Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Politik’

Ach herrje

Da vergoß doch gestern abend im »Heute Journal« die Moderatorin heiße Kro­ko­dils­tränen, weil ein armer Manager nach seinem IFA-Besuch wegen des Flugbegleiterstreiks bei der Lufthansa nicht nach Stuttgart zurückfliegen konnte, sondern die Bahn — genauer einen ICE — nehmen mußte. Mein Mitleid hielt sich in Grenzen, denn wer Kurzstrecke fliegt, verdient kein Mitleid, sondern ist [...]

So funktioniert Kapitalismus (bei der Organspende)

Der Skandal bei der Vergabe von Organspenden in Deutschland weitet sich aus: Privatversicherte werden bei der Vergabe bevorzugt. Schreibt die Berliner Zeitung heute (wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt): So betrug der Anteil der Privatversicherten auf der Wartliste für eine Leber 9,7 Prozent. Der Anteil derjenigen Privatversicherten, die 2011 eine neue Leber bekamen, lag aber bei 13,1 [...]

Mit dem Dönerspieß gegen Rechtsradikale

Drei Mitarbeiter eines Bistros in Niederschöneweide haben einen jungen Mann beschützt, der — verfolgt von drei Rechtsradikalen, die ihn zuvor bedroht und geschlagen hatten — in das Lokal geflüchtet war. Sie verteidigten ihn mit vorgehaltenem Dönerspieß. Ich glaube, der Dönerspieß wird jetzt in Treptow-Köpenick das neue Symbol gegen Rechts. [Aus dem Polizeibericht.] Drei Mitarbeiter eines [...]

Macht Lernen dumm?

Gestern abend Premiere bei Precht: Ich war ja schon skeptisch, nachdem ich das Interview mit Gerald Hüther (Spiegel Online vom 21. August 2012, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt) gelesen hatte. Doch es kam noch schlimmer: Schon nach wenigen Minuten wurde wieder der unsägliche Gegensatz zwischen »Wissen« und »Bildung« postuliert. Und wo das Wort »Bildung« fällt, ist [...]

Neues von der …-Sekte

Wenn Mitglieder der Kinderficker-Sekte (vulgo: Katholische Kirche) Kinder ficken, wer hat dann Schuld? Natürlich die Kinder: Benedict Groeschel, ein römisch-katholischer Priester, hat in einem Interview Verständnis für Geistliche bekundet, die Minderjährige sexuell mißbraucht haben. Denn meist seien die Jugendlichen die Verführer, so die ungeheuerliche Behauptung. Und der Geistliche ist nicht irgendein kleiner Fisch, sondern war [...]

Der profitable Tod der Glühbirne

Ab September dürfen in der EU keine Glühbirnen mehr hergestellt werden. Damit werde ein »perfektes Produkt durch ein technisch unzulängliches« ersetzt, nämlich die Energiesparlampe, meint der Medienhistoriker Markus Krajewski. Es gehe nicht um Umweltschutz, sondern um Profitmaximierung. [Deutschlandradio Kultur] Ab September dürfen in der EU keine Glühbirnen mehr hergestellt werden. Damit werde ein »perfektes Produkt [...]

So funktioniert die Energiewende

Nämlich genau so wie alles andere auch im Kapitalismus: Über 2.000 Firmen haben Ökostrom-Rabatt beantragt und wollen etwa vier Milliarden Euro einsparen. Diese zahlt dann — wie immer — der kleine Mann. [Spiegel Online von heute, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt.] Nämlich genau so wie alles andere auch im Kapitalismus: Über 2.000 Firmen haben Ökostrom-Rabatt beantragt [...]

Schnelle Links

Aus meinem Notizheft: Geile Idee: Beck Hansens neues Album erscheint nicht auf CD oder zum Download, sondern lediglich als Notenbuch. Computer Graphics Timeline — Warnung! Viele Bilder! Lädt lange! Ist es aber wert! Giganten der Lüfte: 19 Photos von zwei Zeppelinen auf gemeinsamem Rundflug über den Bodensee Am deutschen Wesen soll Lukaschenko genesen. Doch die [...]

Wir haben keine Angst

(Weil wir Neuköllner sind): Ein unbekannter Mann bedrohte gestern in einem Neuköllner Laden in der Pannierstraße die Besitzerin mit einer leeren Glasflasche und forderte Geld. Als er in die Kasse griff, schlug ihm die 52jährige so heftig mit der Faust auf den Kopf, daß der Möchtegern-Räuber schleunigst das Weite suchte. Die Überfallene blieb unverletzt. Da [...]

Die Macht der Verbindungen

Jason Clay vom amerikanischen WWF findet nicht alles schlecht, was in den sozialen Netzen passiert. Sondern er meint, daß man sie auch nutzen kann, um zum Beispiel globale Probleme wie die Wasserknappheit zu lösen. [National Geographic] Jason Clay vom amerikanischen WWF findet nicht alles schlecht, was in den sozialen Netzen passiert. Sondern er meint, daß [...]

So funktioniert Kapitalismus

Von den erschröcklichen Folgen des Privatisierungswahns: Laut einer von den Grünen in Auftrag gegebenen Studie kassieren die Stromkonzerne alleine in diesem Jahr mindestens 3 Milliarden Euro zuviel von den deutschen Verbrauchern. Dennoch rechnet der Umweltminister mit weiteren Preissteigerungen. Und ich will meine alten Stadtwerke (BEWAG, GASAG …) wiederhaben, da hielt sich die Abzocke wenigstens noch [...]

Das Problem heißt Rassismus

Photo (cc): Jörg Kantel Photo (cc): Jörg Kantel

S-Bahn entgleist

Langsam nimmt das Kaputtsparen der Berliner S-Bahn kriminelle Züge an: Auf der Strecke zwischen Schulzendorf und Tegel ist heute vormittag ein Zug der Linie S25 aus bisher noch unbekannten Gründen (wie es so schön heißt) auf voller Länge entgleist. Es gab fünf Leichtverletzte, glücklicherweise keine Schwer­verletzten oder Todesopfer. [Tagesspiegel und Berliner Zeitung, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht [...]

Zwei Zitate

[1]: Wissenschaftler boykottieren Verlage: Papier ist Macht: Die Gewinnmargen der Wissenschaftsverlage sind oft höher als die von Apple. Ihren Profit erwirtschaften sie mit Arbeit, die meistens längst bezahlt ist: durch Steuergelder. Die Wissenschaftler leben von Universitätsgehältern, forschen, stecken ihr Wissen in Artikel. Verlage verkaufen es für viel Geld an Universitätsbibliotheken zurück. Ein gutes Geschäft. [taz [...]

Neues vom Ayatollah von Köln (2)

Mosköln hieß die Stadt, las ich und man ahnt es schon, sie reichte vom Rhein bis tief in die Sowjetunion. (Hannes Wader: Talking Böser Traum Blues) Aus der Kölner Zentrale der Kinderficker-Sekte um den Haßprediger Kardinal Joachim Meisner gibt es mal wieder Unglaubliches zu vermelden: Die ehrenwerte Familie der Domdechant kündigte rechtliche Schritte gegen die [...]

Gar nicht erst ignorieren

Die Arschlöcher Rechtspopulisten von »Pro Deutschland« wollen morgen vor vier Moscheen in Neukölln und Wedding demonstrieren und mit den berühmt-berüchtigten Mohammed-Karikaturen provozieren. Auch wenn mir das nicht paßt, das ist in einem demokratischen, säkularen Staat ihr gutes Recht. Die Reaktion der betroffenen Moschee-Gemeinden imponiert mir aber: In den vergangenen Wochen haben wir viele Gespräche mit [...]

Leipzig, wir kommen

Nicht nur daß der Hauptstadt Airport BER eigentlich pleite ist, jetzt berichtet der Tagesspiegel exklusiv (wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt), daß der nach wiederholten Verschiebungen geplante Eröffnungstermin am 13. März 2013 auch wieder geplatzt sei. Ob auf der BER-Aufsichtsratssitzung am Donnerstag ein neuer Termin genannt werden könne, sei ebenfalls unklar. Die erneute Verschiebung dieses größenwahnsinnigen Projektes [...]

Das Zitat

Ich habe das Gefühl, daß bei der Berliner S-Bahn Tolkien-Fans arbeiten, die die Angelegenheit mit dem Ring falsch verstanden haben: »Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.« Anders sind die eklatant Verspätungen nicht zu erklären … [Phil V. S. via Fratzebuch] [Ceterum censeo]: Daher bin ich nicht [...]

Wohnsitz S-Bahnhof Neukölln

Photo (cc): Jörg Kantel So schön kann Sperrmüll sein: Dieses gestern früh im S-Bahnhof Neukölln von den Bahnsicherheitskräften bewachte Sitzmöbel ist doch wieder ein wunderbares Fundstück für unsere kleine flickr-Sammlung »Wohnsitz Neukölln«. Ansonsten lief am Wochenende bei der Berliner S-Bahn mal wieder mehr als das übliche Chaos. Nicht angekündigte Einschränkungen wegen einer Baustelle auf dem [...]

Giftiges Licht

Nach der Sendung im ZDF am Mittwochabend über die gesundheits- und umwelt­schädlichen Folgen der sogenannten Energiesparlampe (deren Energiebilanz verheerend ist) haben wir die wenigen dieser Quecksilberschleudern, die wir schon in Betrieb hatten, sofort wieder gegen herkömmliche Glühbirnen ausgetauscht. Und ich werde diesen Monat noch Glühlampen hamstern gehen. Nach der Sendung im ZDF am Mittwochabend über [...]

Sheltie in der S-Bahn

Photo (cc): Gabriele Kantel Mit diesem Photo von Joey und mir auf dem Weg zu »unserem« Hundesport­verein möchte ich die freien Tage einläuten und Euch darüber hinwegtrösten, daß es bis Montag keine oder nur wenige Updates in diesem Blog geben wird. Wie immer werde ich lesen und schreiben und natürlich den kleinen Sheltie bespaßen. Die [...]

BER ist (eigentlich) pleite

Nach der Kostenexplosion beim Hauptstadt-Airport Willy Brandt in Schönefeld ist die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg (FBB) nicht mehr kreditwürdig. Vermutlich geht ihr schon im November das Geld aus. Das berichteten die Potsdamer Neuen Nachrichten in ihrer gestrigen Ausgabe (wegen Leistungs­schutz­rechtprotest nicht verlinkt). Die Eigentümer der Gesellschaft, die Länder Berlin und Brandenburg sowie der Bund müßten eigentlich Geld [...]

Soldaten sind Mörder

Der arme Mensch ist General Es ist wahrhaftig ein Skandal Er hätte wirklich und dafür wird er noch brennen Auf seine Mutter etwas Rücksicht nehmen können Er geht umher und tut sich groß Mit einem Streifen auf der Hos Die Mutter weint die Augen blind Er spielt Soldat als wär er noch a kleines Kind [...]

Wowereit gibt die beleidigte Leberwurst

Der oberste Berliner Partygänger Klaus Wowereit ist gar nicht amüsiert. Da haben doch die bösen, bösen Piraten von ihm als »geheim« eingestufte Dokumente zum Berliner Flughafen BER auf ihrer Projektseite veröffentlicht. Das nennt man Transparenz in der Politik, aber die etablierten Parteien finden es gar nicht gut, wenn die Öffentlichkeit erfährt, was hinter verschlossenen Türen [...]

Liebe Berliner S-Bahn …

Götterdämmerung bei der Berliner S-Bahn Warum überrascht es mich nicht, daß Du auch heute, am 8.8. zu Deinem 88. Geburtstag nicht in die Gänge kommst? Daß die automatische Ansagerin auf den Bahnsteigen sich fast überschlägt, um die vielen Verspätungen und Zugausfälle »wegen Verzögerungen im Betriebsablauf« anzukündigen? Du warst einmal der Stolz der Stadt, doch nun bist [...]