Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Netzpolitik’

Da gehen sie hin, Eure Daten

Nicht nur in Sachsen, sondern auch in der Hauptstadt: Rasterfahndung in Fried­richs­hain — Berliner Polizei checkte tausende Handydaten. Denn in einem guten Polizeistaat ist jeder verdächtig. Drum schlaft schön ein und gute Nacht. Wir werden alle überwacht. (Georg Danzer) Was mich verstört, ist, daß das alles so stillschweigend hingenommen wird. Wo leben wir eigentlich? [Berliner [...]

Das Web trägt schwarz

Screenshot de.wordpress.com Blackout für die Netzfreiheit: Auf Dutzenden Websites hat der Protest gegen die geplanten US-Gesetze zur Kontrolle des Internets begonnen. Wikipedia streikt, Google verlinkt auf eine Protest-Petition, WordPress ist gepflastert mit Zensurschildern. Die Internetgemeinde fürchtet neue Möglichkeiten der Zensur. [Spiegel Online] Screenshot de.wordpress.com Blackout für die Netzfreiheit: Auf Dutzenden Websites hat der Protest gegen [...]

Große Versprechen

Wowereit verspricht kostenloses Internet für alle: Aber nur innerhalb der Berliner Ringbahn. Und nur da, wo viele Touristen sind. Und wie es gehen soll, weiß auch noch keiner. Vor allem nicht die als Vorbild gerühmte Stadt Aachen. Denn wie wir alle wissen: Große Versprechen sind meist leere Versprechen. [Tagesspiegel] Wowereit verspricht kostenloses Internet für alle: [...]

Der digitale Stürmer

Arschlöcher Die digitalen Hackfressen von Politically Incorrect hetzen wieder ja immer noch. Hat Ihnen noch keiner das Handwerk gelegt? [Aus meinen Referers gefischt.] Arschlöcher Die digitalen Hackfressen von Politically Incorrect hetzen wieder ja immer noch. Hat Ihnen noch keiner das Handwerk gelegt? [Aus meinen Referers gefischt.]

Suche, und Deine Welt

Kann mir mal jemand erklären, was an Googles neuer Suchfunktion so gefährlich sein soll, daß Twitter laut aufheult und gleich nach dem Kartellamt schreit? Ich verstehe es nämlich nicht: Erst den eigenen Dienst zum Datensilo machen und dann von Wettbewerbsverzerrung greinen, wenn unser aller Datenkrake nichts mehr damit zu tun haben will. Das noch größere [...]

Hallo Berlin?

London erhält kostenloses WLAN-Netz: Die Londoner Bezirke Westminster, Kensington und Chelsea werden künftig Heimat des größten, kostenlosen WLAN-Netzwerkes der Welt sein. Noch dieses Jahr soll dort eine lückenlose Versorgung mit kostenlosem Internet durch den britischen Telekom­muni­kationsanbieter O2 gewährleistet sein. [Futurezone.at] London erhält kostenloses WLAN-Netz: Die Londoner Bezirke Westminster, Kensington und Chelsea werden künftig Heimat des [...]

Neues von der …-Sekte

Louis C.K. fand heraus, was eigentlich schon alle wissen: »The Catholic Church is an ancient world wide organization dedicated to the constant goal of fucking young boys.« Und warum darf ich das nicht schreiben? [Hans G.B. per Email.] Louis C.K. fand heraus, was eigentlich schon alle wissen: »The Catholic Church is an ancient world wide [...]

Copy and Paste ist Religion

In Schweden: Die Kirche des Kopimism mit den »heiligen« Symbolen Ctrl-C und Ctrl-V ist offizielle Religion. Und Baron zu Guttenberg ist ihr Prophet. [Future­zone.at] In Schweden: Die Kirche des Kopimism mit den »heiligen« Symbolen Ctrl-C und Ctrl-V ist offizielle Religion. Und Baron zu Guttenberg ist ihr Prophet. [Future­zone.at]

Der Tod des PCs

Photo (cc): Jörg Kantel Der Tod des PC ist ein schlimmerer Verlust, als wir in unserer neuen mobilen Netzwelt ahnen, behauptet der Netztheoretiker Jonathan Zittrain. Gegen die faktische Zensur durch das App-Konzept erscheint die Geschäftspolitik von Microsoft in den neunziger Jahren heute geradezu harmlos. Er wünscht sich in seinem Essay mehr wütende Nerds. Und womit [...]

Feierabend

Keine totale Erreichbarkeit mehr: Diese Regelung sollten die Betriebsräte in allen Firmen und auch öffentlichen Einrichtungen durchsetzen. Volkswagen schickt Mitarbeitern mit einem Firmen-Smartphone nach Feierabend keine Emails mehr. »Die Kollegen sollen nach getaner Arbeit auch ihre Ruhezeit als solche nutzen können«, teilte der Betriebsrat des größten deutschen Autoherstellers dazu am 23. Dezember mit. Wer keine [...]

Wer hat uns verraten … ??

SPD will dreimonatige Vorratsdatenspeicherung. Jetzt bin ich gespannt, wie Nico Lumma diesen Umfaller seiner Partei schönschreibt. [Telepolis News, Lummaland] SPD will dreimonatige Vorratsdatenspeicherung. Jetzt bin ich gespannt, wie Nico Lumma diesen Umfaller seiner Partei schönschreibt. [Telepolis News, Lummaland]

Gotteslästerungs-Update

Da ich ja jetzt gezwungenermaßen Material über die pädophilen Machenschaften der katholischen Kirche sammeln muß, überlege ich mir ernsthaft, ob ich daraus nicht ein Schwarzbuch zusammenstellen und herausgeben soll. Interessiert sicher einige … BTW: Auch diesen Beitrag dürft Ihr wieder als Prozeßkostenhilfe flattrn, was das Zeug hält. Da ich ja jetzt gezwungenermaßen Material über die [...]

Hütet Euch vor Liberalen …

auch wenn sie grün getüncht sind: Führende Grüne entdecken vor dem Bundes­parteitag ihr Herz für die Rechteverwerterindustrie. Setzt sich so viel Monopolförderung durch, wie sie in diesen Anträgen enthalten ist, dann könnte es leicht sein, daß die Grünen ungewollt noch ein anderes Monopol fördern: Das der Piratenpartei auf eine bürger­freund­liche Netzpolitik. Dem ist nicht hinzuzufügen [...]

Gotteslästerungs-Update

Meinungsfreiheit im »Club der Denker«. In der Sache »Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter« möchte ich Euch auf dem Laufenden halten. Ich habe mir eine Anwältin genommen, die nun meine Interessen vertritt. Sie war schon mal in einer anderen Angelegenheit für mich tätig und ich halte sie für sehr engagiert und sachkundig. Was mir helfen [...]

Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter (2)

Es gibt Neues zu berichten in der Sache »Die große heilige Inquisition vs. Schockwellenreiter«: Ich habe es nicht geglaubt, aber die Berliner Staatsan­walt­schaft hat tatsächlich eine Anklage erhoben, sie flatterte mir an diesem Wochenende ins Haus (es geht vermutlich um diesen Beitrag). Aufgrund eines mittelalterlich anmutenden Paragraphen, des Gotteslästerungsparagraphen, der laut einem Bericht der Menschenrechtskommission [...]

Da gehen sie hin, Eure Daten

Twitter muß Daten von Wikileaks-Helfern an die US-amerikanischen Ermittlungs­behör­den herausgeben, unter anderem die der isländischen Parlamentsabgeordneten Birgitta Jónsdóttir und die des niederländischen Datenschutzaktivisten Rop Gongrijp (beides offensichtlich keine amerikanischen Staatsbürger). Ich weiß schon, warum ich die USA meide. Ich reise nämlich nur in demokratische Länder. Und meinen Twitter-Account sollte ich vielleicht auch kündigen. [heise online [...]

Standpauke

Konstantin Klein liest den Piraten die Leviten. Und womit … ?? Konstantin Klein liest den Piraten die Leviten. Und womit … ??

Last Exit Island

Also nicht nur ich: Aus Angst vor den deutschen Sicherheitsbehörden plant die neue Berliner Piratenfraktion, einen Teil ihrer Daten und Computer-Hardware nach Island zu verlagern. »Wir brauchen einen sicheren Hafen für unseren Server«, kündigte der Abgeordnete Alexander Morlang am Dienstag an. Das sei eines der Ergebnisse einer Reise von drei Piraten-Abgeordneten nach Island. Der parlamentarische [...]

Deutschland ist Zensurweltmeister

Chicago 1922: Frauen im Badeanzug ohne die vorgeschriebenen Beinkleider werden verhaftet Google macht behördliche verordnete Zensur und Weitergabe von öffentlichen Daten transparent: Aus Googles Transparency Report: Während es in den USA bei den 92 Anweisungen um insgesamt 757 Inhalte ging, wollten die deutschen Behörden gleich in 127 Anweisungen 2.405 Inhalte entfernt wissen, Google spurte in [...]

Auf den Spuren des Staatstrojaners

In diesem einstündigen Video, das im Rahmen der Veranstaltung Datenspuren 2011 des CCC Dresden aufgenommen wurde, erklären Constanze Kurz und Frank Rieger vom Chaos Computer Club, wie sie dem Staatstrojaner auf die Schliche gekommen sind. Auch eine Abrechnung mit den verantwortlichen Politikern haben sich die beiden Redner nicht nehmen lassen. Ein sehr kurzweiliges Video. [Netzpiloten] [...]

Neuer Staatstrojaner

Kaspersky entdeckt neue Staatstrojaner-Version: Virenanalysten von Kaspersky haben eine neue Version des Staatstrojaners von Digitask entdeckt. Sie unterstützt auch 64-Bit-Windows und kann deutlich mehr Programme belauschen. Aber es gibt immer noch keine Mac- oder Linux-Version. Ich fühle mich diskriminiert. [heise online news] Kaspersky entdeckt neue Staatstrojaner-Version: Virenanalysten von Kaspersky haben eine neue Version des Staatstrojaners [...]

Zwei mal Open Access

Princeton goes open access to stop staff handing all copyright to journals — unless waiver granted George Monbiot über die Abzocke der Wissenschaftsverlage: Wissenschafts­verlage schröpfen nicht nur die Forschung. Sie betrügen auch die Öffentlichkeit, die sich keinen freien Zugang zu den überteuerten Publikationen leisten kann. In diesem Zusammenhang möchte ich natürlich die Gelegenheit nutzen und [...]

Autoren, noch eine Anstrengung, wenn ihr frei sein wollt!

Den klassischen Verlagen stehen schwierige Zeiten bevor: Ihre Haltung gegenüber dem digitalen Buch läßt etliche Autoren darüber nachdenken, ob es nicht auch ohne Verlag ginge. [Telepolis News] Den klassischen Verlagen stehen schwierige Zeiten bevor: Ihre Haltung gegenüber dem digitalen Buch läßt etliche Autoren darüber nachdenken, ob es nicht auch ohne Verlag ginge. [Telepolis News]

Der Staatstrojaner in dreieinhalb Minuten

Ging zwar schon durch sämtliche Blogs und sozialen Netze, aber das es ein sehr anschauliches Video ist und wir in unserer Empörung nicht nachlassen sollten … Ging zwar schon durch sämtliche Blogs und sozialen Netze, aber das es ein sehr anschauliches Video ist und wir in unserer Empörung nicht nachlassen sollten …

Endlich!

Endlich, endlich endlich — ich habe so lange darauf gewartet — gibt es den Bundestrojaner auch für MacOS X: Nach intensiven Protesten durch verärgerte Apple-Nutzer ist der Bundestrojaner ab demnächst endlich auch für Mac-Computer verfügbar. Der Bundestrojanerbeauftragte beteuerte, die App bereits zur Prüfung an den Appstore übermittelt zu haben Mit meinem kleinen Ubuntu-Netbook kann ich [...]