Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘Geschichte’

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Der Stummfilm The Einstein Theory of Relativity der Fleischer Studios (die später unter anderem auch die legendären Betty Boop-Filme produzierten) basiert auf einen deutschen Vorgängerfilm Die Grundlagen der Einsteinschen Relativitäts-Theorie aus dem Jahre 1922, von dem er auch etliche Elemente übernommen hat. Der Film erschien 1923 und es soll eine 20- und eine 50-minütige Fassung [...]

Böse Philosophen

Überraschung! Eine der brillantesten Religionskritiken der Geistesgeschichte wurde von einem Pfarrer geschrieben! Das schreibt Christian Köllerer über den großen Religionskritiker Jean Meslier (1664-1729), den es wiederzuentdecken gilt: Das Faszinierende an dem knapp sechshundert Seiten langen Buch ist seine Vielfalt: Scharfsinnige philosophische Argumente wechseln sich mit furioser Polemik ab. Das Tempo variiert. Man spürt in jeder [...]

Peters Linkschleuder

Der Montag ist immer ein guter Tag, um all die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers en bloc abzuhandeln: Hier kann man mit der Tropfenschachtel seltsame Dinge anstellen: Automatisiere Deine Dropbox. Für ultra-hardcore Pythonistas: PBS »is a unique subprocess wrapper that maps your system programs to Python functions dynamically. PBS helps you write shell [...]

Giordano Bruno Party

Als Alternative für diejenigen, die weder religiös verbrämte Feste wie Weihnachten oder Ostern und auch nicht die mühselig säkularisierten Varianten davon feiern wollen findet am 17. Februar, dem Todestag Giordano Brunos, der von den religiösen Wahnsinnigen in Rom auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde, die Giordano Bruno Party statt, in Berlin zum Beispiel am Giordano Bruno [...]

Ich im Radio

Der Radio-Doktor (1924) Aus mir wird nie ein echter Rundfunkprofi. Denn schon wieder hatte ich, als ich vor etwa 14 Tagen einen Beitrag über das Buch »Die verflixte Mathematik der Demokratie« von George Szpiro einsprach, vergessen, nach dem Sendetermin zu fragen. Und der war heute um 12:30 Uhr, aber dank des Internets könnt ihr hier [...]

Zukunft war Gestern

Dieses Filmchen aus dem Jahre 1910 zeigt, wie man sich damals die Arbeit der Polizei im Jahre 2000 vorstellte. Daß sie jedoch heute so schwierige Aufgaben hat, wie etwa zu Monitor und Tastatur den »richtigen PC« zu finden, konnte man aber noch nicht ahnen. Dieses Filmchen aus dem Jahre 1910 zeigt, wie man sich damals [...]

Lesefutter

Ich glaube, das Buch »Das Scheißleben meines Vaters, das Scheißleben meiner Mutter und meine eigene Scheißjugend« von Andreas Altmann (Jahrgang 1949) muß ich unbedingt lesen. Es klingt sehr nach meiner eigenen, katholischen Jugend im Ruhrgebiet. Aus dem Klappentext: Eine Geschichte aus der beschaulichen deutschen Provinz voller Mißhandlungen, Demütigungen, bigotter, tätlicher Pfarrer und verkappter Nazis. Andreas [...]

Neu in meiner Bibliothek

   Die Zeit zwischen den Jahren ist gemäß einer alten Tradition die Zeit, in der ich sehr viel lese. Heute beginnend werde ich Euch in den nächsten Tage meine momentane Lektüre kurz vorstellen. [1]: Die deutsche Ausgabe von Making Things Move (Die Welt bewegen) ruft nach einem ersten Durchblättern das Bedauern in mir hervor, daß [...]

Deutschmark

Schöner Schein Bereitet Spiegel Online uns etwa sanft auf die Rückkehr der D-Mark im neuen Jahr vor? Schöner Schein Bereitet Spiegel Online uns etwa sanft auf die Rückkehr der D-Mark im neuen Jahr vor?

So …

macht man heute Weihnachtskarten! (Süüüß …) [In der Glaserei gefunden.] macht man heute Weihnachtskarten! (Süüüß …) [In der Glaserei gefunden.]

Lesen im Advent (6)

   Wenn man an griechische Mythologie denkt, fallen einem meistens zuerst die »für die Jugend bereinigten« Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab ein, die nahezu jeder Junge mal auf seinem Gabentisch vorfand. Dabei gibt es eine sehr viel exaktere und — wie ich finde — spannendere Quelle aus der gleichen Zeit: Die Griechische Mythologie [...]

In Memoriam Peter Damerow

Auch das Institut trauert um Peter Damerow und hat eine Erinnerungs-Website mit einer schönen Biographie (geschrieben von Jürgen Renn), einer Publikationsliste und einem Online-Kondolenzbuch ins Netz gestellt. Außerdem findet Ihr dort als PDF zum Download ein Kapitel aus dem Buch Ideen täglich. Wissenschaft in Berlin von Kristina Vaillant und Ernst Fesseler, das über Peter Damerows [...]

Voynich-Manuskript online

Entschlüsselungsexperten vor: Die Beinicke Rare Book & Manuscript Library der Yale University hat das Voynich Manuskript, das Buch, das niemand lesen kann, als hochaufgelöste Scans online gestellt. [BoingBoing] Entschlüsselungsexperten vor: Die Beinicke Rare Book & Manuscript Library der Yale University hat das Voynich Manuskript, das Buch, das niemand lesen kann, als hochaufgelöste Scans online gestellt. [...]

Peter Damerow (1939-2011)

Peter Damerow, März 2010 — Photo (cc): Jörg Kantel Heute früh erreichte mich die traurige Nachricht, daß mein Lehrer, Kollege und Freund Peter Damerow letzte Nacht an den Folgen einer heimtückischen Krankheit gestorben ist. Er hatte über Jahre bis zum Schluß gegen diese Krankheit angekämpft und weiter mit uns zusammen gearbeitet und auch gefeiert, als [...]

Papstkritik Online

Ulrich von Huttens Pamphlet gegen die Päpste, ca. 1535 Kurtzer auszug wie bös-//lich die Bepste gegen den Deudsch-//en Keysern jemals gehandelt : das billich/ auch nur// vmb der gewonheit willen/ kein Keyser eini-//gem Bapst mehr vertrawen solt/// Erwolle denn gern betrogen sein / Durch Herr Vlrichen von Hut-//ten ettwan zusamen bracht. [Klaus G. via Google+] [...]

Der Antikythera-Mechanismus in einer Armbanduhr

Der Schweizer Luxus-Uhrenhersteller Hublot plant einen Nachbau des Mechanis­mus von Antikythera in einer Armbanduhr. Und aus Anlaß dieser Meldung findet Ihr im Gizmag einen ausführlichen Beitrag über diesen frühen Analogcomputer. [BoingBoing, Video via Zebu] Der Schweizer Luxus-Uhrenhersteller Hublot plant einen Nachbau des Mechanis­mus von Antikythera in einer Armbanduhr. Und aus Anlaß dieser Meldung findet Ihr [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Wie funktionierte der Mechanismus von Antikythera? Diese 3D-Animation will es uns erklären. Allerdings ist die Forschung darüber noch nicht abgeschlossen. Am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte gibt es eine kleine Ausstellung darüber. In Kürze soll dann auch noch eine kleine Webseite über diesen antiken Analogcomputer online gestellt werden. Link folgt, sobald ich ihn habe … Wie funktionierte [...]

Netzgeschichte(n)

Dieses Video wurde im Februar 1994 von Richard Seltzer und Berthold Langer bei DEC produziert. Zusammen mit der NCSA (die Mosaic, den weltweit ersten Webbrowser erschaffen hatte) und Dutzenden anderen Firmen wurden tausende von Kopien dieses Videos unters Volk gebracht, um der Geschäftswelt eine Ahnung vom Potential des Webs zu vermitteln. Denn die waren nämlich [...]

Freies Buch: Geschichte der Computerkunst

Thomas Dreher arbeitet an einer Geschichte der Computerkunst. Unter dem Motto publish early — update often hat er die ersten fertigen Kapitel schon einmal unter einer Creativ Commons Lizenz bei IASL Online ins Netz gestellt. [rohrpost] Thomas Dreher arbeitet an einer Geschichte der Computerkunst. Unter dem Motto publish early — update often hat er die [...]

Dein Name hier

Aus den Tiefen des Prelinger Archivs: Your Name here von 1960 ist ein bizarres und seltsames Stück Werbefilm einer Agentur, die schon damals Template-basierte Werbung anbot. [The Public Domain Review] Aus den Tiefen des Prelinger Archivs: Your Name here von 1960 ist ein bizarres und seltsames Stück Werbefilm einer Agentur, die schon damals Template-basierte Werbung [...]

Nostalgie pur …

Das Internet von 1994 bis 1998 in alten Browsern und zeitgemäßen Grautönen. [In der Glaserei gefunden.] Das Internet von 1994 bis 1998 in alten Browsern und zeitgemäßen Grautönen. [In der Glaserei gefunden.]

Sudan-Mission (4): Ausgrabungsstätte Naga (Naqa)

[Vorbemerkung]: Ein Freund von mir, ein erfahrener Entwicklungshelfer, der schon seit Jahrzehnten in Afrika lebt, aber auch schon in den diversen Krisen­gebieten Asiens für internationale Hilfsorganisationen gearbeitet hat, ist in diesem Jahr in den Sudan gegangen. Erst nach Khartoum, später soll es in den Südsudan gehen, wo er beim Aufbau des neuen Staates helfen soll. [...]

EU fordert Digitalisierung kulturellen Erbes

Die Tabula Rogeriana ist eine 1154 angefertigte Weltkarte des arabischen Geographen Al-Idrisi, der 18 Jahre lang am Hofe des normannischen Königs Roger II. von Sizilien an den Illustrationen und Kommen­taren der Karte arbeitete. Sie zeigt den gesamten eurasischen Kontinent und den Norden Afrikas. Sie ist arabisch beschrieben und in Süd-Nord-Richtung ausgerichtet. — Quelle: Wikipedia, Karte: Wikimedia [...]

Kunst en kennis in het vroegmoderne Europa

Das Forschungsthema des Instituts für den Monat November heißt Künstlerwissen im frühneuzeitlichen Europa und beschäftigt sich mit der Frage, ob Künstler auch Wissen schaffen. Besonders freut es mich — und es ist auch eine kleine Ver­beu­gung an meinen fleißigen emailenden Dauertipgeber aus den Niederlanden, daß wir diesmal neben der deutschen und englischen Version auch eine [...]

Codex Copiale entschlüsselt

Codex Copiale Informatiker entschlüsseln 250 Jahre alte Geheimschrift: Ein harter Schlag für Verschwörungstheoretiker. Denn ein internationales Forscherteam hat den Code des Codex Copiale, eines komplett verschlüsselten Buches aus dem 18. Jahrhundert geknackt. Als nächstes plant eines der Teammitglieder Größeres und will sich unter anderem an dem Voynich-Manuskript versuchen. [Golem.de] Codex Copiale Informatiker entschlüsseln 250 Jahre [...]