auf-den-spuren-des-staatstrojaners/feed/ 1
Dr. Hans-Peter Uhl zum Staatstrojaner http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/dr-hans-peter-uhl-zum-staatstrojaner/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/dr-hans-peter-uhl-zum-staatstrojaner/#comments Thu, 20 Oct 2011 13:04:03 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23135 http://www.youtube.com/watch?v=WduKj0KXBiA

Wenn Dummheit weh täte, dann müßte eigentlich der gesamte Deutsche Bun­des­tag laut aufschreien. Mich jedenfalls schmerzt dieser völlig sinnbefreite, gestammelte und gelallte Blödsinn, den Dr. jur. (sic!) Hans-Peter Uhl (CSU) gestern dort verzapft (sic!) hat.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/dr-hans-peter-uhl-zum-staatstrojaner/feed/ 9
Anti-Terror-Gesetz: Warnung vor neuer Geheimpolizei http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/anti-terror-gesetz-warnung-vor-neuer-geheimpolizei/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/anti-terror-gesetz-warnung-vor-neuer-geheimpolizei/#comments Thu, 20 Oct 2011 09:43:33 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23132 Der Berliner Verfassungsrechtler Martin Kutscha hat große Zweifel daran, daß der Regierungsentwurf zur Verlängerung von Befugnissen aus dem Terrorismus­bekämpfungsergänzungsgesetz (TBEG) mit dem Grundgesetz vereinbar ist. Vor allem die geplante Auskunftspflicht, wonach privaten Stellen wie Banken, Telekommunikationsunternehmen, Anbieter von Telediensten oder Fluggesellschaften künftig Informationen über Verdächtige unverzüglich, vollständig, richtig und in geeignetem Datenformat an den Verfassungsschutz und andere Geheimdienste herausgeben müßten, kollidiere mit dem sogenannten Trennungsgebot, warnte der Jurist bei einer Anhörung (PDF, 20 KB) im Innenausschuss des Bundestags am Montag. Dieses besage, daß Nachrichtendienste keine polizeilichen Befugnisse haben dürften. [Damian Sch. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/20/anti-terror-gesetz-warnung-vor-neuer-geheimpolizei/feed/ 0
Sichere Passwörter http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/14/sichere-passworter/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/14/sichere-passworter/#comments Fri, 14 Oct 2011 08:46:51 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=23010 Auf Wolframs Alpha kann man sich sichere Passwörter generieren lassen. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/14/sichere-passworter/feed/ 2
Kommentar-Cache-Probleme http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/12/kommentar-cache-probleme/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/12/kommentar-cache-probleme/#comments Wed, 12 Oct 2011 06:22:51 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=22927 Wie ich von mehreren Seiten erfahren habe und — nach einem Ausloggen meinerseits auch verifizieren konnte — cached Cachify auch die Eingabefelder der Kommentare, so daß ein Nutzer im ungünstigsten Falle die Einträge des Kommentierenden vorher sieht. Ich werde das klären und bis zur Behebung des Fehlers habe ich Cachify erst einmal wieder abgeschaltet. Sorry, dadurch wird der Schockwellenreiter wieder langsamer, aber Datenschutz geht vor …

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/12/kommentar-cache-probleme/feed/ 7
Der Staatstrojaner in dreieinhalb Minuten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/10/der-staatstrojaner-in-dreieinhalb-minuten/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/10/der-staatstrojaner-in-dreieinhalb-minuten/#comments Mon, 10 Oct 2011 10:30:50 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=22910 http://www.youtube.com/watch?v=eRFhpmiUwU4

Ging zwar schon durch sämtliche Blogs und sozialen Netze, aber das es ein sehr anschauliches Video ist und wir in unserer Empörung nicht nachlassen sollten …

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2011/10/10/der-staatstrojaner-in-dreieinhalb-minuten/feed/ 8