Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts under ‘CMS’

Peters Linkschleuder

Auch nach dem langen Osterwochenende freue ich mich, die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden wieder en bloc abzuhandeln: Acrylamid (BSD-Lizenz) ist ein weiteres Weblog-Tool, das statische Seiten herausrendert. Es hat die Version 0.3 erreicht und baut auf HTML5 auf. Das Teil ist in Python programmiert, benutzt Jinja2 als Template-Engine und [...]

(Quasi-) Statisches Blog

Ich selber hatte ja auch schon einmal mit Cachify ein wenig rumge­spielt, aber es dann wieder aus Datenschutzgründen entfernt, weil das Teil auch die Email-Adressen der Kommentatoren im Cache hielt. Jetzt wurde mir berichtet, daß seit der Version 2.0 des Plugins die Seiten auf Wunsch als statisches HTML in einem eigenen Directory des Servers abgelegt [...]

Security Alert x 3: Java, Typo3 und Flash (mal wieder)

Photo (cc): Gabriele Kantel Heute abend trudelten gleich drei Sicherheitswarnungen herein: Nach Aussage der Sicherheitsexperten Brian Krebs wird eine Sicherheitslücke in der Java Laufzeitumgebung, die Oracle Mitte Februar geschlossen hatte, derzeit aktiv ausgenutzt. Die damals von Oracle veröffentlichte Korrektur ist die Version 6 Update 31 bzw. Version 7 Update 3. Die aktuelle JVM kann entweder [...]

Bloggen mit Django

Kai hatte es ja schon einmal angekündigt. Nun ist er weg von Drupal und hin zu Django (und Habari und Vanilla und …). In seinem neuen Journal — so nennt er sein Weblog nun — gibt es ein ausführliches Making-Of (incl. theoretischer Begründung seines Tuns — das kann man von einem Philosophen schließlich erwarten). [Kai [...]

Peters Linkschleuder

Peter hat sich über das Wochenende mächtig ins Zeug gelegt, damit wir die 100. Ausgabe der Linkschleuder meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden mit einem wahren Feuerwerk von Tips und Hinweisen feiern können. Natürlich — wie immer — en bloc: Mezzanine (BSD-Lizenz) will das beste, Django-basierte CMS sein und hat die Version 1.0 erreicht. Markdown [...]

Mein Weblog gehört mir

Da sich das mit einem Schockwellenreiter als statisches Weblog noch etwas herauszögern wird (ich habe einfach noch nicht das Tool gefunden, das zu mir paßt), kam mir heute früh, als ich dieses Buch in der S-Bahn durchblätterte, die Idee einer Zwischenlösung: Beim Editor TextMate wird ein Blogging-Bundle mitgeliefert, das auf dem Weblog- (Blogger-), resp. dem [...]

Zurück auf Anfang?

Screenshot: Ein »Wiki« mit RubyFrontier Ich bin zur Zeit ein wenig unglücklich mit meinem Wiki. Das liegt weniger an der Software (die halte ich nach wie vor für ziemlich genial), als an der Art, wie der Spielzeugprovider mich hängen läßt. Ich habe seit etwa 15 Jahren eine »Premium«-Account bei Strato, mittlerweile hochgerüstet auf die maximale [...]

Merken! Really Static!

Das WordPress-Plugin Really Static generiert statische HTML-Files und -Links aus einem WordPress-Blog. Gedacht ist es, um ein Blog, das man lokal z.B. unter MAMP oder XAMPP auf seinem Desktop betreibt, als statische Seiten zu einem Server der Wahl (beispielsweise Amazon S3) herauszuschreiben. Wie das aussehen kann, zeigt die Seite blog.phpwelt.net. Das WordPress-Plugin Really Static generiert [...]

Peters Linkschleuder

Der Montag ist immer ein guter Tag, um all die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers en bloc abzuhandeln: Hier kann man mit der Tropfenschachtel seltsame Dinge anstellen: Automatisiere Deine Dropbox. Für ultra-hardcore Pythonistas: PBS »is a unique subprocess wrapper that maps your system programs to Python functions dynamically. PBS helps you write shell [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Übersetzungshilfe: How to read Haskell like Python. Bunter Vim (revisited): Vivify ist ein (weiterer) Farbschema-Generator für den Editor für Nerds. Für die Freunde des anderen Nerd-Editors: The Ultimate Collection of Emacs Resources. JavaScript: Best Practices. Online-Journalismus [...]

Poedit

Screenshot Poedit Ich stand vor der Aufgabe, bei diesem WordPress-Blog an der deutschen Lokalisierung des verwendeten Themes herumbasteln zu müssen. Den Kollegen paßten einige der verwendeten Übersetzungen nicht. Diese Aufgabe war völlig neu für mich. Nachdem ich erst im Quelltext der verwendeten .mo-Datei herumgepatcht hatte (mit wüsten Ergebnissen), habe ich doch ein wenig gegoogelt und [...]

Peters Linkschleuder

Regelmäßige Leser des Schockwellenreiters wissen, was sich hinter dieser Überschrift verbirgt: Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln. Glue ist ein kleines Kommandozeilenskript, das CSS-Sprites generiert. Hier gibt es die Installationsanleitung und die Dokumentation. Der beste Editor der Welt hat die Version 10.1.1 [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Dropbox-Alternative mit Google-Docs-Unterstützung: Insnync hat den Beta-Status verlassen und ist nun offen für jederman. Notiz an mich: Testen! Noch ein Testkandidat: Jaws (LGPL) ist eine open source JavaScript-Game-Engine für HTML5. Spielend Ruby lernen mit Ruby Warrior. Zieht [...]

WordPress Security Update

Habe soeben dieses Blog auf die heute nacht auch schon auf Deutsch herausge­kommene WordPress-Version 3.3.1 hochgerüstet. Das Update scheint problemlos verlaufen zu sein. Es ist ein Wartungs- und Sicherheits-Update, das mindestens ein gefährliches Loch stopft und daher wird allen WordPress-Nutzern dringend empfohlen, die neue Version einzuspielen. Habe soeben dieses Blog auf die heute nacht auch [...]

Blogbeiträge wikifizieren

Andreas Kemper schreibt im Freitag über eine Idee, die mich auch schon seit einiger Zeit umtreibt: Blogbeiträge wikifizieren oder Zur Nachhaltigkeit des Bloggens. Auch ich überlege, wie ich dieses Blog und mein Wiki (das ja bekanntlich ein DokuWiki ist, eine einfache, aber leistungsfähige Wiki-Engine, die Andreas Kemper schändlicherweise in seinem Betrag nicht erwähnt ) besser [...]

Peters Linkschleuder

Zum letzten Mal in diesem Jahr arbeite ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers en bloc ab: Wie man Threads korrekt in Python implementiert, verrät Euch dieses Tutorial: Python threads: communication and stopping. WordPress Goes Social: Mit diesem Plugin könnt Ihr ein Forum in Eure WordPress-Umgebung einbauen. Eine weitere Blog-Engine für Googles App [...]

WordPress for Android

WordPress for Android gibt es jetzt in der Version 2.0 und die Software will das mobile Bloggen zu einem ganz neuen Erlebnis machen. Mangels Android-Smartphone oder -Tablet kann ich das leider nicht überprüfen. Aber wenn jemand noch nicht weiß, was sie mir zu Weihnachten schenken will … [Peter van I. per Email.] WordPress for Android [...]

Security Alert: Typo3

Die Entwickler des quelloffenen Content-Management-System Typo3 warnen vor einer kritischen Sicherheitslücke, die es entfernten Angreifern erlaubt, mittels präparierter Anfragen beliebige interne bzw. externe PHP-Dateien einzubinden und somit beliebige Befehle zur Ausführung zu bringen. Offenbar wird diese Lücke auch bereits ausgenutzt. Betroffen sind die Versionen 4.5.0 – 4.5.8, 4.6.0, 4.6.1, sofern die PHP-Einstellungen »register_globals«, »allow_url_in­clude« und [...]

Leere Seiten (hoffentlich) letzte Lieferung

Nachdem ich das WP Super Cache-Plugin ausgeschaltet habe, scheint einmal das Problem der leeren Seiten behoben und zum Zweiten der Schockwellenreiter entweder schneller oder zumindest nicht wesentlich langsamer geworden zu sein. Wurde mir zumindest von verschiedenen Seiten per Email oder in meinen Kommentaren berichtet. Rätselhaftes WordPress … Übrigens: Wenn man diesem Tool glauben darf, ist [...]

Leere Seiten (cont.)

Da mir von verschiedenen Seiten mitgeteilt wurde, daß das Problem mit den leeren Seiten (immer) noch nicht behoben sei, habe ich WP Super Cache als den nächsten Verdächtigen ausgemacht und erst einmal deaktiviert. Der Schockwellenreiter lädt dadurch zwar wieder langsamer, aber das ist immer noch besser, als gar nichts lesen zu können. Es wird vermutlich [...]

Leere Seite

Momentan scheint meine WordPress-Installation (zumindest bei mir) anstelle der Startseite nur eine völlig leere Seite ganz ohne Quelltext auszuliefern. Sind noch mehr da draußen von dem Phänomen betroffen? [Update]: Jetzt funzt es wieder. Unter Umständen waren die französischen Anführungszeichen, die ich in der Überschrift des letzten Artikels der »Euro«-Krise gegönnt hatte, für den Aussetzer verantwortlich [...]

Es ist noch einmal gut gegangen …

Unter der Haube dieses Weblogs werkelt jetzt WordPress 3.3. Diese neue Version automatisch zu installieren, habe ich mich nicht mehr getraut, daher habe ich es diesmal mit einer manuellen Installation probiert. Und — obwohl auch die ein mulmiges Gefühl bei mir hinterließ — scheint noch einmal alles gutgegangen zu sein. Selbst die Datenbank-Aktualisierung ging ruckzuck [...]

Peters Linkschleuder

Da ich momentan ein wenig schwächle, komme ich nicht umhin, die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers wieder en bloc abzuhandeln: Python Facts ist eine Rezeptseite mit etlichen Snippets, die zeigen, wie man bestimmte Aufgabe in Python möglichst elegant löst. Jeder seine eigene Tropfenschachtel: Gitdocs (Download auf GitHub) ist ein Open-Source-Dropbox-Klon auf der Basis von [...]

Zwei Django-Links

Mezzanine (BSD-Lizenz) ist ein Django-basiertes CMS, das die Nachfolge von WordPress antreten will und anscheinend ohne Datenbank auskommt. [Kai S. per Email.] DjangoZoom ist ein Django-Hoster mit einem einfachen Admin-Interface. Er unterstützt auch Mezzanine. Der Dienst ist momentan noch Beta und nur auf Einladung zu nutzen. Über die Kosten schweigt sich die Website leider auch [...]

Statische Seiten mit der Schlange

Screenshot Vor knapp einen Jahr hatte ich schon einmal The Maker auf meinem Radar, ein Content Management System auf dem Desktop, das statische Seiten herausrendert. Damals hatte ich es gewogen — und trotz vielversprechender Ansätze — für zu leicht empfunden. Nun hat es still und leise im letzten Monat die Version 1.5 erreicht. Und siehe [...]