Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Musik’

It’s Western Time

Da in meinen Kommentaren nach dem Original verlangt wurde. Okay, hier ist es: Das Ukulele Orchestra of Great Britain mit zwei glorreichen Halunken. Da in meinen Kommentaren nach dem Original verlangt wurde. Okay, hier ist es: Das Ukulele Orchestra of Great Britain mit zwei glorreichen Halunken.

Blech in der Tasche

Das United Kingdom Ukulele Orchestra ist nicht das Ukulele Orchestra of Great Britain. Letzteres hatte ich schon mehrfach hier im Blog, erstes aber noch nicht. Daher nun: Ladies and Gentlemen, the Shock Wave Rider proudly presents the United Kingdom Ukulele Orchestra with »Brass in Pocket«, den Pretenders-Hit aus dem Jahre 1979. Laut aufdrehen und Spaß [...]

Ich hatte ja schon lange keinen Ukulelen-Link mehr

Der 11jährige Naoto und der 14jährige Kazuki spielen auf ihren Ukulelen die Titelmelodie der US-Fernsehserie Hawaii-Five-0. Sie haben die Musik im Fernsehen gehört und nach Gehör für ihre beiden Instrumente arrangiert. Aufgenommen wurde die Session am 27. Mai 2012. Ich hoffe, Ihr habt genau so viel Spaß an den Beiden wie ich. [Dank an Stefan [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Alabama Shakes ist eine junge, amerikanische Band, die ohne Firlefanz daher­kommt und geraden, authentischen Blues spielt. Mit ihrer Frontfrau Brittany Howard verfügen Sie über eine großartige Stimme, der man den Titel You Ain’t Alone gerne abnimmt. Die Aufnahme entstand am 10. September 2011 live im @Track 29 in Chattanooga, Tennessee. Die Band ist vom 30. [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Pfingsten hin, Werktagsblogger her: Jeder Montag ist ein blauer Montag. Heute mit der aus Indien stammenden Sängerin und Gitarristin Tipriti »Tips« Kharbangar, besser bekannt als Soulmate, die zusammen mit dem Gitarristen Rudy Wallang eine wunderbare Version des Gershwin-Klassikers Summertime abliefert. Die Aufnahme enstand 2009 während einer USA-Tournee der Sängerin, wo sie von einer lokalen Rhythm [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

John Mayall, der große Mann des britischen Blues bewies schon vor neun Jahren zu seinem 70. Geburtstag, daß er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Auf dem Geburtstags-Konzert am 19. Juli 2003 spielte er zusammen mit Tom Canning (kb), Buddy Whittington (g) und Mick Taylor (g) den Blues for the Lost Days. Ein großartiger [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Philip Sayce ist ein Gitarrenzauberer aus Wales, der aber in Kanada aufgewachsen ist und dort lebt. Er spielte 2010 im Londoner Borderline diesen wohlbekannten Blues-Standard As The Years Go Passing By auf seine eigene, unnachahmliche Weise. Mein emailender Dauertipgeber aus den Niederlanden widmete mir diesen Titel zu meinem 59. Geburtstag letzten Freitag. Was wollte er [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Angesichts der gestrigen Wahlergebnisse hat Lenny Kravitz ja so recht, wenn er singt It is Time for A Love Revolution (Blues Version). Der Song ist aus dem gleichnamigen Album von 2008 und die grandiose Slide-Gitarre spielt sein langjähriger Gitarrist Craig Ross. Laut aufdrehen — das spült den Frust vom gestrigen Wahlabend weg. [Peter van I. [...]

Noch einmal die Gartensaison …

Auch einer Karotte (vulgo Möhre oder Mohrrübe) kann Linsey Pollak (immer noch Geräuschalarm, aber wo kann man sonst im Web mit einer Menü-Leiste musizieren?) Töne entlocken. Und der Gartenschlauch ist natürlich ebenfalls wieder dabei. Er hat sogar einen Namen: Mr. Curly. Und so klingt er auch. Auch einer Karotte (vulgo Möhre oder Mohrrübe) kann Linsey [...]

Die Gartensaison hat begonnen

Wir feiern dies mit Linsey Pollak (Geräusch-Alarm!), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Alltagsgegenstände zum Klingen zu bringen. Hier ein Stück für Gartenschlauch und Staubwedel. [Bernd P. per Email.] Wir feiern dies mit Linsey Pollak (Geräusch-Alarm!), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Alltagsgegenstände zum Klingen zu bringen. Hier ein Stück für Gartenschlauch und [...]

I Charleston Berlin

Sie waren schon in New York und Paris, nun tanzen Sie auch in Berlin den Charleston. Machte meinen Tag. [Musik: Good Night Circus, den Film habe ich auf Fatzebuch gefunden. Danke, Bea!] Sie waren schon in New York und Paris, nun tanzen Sie auch in Berlin den Charleston. Machte meinen Tag. [Musik: Good Night Circus, [...]

Roter Wedding

Sie schlagen uns die Genossen tot, Doch der Wedding lebt und Berlin bleibt rot. Es wächst unser heimliches Heer … Roter Wedding, grüßt Euch, Genossen, Haltet die Fäuste bereit. Haltet die roten Reihen geschlossen, Dann ist der Tag nicht mehr weit. Schon erglüht die rote Sonne flammend am Horizont. Kämpft, Genossen, Sturmkolonne. Rot-Front! Rot-Front! Ein [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Heute zur Walpurgisnacht eine wunderbare Performance aus der guten, alten Zeit. Die Country- und R&B-Gitarristin und -Sängerin Bonnie Raitt singt und spielt den Blues Love Me Like A Man. Begleitet wird sie von dem Mundharmonika-Virtuosen Jerry Portnoy. Aufgenommen wurde dieser Song 1977 beim Montreux Jazz Festival. Laut aufdrehen und der Hexentanz kann beginnen. [Peter van [...]

Singing the Blues

Auch in Weinheim gibt es einen blauen Montag: Großbritanniens große Bluesstimme, die Sängerin Conny Lush war mit ihrer Band am Montag, den 16. April 2012 in Muddys Club dort zu Gast und lieferte diese großartige Performance ab. [bluesWhm via Email.] Auch in Weinheim gibt es einen blauen Montag: Großbritanniens große Bluesstimme, die Sängerin Conny Lush [...]

Vorwärts und nicht vergessen

Solidaritätslied mal ganz anders: Der Germanistik-Student Kouadio Atobé interpretiert vor dem Hintergrund des Bürgerkriegs in seinem Heimatland Elfenbeinküste den Text des Solidaritätslieds von Bertolt Brecht und die Musik von Hanns Eisler gegenwartsbezogen. Atobé arrangierte den Text über einen Beat und realisierte zusammen mit dem Chor des Deutschclubs der Universität Cocody und befreundeten Germanistik-Studenten eine Poetry-Performance. [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Den deutschen Blues-Gitarristen Gregor Hilden hatten wir ja schon einmal in dieser Reihe gewürdigt. In The Heart Of The City ist eine Eigenkomposition, die die amerikanische Sängerin Harriet Lewis mit kraftvoller Stimme vorträgt. (Schlagt mich nicht, aber ihre Art des Vortrags erinnert mich gewaltig an die junge Joy Fleming.) Weiterer Gastmusiker ist der Saxophonist und [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Heute mal wieder aus der Abteilung Singing Science: Michael Wilson aka Coma Niddy rappt uns die Stringtheorie, neben »42« eine mögliche Antwort auf alle Fragen im Uni­versum. [Klaus S. per Email.] Heute mal wieder aus der Abteilung Singing Science: Michael Wilson aka Coma Niddy rappt uns die Stringtheorie, neben »42« eine mögliche Antwort auf alle [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Der britische Bluesgitarren-Zauberer Matt Schofield spielte auf dem Djakarte-Blues-Festival 2011 den Albert Collins-Klassiker Lights Are On. Begleitet wurde er dabei von Jonny (not Johnny) Henderson an der Schweineorgel und Even Jenkins am Schlagzeug. Eine wunderschöne Nummer um eine arbeitsreiche Woche zu beginnen. [Peter van I. per Email.] Der britische Bluesgitarren-Zauberer Matt Schofield spielte auf dem [...]

Früh übt sich …

Hey soul sister Ain’t that mister mister On the radio, stereo The way you move ain’t fair, you know Hey soul sister I don’t wanna miss A single thing you do Tonight Andrea hat Recht: Dieses Video eines achtjährigen Jungen, der auf der Ukulele »Hey Soul Sister« von Train covert, machte meinen Nachmittag. [Serendipita] Hey [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Zum Ostermontag eine besondere Preziose: Die damals 17jährige Spanierin Paula Gómez singt eine Cover-Version von Steve Earls Song My old friend the blues mit einer tiefschwarzen Stimme, die ihre Jugend vergessen läßt. Aufgenommen 2010 im Teatro Moderno in Chiclana de la Frontera, Spanien. [Peter van I. per Email.] Zum Ostermontag eine besondere Preziose: Die damals [...]

Born to be Wild

Noch einmal das Ukulele Orchestra of Great Britain, denn Ukulelenspieler sind born to be wild. [Auch diese Video-Empfehlung kam von Dominik S. per Email.] Noch einmal das Ukulele Orchestra of Great Britain, denn Ukulelenspieler sind born to be wild. [Auch diese Video-Empfehlung kam von Dominik S. per Email.]

Anarchy in the UK(ulele)

Not many ways to get what you want I use the best, I use all the rest I use the N.M.E., I use the ukulele ‘Cause I wanna be Anarchy Vergeßt die Sex Pistols. Hier kommt das Ukulele Orchestra of Great Britain (auf­genommen beim Jazzfestival Bingen swingt 26. – 28. Juni 2009). [Dominik S. per [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Heute eine Aufnahme der nordamerikanische Ureinwohnerin Pura Fé (vocals, acoustic lap slide) und ihrem Trio mit dem Blues (You Are) My Angel aus ihrem aktuellen Album Full Moon Rising. Ihre Mitmusiker sind Cary Morin (g) und Pete Knudson (perc). Die Aufnahme ist ein sehr gefühlvoller und ruhiger Einstieg in eine kurze Arbeitswoche. [Peter van I. [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Mit dieser 150. Ausgabe des blauen Montags (seit der Umstellung dieses Blogs auf WordPress) möchten Peter und ich an den legendären Bluesgitarristen Bugs Henderson erinnern, der vor etwa zwei Wochen an Krebs starb (kurz nachdem seine Freunde auf einer Benefiz-Konzert das Geld für seine weitere Behandlung zusammenbekommen hatten.). Hier spielt er in einer Aufnahme aus [...]

Ukulele Lady

Musik zur Mittagspause (und weil ich schon lange keinen Ukulelen-Link mehr hatte: Wer könnte Ukulele Lady (sogar ganz ohne Ukulele) besser interpretieren, als die in Hawaii geborene, göttliche Bette Midler, wie sie hier eindrucksvoll in der Diva Las Vegas Show von 1997 demonstriert? Musik zur Mittagspause (und weil ich schon lange keinen Ukulelen-Link mehr hatte: [...]