Der Schockwellenreiter » Musik http://www.schockwellenreiter.de Die tägliche Ration Wahnsinn -- seit April 2000 im Netz Tue, 09 Oct 2012 10:16:20 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.4.2 Beaver Shot http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/09/beaver-shot/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/09/beaver-shot/#comments Tue, 09 Oct 2012 07:26:21 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=31012 http://www.youtube.com/watch?v=jDqtmAexTb8

Was man so alles auf YouTube findet: Den Tanz des Verlangens mit einer unbekannten Tänzerin und etwas 50er-Jahre-Musik.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/09/beaver-shot/feed/ 0
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/08/evry-monday-is-a-blues-monday-178/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/08/evry-monday-is-a-blues-monday-178/#comments Mon, 08 Oct 2012 07:05:50 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30999 http://www.youtube.com/watch?v=4FNA7Ihl-nE

Ich bin mir sicher, Jimi Hendrix hätte diese Aufnahme gefallen: Die lebende Blues-Legende Otis Taylor spielt den durch Hendrix berühmt gewordenen Folk-Blues Hey Joe, zusammen mit dem Gastmusiker Chuck Campbell von den Campbell Brothers, der das »reguläre« Solo auf seiner Slide-Gitarre spielt und mit Anne Harris, die beweist, daß die Geige nur für den Blues erfunden wurde. Die übrigen Musiker sind Nick Amodeo am Bass und Larry Thompson am Schlagzeug. Aufgenommen am 12. Juni 2010 im SPACE in Evanston, Illinois, während des Chicago Blues Festival Weekends. So kann die Woche beginnen … [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/08/evry-monday-is-a-blues-monday-178/feed/ 1
R.I.P. Kathi McDonald http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/r-i-p-kathi-mcdonald/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/r-i-p-kathi-mcdonald/#comments Thu, 04 Oct 2012 11:57:52 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30962 http://www.youtube.com/watch?v=6eH5G34BLTU

Kathi McDonald (* 25. September 1948 — † 3. Oktober 2012) ist eine amerika­nische Rock- und Blues-Sängerin. Sie begann ihre musikalische Karriere bei Ike & Tina Turners Ikettes, spielte bei Big Brother & The Holding Company, bevor diese sich für Janis Joplin als Sängerin entschieden, sang für Joe Cocker und viele andere Rockgrößen. Lange Zeit war sie Leadsängerin bei Long John Baldry, einem der Väter der britischen Bluesbewegung, der später nach Kanada auswanderte. Hier hören wir sie in einer impressiven Performance mit der Long John Baldry Band. Sie singt den Bluesklassiker I’d Rather Go Blind in einer Aufnahme für die deutsche Musiksendung Ohne Filter — Musik Pur aus dem Jahre 1993.

Kathi McDonald starb gestern unerwartet und plötzlich in ihrer Heimatstadt Seattle. Eine große Stimme des Rocks ist von uns gegangen. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/r-i-p-kathi-mcdonald/feed/ 0
Der Mann am Schlagzeug stiehlt die Show http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/der-mann-am-schlagzeug-stiehlt-die-show/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/der-mann-am-schlagzeug-stiehlt-die-show/#comments Thu, 04 Oct 2012 09:56:11 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30952 http://www.youtube.com/watch?v=a9kPfelTEds

Vergeßt einfach die eher schlichte Darbietung der (zugegeben attraktiven) Sängerin, die sich an My Way vergreift, und achtet auf den Drummer. Dieses Video gehört unbedingt in meine Kategorie »Rätselhaftes Asien«. [Bernd P. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/der-mann-am-schlagzeug-stiehlt-die-show/feed/ 1
Musik zur Mittagspause http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/musik-zur-mittagspause-15/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/musik-zur-mittagspause-15/#comments Mon, 01 Oct 2012 10:20:22 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30926 http://www.youtube.com/watch?v=he3KgRFaxik

Jetzt werden in vielen Kantinen wieder die Mikrowellen angeworfen. Nobelschrott aus Berlin haben dieses Gerät besungen. Laut aufdrehen …

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/musik-zur-mittagspause-15/feed/ 2
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/evry-monday-is-a-blues-monday-177/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/evry-monday-is-a-blues-monday-177/#comments Mon, 01 Oct 2012 09:14:25 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30918 http://www.youtube.com/watch?v=eJL-HKfMITU

Heute mit dem amerikanischen Gitarrenzauberer Magic Slim, der 2007 auf dem Jazz Festival von Vienne (Frankreich) diesen wunderbaren, langsamen Blues spielte: Please Don’t Waste My Time. Damit entlasse ich Euch in die hoffentlich enspannte Woche. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/01/evry-monday-is-a-blues-monday-177/feed/ 0
Euer Gott ist nur Elektroschrott und Apple ist bescheuert … http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/29/euer-gott-ist-nur-elektroschrott-und-apple-ist-bescheuert/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/29/euer-gott-ist-nur-elektroschrott-und-apple-ist-bescheuert/#comments Sat, 29 Sep 2012 17:24:51 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30909 http://www.youtube.com/watch?v=EXB0WboeELM

Der sicherste Weg, jeden Freund zu vergrätzen
ist, ein religiöses Gefühl zu verletzen.

Dieser Song von Christian Ehring machte schon jetzt mein Wochenende. Und das, obwohl ich in den nächsten Tagen ein iPhone 5 als »Diensthandy« bekommen werde.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/29/euer-gott-ist-nur-elektroschrott-und-apple-ist-bescheuert/feed/ 4
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/24/evry-monday-is-a-blues-monday-176/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/24/evry-monday-is-a-blues-monday-176/#comments Mon, 24 Sep 2012 07:05:11 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30831 http://www.youtube.com/watch?v=kjWENNsinT8

In diese geheiligte montägliche Blues-Serie haben wir bisher ja noch keine niedlichen Kindervideos gepostet und das soll auch so bleiben. Aber was der zum Zeitpunkt der Aufnahme 11jährige Tallan Noble Latz bei dieser, seiner Version von Hey Baby hinlegt, ist alles andere als niedlich, sondern rockig-fetzender, schmutziger Gitarrenblues vom Feinsten. Die Bluesrock-Legende Walter Trout muß sich schon gewaltig anstrengen, um dagegen anzuspielen. Aufgenommen wurde die Show am 20. März 2011 in der Shank Hall in Milwaukee, Wisconsin und Ihr habt besonders viel von dem Video, wenn Ihr es laut … noch lauter … noch viel lauter … aufdreht. (So, jetzt ist die neue Woche zu ertragen.) [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/24/evry-monday-is-a-blues-monday-176/feed/ 1
More Blues http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/20/more-blues/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/20/more-blues/#comments Thu, 20 Sep 2012 13:57:19 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30786 http://www.youtube.com/watch?v=wpZ4_gM7kuk

Am letzten Montag, den 17. September 2012, traf die amerikanische Sängerin und Blues-Harp-Spielerin Diane Blue in Muddys Club in Weinheim auf die italienische Band Morblus. Morblus sind Roberto Morbioli (voc, g), Daniele Scala (organ), Stefano Dallaporta (b) und Diego Pozzan (dr). Mir gefällt an dieser Aufnahme neben der temperamentvolllen Frontfrau natürlich vor allem Daniele Scala mit seinem schönen Solo an der Schweineorgel. Mehr davon … [bluesWhm per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/20/more-blues/feed/ 1
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/17/evry-monday-is-a-blues-monday-175/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/17/evry-monday-is-a-blues-monday-175/#comments Mon, 17 Sep 2012 07:14:14 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30697 http://www.youtube.com/watch?v=fd-37QTDxZA

Bei dieser Besetzung kann man mit Fug und Recht von einer All Star Band sprechen: Champion Jack Dupree (p, voc), King Curtis (sax), Cornell Dupree (g), begleitet von Jerry Jemmott (b) und Oliver Jackson (dr) spielen unheimlich entspannt den Poor Boy Blues. Die Aufnahme entstand am 17. Juni 1971 in Montreux, zwei Monate vor King Curtis’ tragischem Tod. Und ja, zu Beginn des Videos ist kurz Aretha Franklin im Publikum zu sehen. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/17/evry-monday-is-a-blues-monday-175/feed/ 3
So tanzt man in Korea http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/13/so-tanzt-man-in-korea/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/13/so-tanzt-man-in-korea/#comments Thu, 13 Sep 2012 09:05:23 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30619 http://www.youtube.com/watch?v=60MQ3AG1c8o

Ist der Tanzstil des südkoreanischen Rappers Psy in seinem YouTube-Millionenhit Gangnam Style schon ein absoluter Hingucker und ein Fall für meine Kategorie »Rätselhaftes Asien«, so ist die nordkoreanische Fassung (Pyongyang Style) einfach hammerhart:

http://www.youtube.com/watch?v=uYBCgV6a5kE

Auf nach Nordkorea. Denn dort steppt der Bär … [Ness von Schlotterstein via Fratzebuch.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/13/so-tanzt-man-in-korea/feed/ 4
El pueblo unido jamás será vencido … http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/el-pueblo-unido-jamas-sera-vencido/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/el-pueblo-unido-jamas-sera-vencido/#comments Tue, 11 Sep 2012 12:45:47 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30564 http://www.youtube.com/watch?v=PhpSwSBbdxM

Heute vor 39 Jahren putschen in Chile faschistische Offiziere mit Unterstützung der amerikanischen Regierung und dessen Geheimdienstes CIA gegen den demokratisch gewählten sozialistischen Präsidenten Salvador Allende, den sie bei der Erstürmung des Präsidentenpalastes in den Selbstmord trieben. Danach herrschte bis zum 11. März 1990 in Chile eine faschistische Militärdiktatur. Von diesem Schlag gegen die Demokratie hat sich Lateinamerika bis heute nicht wieder erholt.

In der bürgerlichen Presse (aka Qualitätsmedien) von Berliner Zeitung bis taz wird zwar heute über die Gedenkfeiern zum 9. September 2001 berichtet, der faschistischen Putsch in Chile und seine US-amerikanische Beteiligug daran wird aber systematisch totgeschwiegen.

Und da es auch keine Gedenkfeiern gibt, halte ich hier im Blog das Gedenken hoch. Mit dem Lied, das zur innoffiziellen Hymne der Unidad Popular und zum Symbol des Widerstands gegen die Diktatur Pinochets und seiner Schergen wurde und der Gruppe Inti-Illimani, nach dem Putsch vom italienischen Exil aus die Stimme des unterdrückten chilenischen Volkes in Europa.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/el-pueblo-unido-jamas-sera-vencido/feed/ 3
All Along the Watchtower http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/all-along-the-watchtower/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/all-along-the-watchtower/#comments Tue, 11 Sep 2012 07:30:04 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30552 http://www.youtube.com/watch?v=9A3QVpcJMJs

Gestern abend in Muddys Club in Weinheim, heute früh im Schockwellenreiter: Der britische Singer-Songwriter Ian Parker solo mit seiner Version des Dylan-Klassikers All Along the Watchtower. [bluesWhm per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/11/all-along-the-watchtower/feed/ 2
Mutt Romney Blues http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/mutt-romney-blues/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/mutt-romney-blues/#comments Mon, 10 Sep 2012 15:24:26 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30543 http://www.youtube.com/watch?v=TW_hE1jZWgY

Now boss Mitt Romney went for a ride
Pulled up on a highway side
Tied me down up on the roof
Boss I hollered, woof woof woof

Was Mitt Romney, der aktuelle Präsidentschaftskandidat der Republikaner, außer seinem Hund Mutt noch so alles auf dem Dachgepäckträger mitnimmt, zeigt dieses geniale Musikvideo von Ry Cooder. [Hans G.B. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/mutt-romney-blues/feed/ 1
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/evry-monday-is-a-blues-monday-174/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/evry-monday-is-a-blues-monday-174/#comments Mon, 10 Sep 2012 07:28:18 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30515 http://www.youtube.com/watch?v=OMYzZm_ECKw

Aus der kleinen Reihe »Auch Wikinger haben den Blues«: Nach einer Pause von über 25 Jahren meldete sich die in den 1970er und 1980er Jahren sehr popuäre, dänische Bluesformation Musikorkesteret vor kurzem zurück und spielte in diesem Sommer, am 25. August 2012, auf dem Den Blå Festival in Ålborg den Elmore James-Klassiker The Sky is Crying in einer gefühlvollen akustischen Version. Die Musiker sind Paul Banks (g, voc), Jørgen Lang (harp, voc), Martin Andersen (violin) und Hugo Rasmussen (b). [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/evry-monday-is-a-blues-monday-174/feed/ 2
Musik im Netz http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/05/musik-im-netz/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/05/musik-im-netz/#comments Wed, 05 Sep 2012 15:09:55 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30452 Ein wunderbares Netzfundstück: Das historisch-kritische Liederlexikon ist ein langfristig angelegtes Forschungsvorhaben des Deutschen Volksliedarchivs an der Universität Freiburg. Damit soll eine umfassende und repräsentative Edition der traditionellen und populären Lieder aus dem deutschsprachigen Raum geleistet werden. Von ähnlich guter Qualität sind auch das Songlexikon und das deutsche Musicalarchiv.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/05/musik-im-netz/feed/ 1
Da lebt ein Kommunist im Weißen Haus http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/da-lebt-ein-kommunist-im-weisen-haus/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/da-lebt-ein-kommunist-im-weisen-haus/#comments Mon, 03 Sep 2012 10:39:05 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30380 http://www.youtube.com/watch?v=cWi182CMJY8

Victoria Jackson singt (singt?) There’s a Communist Living in the White House! und begleitet sich selbst auf ihrer enormen Bariton-Ukulele. [BoingBoing]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/da-lebt-ein-kommunist-im-weisen-haus/feed/ 2
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/evry-monday-is-a-blues-monday-173/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/evry-monday-is-a-blues-monday-173/#comments Mon, 03 Sep 2012 06:49:27 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30356 http://www.youtube.com/watch?v=a30ThNCrEek

Even Wikinger have the (Ålborg-) Blues. Das beweisen hier das dänische Uffe Steen Trio im Huset (Musik, Grill und Gemütlichkeit) in Ålborg im März 2010. Ein wunderbares, leicht unterkühltes Gitarrenspiel vom Uffe Steen, am Schlagzeug Jesper Bo Knudsen und den Kontrabaß spielt Thomas Sejthen. Und das Stück heißt natürlich Ålborg Blues — wie denn sonst? [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/03/evry-monday-is-a-blues-monday-173/feed/ 0
Weil ich schon lange keinen Ukulelenlink mehr hatte http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/31/weil-ich-schon-lange-keinen-ukulelenlink-mehr-hatte/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/31/weil-ich-schon-lange-keinen-ukulelenlink-mehr-hatte/#comments Fri, 31 Aug 2012 16:48:05 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30340 http://www.youtube.com/watch?v=ex5h8UYW6O8

(Rock-) Opa David Coverdale (Deep Purple, Whitesnake) wird in diesem Video von seiner Enkelin interviewt. Entbehrt das schon nicht einem gewissen Niedlichkeitsfaktor, so gibt es gegen Ende (ab ca. 8:30) noch eine Steigerung. Denn dann schmettert der Hardrocker zusammen mit der Kleinen ein Liedchen und begleitet sich und sie auf der Ukulele. Süüüüüüüß … [Stefan F. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/31/weil-ich-schon-lange-keinen-ukulelenlink-mehr-hatte/feed/ 0
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/27/evry-monday-is-a-blues-monday-172/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/27/evry-monday-is-a-blues-monday-172/#comments Mon, 27 Aug 2012 07:02:43 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30248 http://www.youtube.com/watch?v=Wr_9yt4hsHg

Die Allman Brothers Band (ohne die namensgebenden Brüder Gregg und Duane, dafür aber mit den beiden Ausnahmegitarristen Warren Haynes und Derek Trucks) spielten am 3. Dezember 2011 im Orpheum Theater in Bosten, MA, den Elmore James-Klassiker The Sky Is Crying. Und mit dieser großartigen Performance entlassen mein emailender Dauertipgeber und ich Euch in eine hoffentlich erfolgreiche Woche. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/27/evry-monday-is-a-blues-monday-172/feed/ 0
Es ist Zeit für einen Gassenhauer http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/es-ist-zeit-fur-einen-gassenhauer/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/es-ist-zeit-fur-einen-gassenhauer/#comments Tue, 21 Aug 2012 07:17:55 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30145 http://www.youtube.com/watch?v=uIuAiCEGEKg

Warum? Weil mir danach ist! Auf ihrem Reunion-Konzert anläßlich ihres 40. Bühnenjubiläums im Jahre 2002 schmetterten die Dubliners natürlich auch diesen Gassenhauer, mit dem ursprünglich Ewan MacColl seine Heimatstadt Salford, Lancashire besungen hat: Dirty Old Town. [Danke an Kai S., der mich via Google+ auf die Dubliners brachte.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/21/es-ist-zeit-fur-einen-gassenhauer/feed/ 0
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/evry-monday-is-a-blues-monday-171/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/evry-monday-is-a-blues-monday-171/#comments Mon, 20 Aug 2012 07:05:11 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30122 http://www.youtube.com/watch?v=ck7S6BlnJyc

Diesen Montag möchte ich Euch gefühlvoll, aber dennoch mit Schwung in die Woche schicken: Die große Blues-, Soul- und Gospelstimme Jean Shy und ihre schüchternen Jungs (The Shy Guys) spielen den Willie-Dixon-Klassiker Little Red Rooster, bekannt durch Howlin’ Wolf, Sam Cooke, den Rolling Stones und vielen, vielen anderen. Die Aufnahme enstand während der The Blues Got Soul Tour am 6. Februar 2011 in der Bonner Harmonie. Und so möge die Woche für Euch harmonisch beginnen … [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/evry-monday-is-a-blues-monday-171/feed/ 0
Blech in Neukölln http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/16/blech-in-neukolln/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/16/blech-in-neukolln/#comments Thu, 16 Aug 2012 13:58:24 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30071 http://www.youtube.com/watch?v=4Pon1GRxw1I

Gestern haben die Neuköllner auf dem Lipschitzplatz 50 Jahre Gropiusstadt gefeiert: Mit dabei waren die House Of Bones — Brass Jazz, hier mit George Gershwins bekanntem Song Love Is Here To Stay. Viel Blech mit viel Schwung. Gefällt! [Aufnahme (cc): Gabriele Kantel]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/16/blech-in-neukolln/feed/ 0
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/evry-monday-is-a-blues-monday-170/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/evry-monday-is-a-blues-monday-170/#comments Mon, 13 Aug 2012 06:39:09 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29977 http://www.youtube.com/watch?v=IPAjf2B3oR0

Heute mit dem ehemaligen Pink Floyd-Gitarristen David Gilmour, der zusammen mit Seal (ja, so sah der ehemalige Ehemann von Heidi K. aus, als er noch jung war) und einer phantastischen Big Band 1991 auf dem Live Amnesty International‘s Big 30 Conzert eine phänomenale Version des Jimi Hendrix-Klassikers Hey Joe ablieferte. So kann eine Woche beginnen …

(Und ich habe es mal wieder geschafft, in einem Satz sechs Links unterzu­bringen.) [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/evry-monday-is-a-blues-monday-170/feed/ 0
Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/06/evry-monday-is-a-blues-monday-169/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/06/evry-monday-is-a-blues-monday-169/#comments Mon, 06 Aug 2012 08:49:19 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29861 http://www.youtube.com/watch?v=ts0HF7YbK2I

Zwar ist es nicht mehr drei Uhr früh, aber natürlich sollt Ihr Euren Montags­blues bekommen: Die Jimmy Bowskill Band spielte am 20. Januar dieses Jahres im Schwarzen Adler in Rheinberg am Niederrhein den Lowell Fulson-Hit Three O’Clock in the Morning, den dieser erstmals 1946 aufnahm.

Die Mitstreiter des jungen kanadischen Gitarristen und Sängers sind Ian McKeown am Bass und Dan Reiff am Schlagzeug. Und Jimmy Bowskill holt aus der Gitarre heraus, was herauszuholen ist. Eine großartige Performance und ein großartiger Start in die Woche. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/06/evry-monday-is-a-blues-monday-169/feed/ 1