Der Schockwellenreiter » Computergraphik http://www.schockwellenreiter.de Die tägliche Ration Wahnsinn -- seit April 2000 im Netz Tue, 09 Oct 2012 10:16:20 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.4.2 Festival der Liebe http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/festival-der-liebe/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/festival-der-liebe/#comments Fri, 05 Oct 2012 09:36:27 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30982 Vom 19. bis 21. Oktober 2012 findet das 2. Festival der Liebe statt, eine dreitägige Kulturreise durch Second Life. Die Macher wollen zeigen, daß – auch wenn der Hype um die virtuelle 3D-Welt und -Community etwas abgeklungen ist – Second Life immer noch lebendig und spannend ist. Mehr Informationen gibt es auch auf Kueperpunk 2012.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/festival-der-liebe/feed/ 0
Peters kleine Linkschleuder zum Wochenende http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/peters-kleine-linkschleuder-zum-wochenende/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/peters-kleine-linkschleuder-zum-wochenende/#comments Fri, 05 Oct 2012 09:32:48 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30979
  • Die freie (GPL) 3D-Software Blender ist in der Version 2.6.4 draußen.
  • Amazons Cloud Drive besitzt bekanntlich eine Desktop App für Windows und MacOS X. Hier gibt es eine kurze Review der MacOS X-Version.
  • [Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/05/peters-kleine-linkschleuder-zum-wochenende/feed/ 0
    Tränen aus Stahl http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/27/tranen-aus-stahl/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/27/tranen-aus-stahl/#comments Thu, 27 Sep 2012 09:13:02 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30893 http://www.youtube.com/watch?v=R6MlUcmOul8

    Tears of Steel ist ein etwa 12-minütiger Science-Fiction-Kurzfilm, der von der Blender-Foundation unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde. Er dient auch als Referenz, was mit der freien 3D-Software Blender alles möglich ist. Der Film kann nicht nur auf YouTube angeschaut werden, sondern Ihr könnt ihn auch in hoher Auflösung herunterladen oder — um das Projekt zu unterstützen — ab dem 12. Oktober dieses Jahres ein 4-DVD-Set mit allen Materialien käuflich erwerben. [Netzpolitik.org]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/27/tranen-aus-stahl/feed/ 0
    Wochenendlektüre http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/14/wochenendlekture/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/14/wochenendlekture/#comments Fri, 14 Sep 2012 09:21:54 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30659 Unter dieser Überschrift möchte ich in unregelmäßigen Abständen Bücher vorstellen, die schon länger in meinen Regalen schmoren, die ich empfehlen kann, für die aber zu einer ausführlichen Rezension die Zeit nicht gereicht hatte:

    Den Anfang macht das Python 2.6 Graphics Cookbook von Mike Ohlson de Fine. Das Besondere an den über 100 Rezepten zu »Graphik mit Python« ist, daß es (fast) ohne zusätzliche Module auskommt. Es benutzt nur die Standard-Libraray, die bei jeder Python-Distribution dabei ist (kam Python nicht mal mit dem Anspruch batteries included?), das heißt: »Gemalt« wird in Tkinter-Widgets, meist auf dem Canvas. Lediglich in einem Kapitel wird auf PIL, die Python Image Library, einge­gangen (die eigentlich schon lange in die Standard-Libraries integriert gehört). Aufgrund dieser Selbstbeschrän­kung funktionieren alle Beispiele auf nahezu allen Betriebssys­temen, auf denen ein Python-Interpreter läuft (zumindest also unter Linux und anderen *NIXen, MacOS X und Windows) und entegen seinem Titel funktionieren sie auch mit Python 2.4, 2.5, 2.6, 2.7 und (mit kleinen Änderungen) auch mit Python3. Die Programmbeispiele sind lehrreich und machen Spaß. Daher ist das Buch eine unbedingte Empfehlung von mir.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/14/wochenendlekture/feed/ 0
    Gimp 2.8.2 für MacOS X http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/30/gimp-2-8-2-fur-macos-x/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/30/gimp-2-8-2-fur-macos-x/#comments Thu, 30 Aug 2012 07:14:02 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30298

    Gimp, die freie (GPL) Bildbearbeitungsalternative gibt es in der Version 2.8.2 auch als native Anwendung für MacOS X. Das habe ich doch sofort geflattrt. Denn es muß ja nicht immer Photoshop sein. [Peter van I. per Email.]

    Und wer da jetzt einsteigen will: Das Buch zur Software von Bettina K. Lechner ist eine kompetente und gut strukturierte Einführung in das doch etwas komplexe Programm. Ich jedenfalls habe davon sehr profitiert.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/30/gimp-2-8-2-fur-macos-x/feed/ 1
    Schnelle Links http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/28/schnelle-links/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/28/schnelle-links/#comments Tue, 28 Aug 2012 14:26:21 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30284 Aus meinem Notizheft:

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/28/schnelle-links/feed/ 3
    Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/#comments Mon, 13 Aug 2012 10:58:17 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29994 In den letzten Tagen hat sich einiges angesammelt und so kann ich wieder nur die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln:

    Das war die 125. und zum Jubiläum mal wieder eine richtig fette Linkschleuder. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/feed/ 1
    Matplotlib Goes 3D http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/matplotlib-goes-3d/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/matplotlib-goes-3d/#comments Wed, 04 Jul 2012 15:04:21 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29139 Screenshot

    Das wußte ich bisher auch noch nicht: Matplotlib, die 2D-Plotting-Bibliothek für Python und NumPy kann seit einiger Zeit auch 3D. Die 3D-Funktionen sind noch als experimentell deklariert, aber mittlerweile schon recht mächtig. Es gibt ein Tutorial dazu und ein Seite mit Beispielen. Das sollte für den Einstieg erst einmal genügen.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/matplotlib-goes-3d/feed/ 0
    Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-50/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-50/#comments Wed, 04 Jul 2012 07:21:33 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29120

    … ist heute eigentlich eine Dia-Show mit den schönsten Bildern der Ausstellung Picturing Science: Museum Scientists and Imaging Technologies des American Museum of Natural History. Auf der Webseite zur Ausstellung findet Ihr aber noch ein Video mit ein paar Hintergrundinformationen, so daß der Titel »Wissenschaftsvideo« auch in der 50. Ausgabe doch seine Berechtigung hat.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-50/feed/ 0
    Schneller coden mit Jarvis http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/29/schneller-coden-mit-jarvis/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/29/schneller-coden-mit-jarvis/#comments Fri, 29 Jun 2012 10:38:08 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28996 http://www.youtube.com/watch?v=fbpx7UL7VdE

    Jarvis ist eine interaktive Python IDE (speziell für Anwendungen mit OpenSceneGraph (osg)) mit einer kürzestmöglichen Feedback-Schleife. Jedoch ist die Installation sicher nicht ganz einfach. In der Dokumentation heißt es lapidar: »install qt, pyqt, osg, osgswig«. Und wer jemals versucht hat, Qt und die dazugehörenden Python-Bindings unter MacOS X zu installieren, der weiß, welche Schweißperlen dies einem auf die Stirne treiben kann. [Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/29/schneller-coden-mit-jarvis/feed/ 3
    Leben spielen http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/15/leben-spielen/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/15/leben-spielen/#comments Fri, 15 Jun 2012 07:01:33 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28659 Screenshot

    Golly ist eine freie, plattformübergfreifende Anwendung, die Conways Game of Life und andere zelluläre Automaten simulieren kann. Die Software kann via Perl oder Python geskripted werden. Sie hat zwar schon ein beträchtliches Alter auf dem Buckel, wird aber immer noch aktiv weiterentwickelt. [Spektrum der Wissenschaft, Mai 2012, S. 91, leider nur totes Holz]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/15/leben-spielen/feed/ 1
    Ebenfalls neu in meiner Bibliothek http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/30/ebenfalls-neu-in-meiner-bibliothek/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/30/ebenfalls-neu-in-meiner-bibliothek/#comments Wed, 30 May 2012 19:01:42 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28239

    Das Gnuplot Kochbuch kam eigentlich schon gestern, aber da der Bote von DHL zu dämlich war, zwischen Vorderhaus und Seitenflügel zu unterscheiden, durfte ich es mir heute bei dem netten Nachbarn aus dem vierten Stock abholen. Ich lerne am Besten an Beispielen und bin daher ein Fan der beiden Kochbuch-Reihen — sowohl aus meinem Lieblings-Computerbuch-Verlag als auch von Packt. Und so habe ich fast den gesamten Nachmittag damit verbracht, mit den Beispielen aus dem Buch herumzuspielen und muß sagen: Das Buch gefällt! Es sind nette Beispiele, die einem viel erklären und weiterhelfen und es sind teilweise Beispiele, die Dinge erklären die in Gnuplot in Action, der eigentlichen (inoffiziellen) gedruckten Gnuplot-Referenz, nicht so (ausführlich) behandelt werden (z.B. die Interaktion mit Python (mit Hilfe von Gnuplot.py) oder die Einbindung von Gnuplot-Graphiken in LaTeX-Dateien).

    Daher kann ich das Gnuplot Cookbook nur empfehlen, es ist eine sinnvolle Erweiterung zu Gnuplot in Action.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/30/ebenfalls-neu-in-meiner-bibliothek/feed/ 0
    Riesenbilder bearbeiten http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/24/riesenbilder-bearbeiten/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/24/riesenbilder-bearbeiten/#comments Thu, 24 May 2012 08:27:50 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28068 Der GraphicConverter, das Schweizer Taschenmesser der Bildbearbeitung für MacOS X ist — neben den Text-Editoren TextWrangler und TextMate — eines der wenigen kommerziellen Programme, das ich noch nutze. Denn es ist schnell und genial einfach zu bedienen. Nun hat die Software die Version 8 erreicht und kann dank 64-Bit-Unterstützung riesige Photodateien mit einer Auflösung jenseits von 16.000×16.000 Pixeln öffnen. [Golem.de]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/24/riesenbilder-bearbeiten/feed/ 0
    Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/#comments Tue, 22 May 2012 12:57:09 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28023 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln.

    Das war es für heute. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/feed/ 0
    SVG-Wahlatlas http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/svg-wahlatlas/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/svg-wahlatlas/#comments Mon, 07 May 2012 08:51:14 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27775

    Wie zu jeder Wahl in Deutschland hat Michael Neutze seinen SVG-Wahlatlas aktualisiert. Hier also die Ergebnisse von gestern in Schleswig Holstein, wunderbar aufbereitet und visualisiert. Das Ganze wird immer ausgefeilter (zur Technik hat Michael in seinem Blog etwas geschrieben).

    Und wer noch mehr über Schleswig-Holstein wissen will: So sieht das Bundesland aus Sicht der NASA aus (mit angehängtem Dänemark) und hier gibt es eine Broschüre der Landeszentrale für politische Bildung zur Landeskunde (für umme als PDF zum Download oder gegen Porto- und Kostenerstattung auf totem Holz).

    Und für die Wahl in Nordrhein-Westfalen nächste Woche steht der Wahlatlas schon in den Startlöchern. Ich bin immer wieder fasziniert, was Michael da zaubert. [Ders. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/svg-wahlatlas/feed/ 1
    1-Bit-Kamera http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/1-bit-kamera/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/1-bit-kamera/#comments Mon, 07 May 2012 08:01:37 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27766 Wenn ich auf kommerzielle Anwendungen verlinke, müssen sie mich schon sehr interessieren. Sie wie zum Beispiel diese 1-Bit-Kamera, die auf dem Ordered Dithering Algorithmus von Bryce Bayer beruht und den seinerzeit Bill Atkinson für Apple unter anderem im legendären HyperCard implementiert hatte. Und 99 Cent sind ja nun nicht gerade die Welt. Der Algorithmus liegt aber auch zum Nachschlagen vor, man kann ihn sich daher selber (z.B. in Processing) implementieren. Und diese Seite verweist auch noch auf andere Dithering-Algorithmen für eigene Experimente. [Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/1-bit-kamera/feed/ 1
    Heureka! Image läuft! http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/heureka-image-lauft/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/heureka-image-lauft/#comments Wed, 02 May 2012 15:56:58 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27694 Screenshot

    Nachdem es mir vor einiger Zeit nicht gelungen war, die Python Image Library (PIL) auf meinen Rechnern zu installieren, habe ich nun die (einfache) Lösung gefunden. Man muß die Installationsroutine als sudo ausführen, dann werden auch alle C-Module an die richtige Stelle geschrieben, also die Installationdatei herunterladen, entpacken und dann im Terminal in das entsprechende Verzeichnis wechseln (ich habe auf dem Desktop entpackt) und dort die Instal­la­tions­routine aufrufen:

    cd /Users/admin/Desktop/Imaging-1.1.7
    sudo python setup.py install

    Danach kann man mit einem einfachen Python-Skript testen, ob die Installation erfolgreich war:

    #!/usr/local/bin/python
    import Image
    im = Image.open("me.jpg")
    print im.format, im.size, im.mode
    im.show()

    Das Ergebnis sollte ungefähr obigem Screenshot entsprechen (natürlich müßt Ihr Euer eigenes Bild laden).

    Übrigens: Auch PIL läuft (immer noch) nicht mit Python 3 …

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/heureka-image-lauft/feed/ 0
    Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/#comments Wed, 02 May 2012 09:34:43 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27678 Während ich es über die Feier- und Brückentage ja eher ruhig habe angehen lassen, hat mein emailender Dauertipgeber aus den Niederlanden mir so viele Links und Hinweise geschickt, daß ich sie wieder nur en bloc abhandeln kann:

    • Nikola (GPL) ist ein statischer Blog-Generator aus Argentinien für Pythonistas mit einer ausführlichen Dokumentation. Es kann aber nicht nur Blogs, sondern jede Art von statischen Webseiten. Das Input-Format ist entweder reStructuredText oder Markdown. Hier das Blog des Entwicklers. Sieht irgendwie nach einem Testkandidaten aus.
    • Auch das rstblog produziert statische Seiten aus reStructuredText und ist in Python geschrieben. Hier ein HowTo und hier weitere Tips.
    • Noch mehr statische Seiten mit Python: LogYa. Scheint aber nicht wirklich Weblog-fest zu sein.
    • Docpad generiert statische Seiten mit CoffeeScript und will besonders für rapid prototyping geeignet sein. Hier ein Showcase mit interessanten Beispielen.
    • Uberspace ist ein deutscher Webhoster mit einem interessanten Preiskonzept.
    • Ruho ist ein statisches Weblog-Tool mit integriertem Hosting.
    • Die Tropfenschachtel ging erst auf Version 1.4 und dann ganz schnell auf Version 1.4.1 1.4.2. Was mein Mißtrauen gegen Nuller-Versionen mal wieder bestätigte.
    • Noch ein Update: Das freie 3D-Modellierungs- und Animationswerkzeug Blender hat die Version 2.63 erreicht.
    • Instiki ist eine einfache Wiki-Installation mit einem großen Funktionsumfang. Instiki ist in Ruby geschrieben und läßg sich besonders einfach installieren. Interessant für mich finde ich den Markdown zu S5-Konverter (so etwas fehlt mir noch in meinem statischen Wiki).
    • Statische Seiten scheinen es Peter über die Feiertage besonders angetan zu haben: Frozen Flask macht aus einer Flask-Anwendung eine statische Website. Hier ein HowTo.
    • Der Entwickler von Blogofile — einer weiteren statischen Blog-Engine in Python — hat aufgegeben: »Blogofile is not something I am working on anymore, which is probably pretty obvious by now.«
    • Volt, StrangeCase und Speech Hub sind weitere Generatoren für statische Seiten und/oder Weblogs, die unter Python laufen. Im Falle von StrangeCase kann man sich das Ergebnis auf der Seite des Entwicklers anschauen.
    • http://www.youtube.com/watch?v=M3jQN38Sr1Y

      Und nun etwas ganz anderes: PythonAnywhere ist eine Python-IDE im Browser und in der Grundversion frei (wie Freibier).

    • Und wo Peter draufsteht, ist auch meistens Vim drin: Vimified will der ultimative Vim-Konfigurator sein.
    • Noch ein wenig Dropbox-Gedöns: Delete Dropbox cache to recover drive space.
    • Der Miro Media Player, die (DRM-) freie Alternative zu iTunes, hat die Version 5.0 erreicht. Es gibt eine Menge neuer Features und noch mehr Bugfixes.
    • Brackets ist eine Entwicklungsumgebung für HTML, CSS und JavaScript, die in HTML, CSS und JavaScript geschrieben wurde. Das Teil ist noch in einem frühen Entwicklungsstadium, aber man sollte es im Auge behalten.

    Puh, das war wieder eine Menge an Informationen. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/feed/ 3
    Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-41/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-41/#comments Wed, 02 May 2012 07:38:10 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27665 http://www.youtube.com/watch?v=54dPacgtjFg

    Perpetual Ocean (lange Version): Die NASA hat von 2005 bis 2007 die Daten der Meereströmungen weltweit gesammelt und daraus eine 20-minütige Simulation erstellt und in diesem Video visualisiert. Ziemlich eindrucksvoll, wie ich finde. Wer etwas ungeduldiger ist, findet auch eine dreiminütige Kurzfassung dieser Simulation.

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-41/feed/ 0
    Befreite Pixel-Tasse http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/16/befreite-pixel-tasse/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/16/befreite-pixel-tasse/#comments Mon, 16 Apr 2012 13:01:58 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27428 Neuer Wettbewerb für Crative-Commons Games: Der »Liberated Pixel Cup« soll die Spieleentwicklung auf Basis von Creative-Commons-Werken und freien Lizenzen voranbringen. Gestartet wurde er von den drei Organisationen Creative Commons, OpenGameArt und der Free Software Foundation. [Netzpolitik.org]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/16/befreite-pixel-tasse/feed/ 0
    Rome Reborn 2.2 http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/21/rome-reborn-2-2/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/21/rome-reborn-2-2/#comments Wed, 21 Mar 2012 11:23:06 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26889

    Über das Projekt Rome Reborn, eine internationale Kooperation, die das antike Rom vom der frühen Bronezezeit (ca. 1.000 v.u.Z) bis etwa 550 nach unserer Zeitrechung dreidimensional rekonstruieren will, hatte ich ja schon einmal berichtet. Jetzt hat es die Version 2.2 erreicht. Hinzugekommen ist unter anderem das Pantheon und es gibt erstmals auch Animationen in obigem Video, das das Rom der Antike um etwa 320 nach unserer Zeitrechnung zeigt. Schon sehr beeindruckend … [Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/21/rome-reborn-2-2/feed/ 1
    Die Größe des Universums http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/14/die-grose-des-universums/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/14/die-grose-des-universums/#comments Wed, 14 Mar 2012 08:17:10 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26717 The Scale of the Universe ist eine wunderbare, interaktive Animation über die Größenverhältnisse im Universum — von den kleinsten Teilchen bis kurz vor der Unendlichkeit. Ihr könnt hinein und hinaus zoomen und ein Klick auf die einzelnen, dargestellten Elemente bringt Euch weitere Informationen. Und ja, es ist Flash, aber es ist sinnvoll eingesetztes Flash. [Michael R. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/14/die-grose-des-universums/feed/ 3
    Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/09/peters-linkschleuder-101/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/09/peters-linkschleuder-101/#comments Fri, 09 Mar 2012 08:26:37 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26624 Nach dem Linkfeuerwerk vom Montag hat mein emailender Dauertipgeber nicht aufgegeben, sondern weiter so viele Links und Hinweise verschickt, daß ich sie wieder nur en bloc abhandeln kann:

    • Leider kann ich Python 3 immer noch nicht nutzen, da die meisten der von mir gebrauchten Bibliotheken immer noch nicht portiert sind, aber wer’s kann, bekommt hier die Antwort auf die Frage »What’s new in Python 3.3?«
    • Zenbo ist ein weiteres in Python geschriebenes Framework, um statische Seiten herauszuschreiben. Hier beschreibt der Entwickler seine Ziele.
    • JSLintMate (MIT-Lizenz) ist ein TextMate-Bundle für JavaScript-Entwickler.
    • Es ist ja wieder alles so schön bunt hier: Sweyla’s Color Theme Generator für Emacs, TextMate und den Vim macht es möglich. Erwähnte ich schon einmal, daß ich farbenblind bin?
    • Mit Dropbox Forms könnt Ihr Eure Tropfenschachtel direkt von einer Webseite aus vollmüllen (lassen).
    • Kartograph ist ein in Python geschriebenes Framework, um SVG-basierte Vektorkarten im Web zu veröffentlichen. Das Framework ist in zwei Teile gegliedert. Kartograph.py übernimmt die Generierung der Karten und Kartograph.js ist ein JavaScript-Client, der für die interaktive Darstellung der vorgerenderten SVG-Karten im Browser zuständig ist. Das Framework unterstützt diverse Projektionen und ist für Designer und Datenjournalisten entworfen worden.
    • Der nächste Testkandidat: PyX ist ein Python-Modul, um wunderschöne 2D- und 3D-Graphiken als PDF oder Postscript zu erzeugen, die Ihr dann in Euren LaTeX-Dokumenten veröffentlichen könnt.
    • Hier gibt es Emacs-Erweiterungen für Python-Programmierer.
    • Tubul ist eine weitere Blog-Engine, die statische Seiten herausschreibt. Sie ist noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium, aber man kann sie sich ja schon mal vormerken.
    • Zu spät! Ich habe mir mein Plain Text Wiki mittlerweile selber geschrieben. Eine Veröffentlichung des Quelltextes und der Dokumentation erfolgt in der nächsten Woche.

    Das war’s! Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/03/09/peters-linkschleuder-101/feed/ 0
    Security Alert: LibPNG http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/21/security-alert-libpng/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/21/security-alert-libpng/#comments Tue, 21 Feb 2012 08:05:20 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26192 Sicherheitslücke in allen LibPNG-Versionen: Ein Fehler, mit dem Schadcode über manipulierte PNG-Bilder ausgeführt werden kann, ist in allen derzeit gepflegten Versionen der Bibliothek LibPNG enthalten. Die meisten Browserhersteller haben bereits Patches für LibPNG integriert, andere Anwendungen und Linux-Distributionen sollen folgen. [Golem.de]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/21/security-alert-libpng/feed/ 0
    Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/15/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-30/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/15/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-30/#comments Wed, 15 Feb 2012 08:12:58 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=26022 http://www.youtube.com/watch?v=II-maE5HEj0

    Niles Johnson vom Department of Mathematics der Universität von Georgia hat 7-dimensionale Sphären visualisiert. Bei aller Exotik sieht das Ergebnis gut aus. [Florian D. via Twitter]

    flattr this!

    ]]>
    http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/02/15/das-wissenschaftsvideo-am-mittwoch-30/feed/ 0