Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Perl’

Geheime Perlen

Aus dem Perl-Untergrund grüßen Raumschiffe, Eskimos und Schildkröten: Secret Perl Operators. [Peter van I. per Email.] Aus dem Perl-Untergrund grüßen Raumschiffe, Eskimos und Schildkröten: Secret Perl Operators. [Peter van I. per Email.]

Noch einmal Strato

Ich hatte scheinbar gestern etwas falsch verstanden. Gestern wurden nämlich nur die Perl- und PHP-Instanzen meines Accounts auf die jeweils neueste Version aktualisiert, da dies Voraussetzung für den Umzug auf die schnellere Plattform war. PHP 4 und Perl < 5.8 geht also ab sofort nicht mehr. Erst heute vormittag erfolgte dann der Umzug. Und da [...]

Perl Template Toolkit revisited

Ich war gestern abend mit meinen Ausführungen nicht ganz fertig geworden, da ich unbedingt den dänischen Krimi mit den Personenschützern sehen wollte. Daher hier noch kurz meine Überlegungen zum Perl Template Toolkit: Hier denke ich weniger an eine Blog Engine als an einen Ersatz für das alte Frontier Static Site Tool, das ja bekanntlich leider [...]

Movable Type und MacOS X

Kaum lasse ich nur ansatzweise erkennen, daß mich ein Thema interessiert, überschüttet mich mein emailender Dauertipgeber aus den Niederlanden mit interessanten Links: Eine ausführliche Installationsanleitung (mit MySQL als Datenbank): Install Movable Type on a Mac Noch eine Installationsanleitung, diesmal mit SQLite, aber möglicherweise ein wenig veraltet: Installing Movable Type on Tiger Eine dritte Installationsanleitung, die [...]

Perl on Rails

Catalyst (englisch für Katalysator) ist ein freies (GPL), von Sebastian Riedel und vielen anderen in Perl entwickeltes MVC-Webframework, das dazu dienen soll, anspruchsvolle und leicht veränderbare Webanwendungen schnell zu erstellen. Es baut auf vielen bewährten Perl-Modulen, wie z.B. dem Perl Template Toolkit, auf. Da es mit dem Perl Template Toolkit zusammenarbeitet, kann das Teil bestimmt [...]

ImageMagick für MacOS X

Nie mehr Fink oder MacPorts: Endlich gibt es eine Binary Distribution von ImageMagick für MacOS X (Intel only) direkt von den ImageMagick-Seiten. Ist zwar nicht gerade ein One-Click-Installer, aber die Installationsroutine ist gut dokumentiert. Zusammen mit PerlMagick kann man einiges Interessantes damit anstellen. Ideen und Anregungen gibt Euch das Buch Perl Graphics Programming von Shawn [...]

Statische Seiten (Zwischenbericht)

Ich denke, es ist ein Zwischenbericht fällig über meine Bemühungen, ein Tool zu finden, mit dem man komfortabel, schnell und möglichst einfach umfangreichere statische Webseiten (nicht nur Weblogs) generieren und administrieren kann. Mein bisheriger Favorit ist das Perl Template Toolkit. Ich habe mich in den letzten Wochen mit Hilfe dieses Buches wieder ein wenig darin [...]

CMS und XML

Wie Ihr wißt, stehe ich dem Versenken von Daten in Datenbanken eher skeptisch gegenüber, ich halte das (UNIX-) Filesystem noch immer für die sicherste Datenbank der Welt, die für die meisten (nicht Enterprise-) Anwendungen auch hinreichend schnell ist. Daher sollte ich dieser Liste meine besondere Beachtung schenken: A list of XML based CMS for Web [...]

Perlen der Programmierung

Zwei Perl-Links bei Tante Heise: Googles Smartphone-Betriebssystem Android lernt Perl. Perl 5.10.1 ist draußen. Wegen einiger Inkompatibilitäten mit der Vorgängerversion wird Euch Euer (hoffentlich aktualisierter) CPAN wieder die ganze Festplatte vollmüllen. [heise developer news] Zwei Perl-Links bei Tante Heise: Googles Smartphone-Betriebssystem Android lernt Perl. Perl 5.10.1 ist draußen. Wegen einiger Inkompatibilitäten mit der Vorgängerversion wird [...]

Perl Template Toolkit und Wiki

Hat jemand von Euch da draußen eine Idee, wie man das Perl Template Toolkit so aufbohren kann, daß es eine Art Wiki-Markup ermöglicht? Es sollte ähnlich funktionieren, wie z.B. beim Static Site Tool von Frontier oder bei RubyFronter: Wenn die Seite existiert, dann wird auf diese Seite verlinkt, wenn sie nicht existiert, wird das Markup [...]

Learning Perl the Hard Way

Learning Perl the Hard Way ist kein Buch für Programmieranfänger, sondern ein Buch für Leute, die schon eine andere Programmiersprache beherrschen und nun Perl lernen wollen. Das Buch hält sich daher nicht lange mit den Grundlagen auf, sondern kommt sehr schnell zu den interessanten Dingen, mit denen Programmieren Spaß macht. Learning Perl the Hard Way [...]

Für den SysAdmin

Ein Klassiker der Perl-Bücher, Automating System Administration with Perl von David N. Blank-Edelman ist in die zweite Auflage gegangen. Die 666 Seiten sollen neben Altbewährtem auch viel Neues enthalten. Das Buch verspricht Werkzeuge, die uns als SysAdmins das Leben erleichtern. Daher: Haben wollen! [O'Reilly media] Reguläre Ausdrücke sind ja eine Domäne von Perl. Daher hier [...]