Der Schockwellenreiter » CMS http://www.schockwellenreiter.de Die tägliche Ration Wahnsinn -- seit April 2000 im Netz Tue, 09 Oct 2012 10:16:20 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=3.4.2 Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/peters-linkschleuder-135/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/peters-linkschleuder-135/#comments Thu, 04 Oct 2012 08:48:34 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30942

Nach einem Hiatus von zwei Tagen kann ich nicht anders als die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers mal wieder en bloc abzuhandeln:

  • Das Buch Pro Git (Expert’s Voice in Software Development) von Scott Chacon steht unter einer Creative Commons Attribution Non Commercial Share Alike 3.0 license und so könnt Ihr es auch für umme online lesen oder kostenlos als PDF oder Ebook herunterladen. Eine deutschsprachige Community-Version gibt es auch, die ist aber noch nicht ganz fertig.
  • Beinahe unbemerkt von der Community ist am 29. September Python 3.3.0 veröffentlicht worden. Das wird diese Totgeburt von Python3 aber auch nicht mehr retten (deshalb hat es ja auch niemanden interessiert).
  • Publish Yourself! Auch PayPal (also Ebay) will bei dem Geschäft mit den selbstpublizierten Ebooks mitmischen und hat dazu payhip ins Leben gerufen. Sollte ich mir auch mal genauer anschauen.
  • Rlie will als Open Source Plattform das Bloggen neu erfinden, ist aber vorerst nur auf Einladung zu testen. Daher erst einmal auf Wiedervorlage gelegt.
  • Der Installationsmanager Pythonbrew hat sich noch gar nicht etabliert, da gibt es mit Pythonz auch schon eine Fork (Code at GitHub). Diese Uneinigkeit und Zersplitterung ist es, die die Python-Landschaft für mich momentan so unübersichtlich macht.
  • Noch ein Versuch, den Datensilos ein Schnippchen zu schlagen: Introducing Post Forking for WordPress.
  • Online Python Tutor: Learn programming by visualizing code execution. Nett …
  • OSQA, das Open Source (GPL) Frage- und Antwort-System (vulgo: eine Mischung aus Forum und Tracker) wurde mit Django erstellt und sollte daher überall dort laufen, wo auch ein Python-Interpreter läuft (ob das Teil eine Datenbank benötigt, habe ich nicht herausgefunden).

Das ist wieder ein Menge an Information für den Vormittag. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/10/04/peters-linkschleuder-135/feed/ 4
Schnelle Links http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/26/schnelle-links-8/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/26/schnelle-links-8/#comments Wed, 26 Sep 2012 09:59:45 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30871 Feedburner Logo

Längst herrscht eine stillschweigende Solidarität zwischen den mißhandelten Fahrgästen und dem ausgebeuteten Personal. Sie haben einen gemeinsamen Feind: Das durchweg und ausnahmslos völlig unfähige Management in Verkehrspolitik und Bahn AG.

Dieses allerdings werden sie nie in den überfüllten Pendlerzügen antreffen. Es hat nämlich wichtige Meetings, bei denen die Bahn der Zukunft geplant wird: als App mit Einzugsermächtigung, ganz ohne lästige Fahrgäste und unzufriedenes Personal, ohne Gleise und Bahnhöfe.

Als ein großes Hindernis für Onlinejournalismus erweisen sich zunehmend die Content Managment Systeme, die CMS. In die Jahre gekommen, zeigen sie sich ebenso unflexibel, wie die älteren Generationen der Druckmaschinen, die nur ein Papierrollenformat verarbeiten können.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/26/schnelle-links-8/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/25/peters-linkschleuder-134/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/25/peters-linkschleuder-134/#comments Tue, 25 Sep 2012 09:24:33 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30850 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers nur en bloc abhandeln:

  • Ging zwar schon durch alle Medien, aber es schadet ja nichts, selber vorbeizuschauen und sich ein Bild zu machen: Die Gewinner des Anti-Noeblpreises 2012.
  • Tent ist ein Protokoll für offene, dezentrale soziale Netzwerke, bei dem (im Prinzip — es gibt auch gehostete Lösungen) jeder seinen eigenen Server betreibt. Sollte ich mir unbedingt einmal genauer anschauen.
  • Noch ein Dropbox-Konkurrent: AeroFS will ohne Datenserver auskommen, ist aber momentan noch Beta und nur auf Einladung zu nutzen. Einen ersten Einblick gibt es hier.
  • Fragen stellen mit OneQstn und dann auf Antworten hoffen.
  • Die Aufgabe steht mir nun auch bald bevor: Make WordPress static.
  • Aus der Abteilung »Dinge, die die Welt nicht braucht«: Da will jemand aus Python einen C-Dialekt machen.
  • Ein Buch über Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie, online und für umme: Probability and Statistics Cookbook.

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/25/peters-linkschleuder-134/feed/ 1
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/19/peters-linkschleuder-133/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/19/peters-linkschleuder-133/#comments Wed, 19 Sep 2012 11:08:38 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30766 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln:

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei war. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/19/peters-linkschleuder-133/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/peters-linkschleuder-131/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/peters-linkschleuder-131/#comments Mon, 10 Sep 2012 10:22:07 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30520 Wieder einmal hat sich so viel in meiner Mailbox angesammelt, daß ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln kann:

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/10/peters-linkschleuder-131/feed/ 0
WordPress 3.4.2 ist draußen http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/wordpress-3-4-2-ist-drausen/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/wordpress-3-4-2-ist-drausen/#comments Fri, 07 Sep 2012 07:30:34 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30487 Es ist ein Bugfix-Release ohne neue Features. Und momentan hat sich bei mir nur die englische Version gemeldet, die deutsche scheint noch nicht verfügbar zu sein. Also heißt es abwarten und noch ein wenig Zittern vor dem Update.

[Update, 14:30 Uhr]: Wenn Ihr dies hier lesen könnt, hat das Update auf die mittlerweile bereitgestellte deutsche Version von WordPress 3.4.2 auch bei mir problemlos geklappt.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/07/wordpress-3-4-2-ist-drausen/feed/ 0
Ich habe gelesen: Drupal for Designers http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/06/ich-habe-gelesen-drupal-for-designers/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/06/ich-habe-gelesen-drupal-for-designers/#comments Thu, 06 Sep 2012 15:04:31 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30477

Hätte Dave Winer dieses Buch geschrieben, hätte es sicher Drupal for Poets geheißen, aber Winer hat es nicht geschrieben, sondern die Drupal-Aktivistin und Designerin Dani Nordin und sie hat dieses Buch daher folgerichtig Drupal for Designers genannt. Aber genau wie Winers »for Poets«-Tutorials will sie in diesem Buch Drupal Menschen ohne großen Informatik-Background schmackhaft machen, aber diesen Informatik-Background dennoch nicht verstecken. Es ist also kein Buch »für Dummies«, sondern ein Buch für Menschen, die mit Drupal arbeiten wollen oder müssen und bereit sind, sich auch mit den technischen Hintergründen auseinanderzusetzen.

Daher wird in diesem Buch auch ausführlich erklärt, wie man eine Arbeits­umgebung mit LESS, MAMP, phpMyAdmin und der Dropbox aufsetzt, wie man mit dem Terminal und der Kommandozeile mit Drush und Git arbeitet und wie man Git mit Github verbindet. Dieses hat mir — in anderen Zusammenhängen (ich wollte RubyFrontier mit Git und Github verheiraten) — sehr geholfen.

Aber es ist natürlich auch ein Buch für Designer, es erklärt, wie man Drupal für Prototyping nutzt, wie man Projekte verwaltet und auch, daß für erste Entwürfe Papier und Bleistift sehr nützliche Werkzeuge sind. Und auch ein Abschnitt darüber, wie man mit Kunden umgeht, fehlt nicht. Es wird ein Basissatz von nützlichen Zusatzmodulen vorgeschlagen (das erspart einem eine langwierige eigene Suche) und es wird erläutert, wie man ein Template aussucht und es so umarbeitet, daß es für den Kunden und seine Wünsche paßt.

Das Buch richtet sich in erster Linie an selbstständige Designer, an die typischen Einzelkämpfer also, die von allem etwas wissen müssen, und es gibt ihnen alles an die Hand, was sie über die erfolgreiche Arbeit mit Drupal wissen sollten.

Fazit: Das Buch ist sehr praxisorientiertes How-To, das in keinem Bücherregal der Menschen fehlen sollte, die mit Drupal arbeiten (müssen), aber sich (noch) nicht als die Drupal-Profis fühlen. Also für Menschen wie mich. Daher nimmt es ab sofort auch einen Ehrenplatz in meiner Handbibliothek ein.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/09/06/ich-habe-gelesen-drupal-for-designers/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/24/peters-linkschleuder-128/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/24/peters-linkschleuder-128/#comments Fri, 24 Aug 2012 10:20:42 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30220 Zum Wochenende will ich noch schnell die Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln:

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist und Ihr nun genügend Beschäftigung habt, falls das Wochenende verregnet sein sollte. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/24/peters-linkschleuder-128/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/peters-linkschleuder-127/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/peters-linkschleuder-127/#comments Mon, 20 Aug 2012 09:47:44 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30125 Wie fast jeden Montag kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden wieder einmal nur en bloc abhandeln:

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/20/peters-linkschleuder-127/feed/ 1
Security Alert: Typo3 http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/15/security-alert-typo3-7/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/15/security-alert-typo3-7/#comments Wed, 15 Aug 2012 16:36:55 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=30035 Die Entwickler des CMS Typo3 warnen vor mehrere Schwachstellen, die schlimmstenfalls einem entfernten Angreifer das Ausführen von beliebigen Befehlen ermöglichen. Betroffen davon sind die Versionen: TYPO3 4.5.x – 4.5.18, 4.6.x – 4.6.11, 4.7.x – 4.7.3. Zur Behebung der Schwachstellen werden aktualisierte Versionen der Software bereitgestellt. [Mein persönlicher CERT per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/15/security-alert-typo3-7/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/#comments Mon, 13 Aug 2012 10:58:17 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29994 In den letzten Tagen hat sich einiges angesammelt und so kann ich wieder nur die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden en bloc abhandeln:

Das war die 125. und zum Jubiläum mal wieder eine richtig fette Linkschleuder. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/13/peters-linkschleuder-125/feed/ 1
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/07/peters-linkschleuder-124/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/07/peters-linkschleuder-124/#comments Tue, 07 Aug 2012 09:05:17 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29885 Und wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers nur en bloc abhandeln:

  • Hotkey EVE (Freeware) möchte allen Mausschubsern wie mir helfen, sich die Shortcuts leichter zu merken.
  • Tutorial: Using Dropbox as a Git repository.
  • Hier gibt es ein LateX-Paket für BBEdit (TextWrangler unterstützt leider (noch?) nicht das BBEdit-Package-Format, aber was nicht ist, kann ja noch werden).
  • Wer von WordPress nach Jekyll flüchten will, dem wird hiermit geholfen: exitwp.
  • Blug ist ein weiterer Blog-Generator für statische Seiten, geschrieben in Python. Hier das Blog des Entwicklers.
  • Die Blog-Generatoren für statische Seiten schießen wie Pilze nach einem verregneten Sommer aus dem Boden: yak ist auch in Python geschrieben und der Entwickler hat auch ein Blog.
  • Die Masse der Bloggeneratorwen für statische Seiten läßt mich vermuten, daß auch ich auf dem richtigen Weg bin: Hier ist Blogdown, geschrieben in Python mit Unterstützung für Markdown und reStructuredText.
  • Statische Blog-Generatoren gibt es natürlich auch in Ruby: shinmun unterstützt Markdown, Textile und/oder HTML als Eingabeformat. Hier eine Einführung.
  • Wok wiederum ist so etwas wie RubyFrontier oder Jekyll in Python, also eher ein Tool, um allgemeine statische Seiten zu produzieren, nicht nur Blogs. Notiz an mich: Testen!

Auch wenn der Schwerpunkt heute eindeutig auf »statische Seiten« lag, hoffe ich — wie immer — daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/08/07/peters-linkschleuder-124/feed/ 5
Haben wollen! http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/haben-wollen-18/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/haben-wollen-18/#comments Tue, 31 Jul 2012 10:33:39 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29739   


Ich habe mal wieder auf den Seiten meines Lieblingscomputerbuchverlages gestöbert und dort ein paar Bücher gefunden, die zwar noch nicht erschienen sind, die ich aber dennoch unbedingt haben möchte.

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/haben-wollen-18/feed/ 1
Quartiersplattform Q+ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/quartiersplattform-q/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/quartiersplattform-q/#comments Tue, 31 Jul 2012 06:56:46 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29717 Die Quartiersplattform Q+ (GPL) ist ein modulares Content Management System (CMS), mit dem stadtteilbezogene Internetplattformen hochgezogen werden können. Damit soll die Kommunikation der Stadtteilbewohner untereinander gestärkt werden. Das CMS setzt auf Drupal auf. Zielgruppe der Plattform, die im Rahmen des Experimentellen Wohnungs- und Städtebaus, gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung erarbeitet wurde, sind Stadtteilinitiativen, städtische Dienststellen, im Stadtviertel ansässige Vereine, aber auch Wohnungsunternehmen oder Wohnungsgenossenschaften. Notiz an mich: Testen!

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/31/quartiersplattform-q/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/18/peters-linkschleuder-122/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/18/peters-linkschleuder-122/#comments Wed, 18 Jul 2012 10:22:54 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29424 Wieder einmal kann ich die Links und Hinweise meines emailenden Dauertip­gebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln:

  • Collections ist ein Mac-Client für Google Docs, der einen schnelleren Zugang auf die Dokumente dort verspricht. Da der Client den Löwen (MacOS X 10.7) voraussetzt, konnte ich das Teil nicht testen und ich bin mir unsicher, ob es mit Google Drive nicht überflüssig geworden ist.
  • Wenn Ihr Euere WordPress-Installation sicher(er) machen wollt, das freie eBook Locking Down WordPress zeigt Euch, wie das geht.
  • Tutorial: Converting a simple website to Python Flask. Wie das aussehen kann, zeigt dieses Blog, das von WordPress auf Flask umgestellt wurde.
  • Pythonista bringt Python auf Euer iPad — und das für US-$ 4,99. Die Screenshots sehen gut aus, aber ich weiß nicht, wie groß der Sprachumfang ist, ob man zusätzliche Module installieren und nutzen kann etc. Daher meine Frage: Hat das Teil schon jemand von Euch da draußen getestet?

Es ist die Zeit des Sommerlochs und das Ungeheuer von Loch Ness ist in diesem Sommer (vermutlich, weil er bisher keiner war) noch nicht wieder aufgetaucht, daher ist es heute nur eine kleine Linkschleuder. Trotzdem hoffe ich natürlich, daß wieder für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/18/peters-linkschleuder-122/feed/ 2
Security Alert: Typo3 http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/security-alert-typo3-6/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/security-alert-typo3-6/#comments Wed, 04 Jul 2012 16:17:42 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=29141 Die Entwickler des CMS Typo3 warnen vor einer Cross-Site Scripting Schwachstelle, die es einem entfernten Angreifer ermöglicht, beliebige HTML- oder Skript-Befehle mit den Rechten des Browsers eines Anwenders zur Ausführung zu bringen. Betroffen davon sind die Versionen: Typo3 4.5.x – 4.5.16, 4.6.x – 4.6.9, 4.7.x – 4.7.1, 6.x. Zur Behebung der Schwachstellen werden aktualisierte Versionen der Software bereitgestellt. [Mein persönlicher CERT per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/07/04/security-alert-typo3-6/feed/ 0
Update! Update! http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/28/update-update-3/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/28/update-update-3/#comments Thu, 28 Jun 2012 06:44:22 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28963 Wenn Ihr dies hier lesen könnt, werkelt nun ein WordPress 3.4.1 unter dieser Haube. Es ist ein Wartungs- und Security-Update, das allen Nutzern von WordPress 3.4 dringend empfohlen wird. Bei mir verlief das Update dieses Mal problemlos. Ich hoffe, bei Euch da draußen auch …

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/06/28/update-update-3/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/#comments Tue, 22 May 2012 12:57:09 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=28023 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln.

Das war es für heute. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/22/peters-linkschleuder-114/feed/ 0
Auf der Seidenstraße zum Erfolg? http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/21/auf-der-seidenstrase-zum-erfolg/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/21/auf-der-seidenstrase-zum-erfolg/#comments Mon, 21 May 2012 10:11:23 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27982 http://www.youtube.com/watch?v=MDexbD06iyM

Silk will ein gänzlich neuer Weg sein, das Web vollzuschreiben und wieder auszulesen. Das Teil hat gerade die closed Betaphase verlassen und ist daher (noch?) für umme und so habe ich mir mal testweise einen Account geleistet. Das Ganze scheint so etwas zu sein, wie eine Mischung aus Homepage-Baukasten, Mashup-Werkzeug und Wiki, basierend auf Kategorien und es läßt sich dank Ajax relativ komfortabel mit Inhalten füllen (Bilder können zum Beispiel einfach per Drag and Drop auf die Seite geschoben werden. Es gibt ein ausführliches Tutorial, das den Einstieg erleichtert, einen YouTube-Channel mit weiteren Video-Tutorials und eine euphorische Review von Bobby Johnson: Meet Silk, the Semantic Web for the rest of us. Momentan habe ich keine Verwendung für das Teil und die Gefahr, daß mit Silk ein weiteres Datensilo entsteht, sehe ich durchaus. Aber einige der Ideen, die dort realisiert wurden, sind recht pfiffig und daher werde ich es weiter im Auge behalten. [Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/21/auf-der-seidenstrase-zum-erfolg/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/16/peters-linkschleuder-113/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/16/peters-linkschleuder-113/#comments Wed, 16 May 2012 09:56:03 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27923 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln:

  • Wo Peter drauf steht, ist auch Vim drin: vimTax ist ein weiterer Farbschema-Generator für den nerdigen Editor.
  • Wer nicht funktional programmiert, programmiert disfunktional. Das gilt auch für Python: Functional Programming HOWTO.
  • Ein weiterer Konkurrent für die Tropfenschachtel? Cubby ist noch beta und man benötigt eine Einladung, daher konnte ich das Teil (noch) nicht testen, aber hier gibt es eine erste Review.
  • Für Hardcore Pythonistas: Mit Plumbum könnt Ihr Eure Shell-Skripte in Python schreiben.
  • You own Your cloud mit ownCloud. Testen!
  • Ist das das Plugin, auf das ich gewartet habe? Mit WP2Cloud könnt Ihr all Eure Assets (Videos, Photos, etc.) auf Amazon S3 ablegen. Das würde meinen randvollen Speicherplatz beim Spielzeugprovider extrem entlasten. Es soll sogar möglich sein, mit ClouSE und Yapixx die gesamte Site nach S3 zu migrieren (alos auch die Daten, die eigentlich in der MySQL Datenbank stecken). Daher: Ebenfalls testen!
  • Super Mario im Browser: Mit dem JS GameBoy Color Game Center gibt es einen Game Boy Color-Emulator, der komplett in JavaScript und HTML5 geschrieben ist. Warum? Weil es geht!
  • Focus.py ist die eigene Firewall, geschrieben in Python.
  • Für die Freunde des Klammerschlußgesetzes gibt es einen Lisp-Interpreter, der ebenfalls komplett in JavaScript geschrieben wurde und im Browser läuft.
  • Und noch einmal die Cloud: OpenShift ist die (Open Source) Wolke von Red Hat. Dort läuft Java, PHP, Node.js, Python und Perl. Also ein weiterer Testkandidat.

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/16/peters-linkschleuder-113/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/11/peters-linkschleuder-112/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/11/peters-linkschleuder-112/#comments Fri, 11 May 2012 09:53:47 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27854 Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln:

Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/11/peters-linkschleuder-112/feed/ 1
WordPress als MultiSite CMS http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/08/wordpress-als-multisite-cms/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/08/wordpress-als-multisite-cms/#comments Tue, 08 May 2012 07:50:44 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27793 http://www.youtube.com/watch?v=MlDSi16PPYI

Wie viele sicher wissen, bietet WordPress einen MultiSite-Installations-Modus, der es ermöglicht, mehrere Seiten mit nur einer WordPress-Installation zu verwalten. Dabei hat jede Site ein eigenes Dashboard und funktioniert auch an sich wie ein eigenständiges Blog. Dieser Modus erleichtert dabei die Wartung der entsprechenden Blogs ungemein, denn es muß nur noch eine WordPress Installation gepflegt werden. Die Installation ist jedoch etwas haarig. Daher haben die netten Menschen vom Webdesign-Podcast ein Video-Tutorial dazu ins Netz gestellt. Und bei xwolf gibt es dazu eine ausführliche schriftliche Anleitung: WordPress als Multisite-CMS: Basisinstallation. Mit diesen beiden Hilfen sollte nichts mehr schiefgehen. [man bedim len?]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/08/wordpress-als-multisite-cms/feed/ 2
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/peters-linkschleuder-111/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/peters-linkschleuder-111/#comments Mon, 07 May 2012 09:12:44 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27778 Zum Wochenbeginn noch eine kurze Linkschleuder, in der ich die weiteren Hinweise meines emailenden Dauertipgebers wie gewohnt en bloc abhandle:

Dies ist die 111. Linkschleuder. Schnapszahl! Und es ist gerade 11:11 Uhr. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/07/peters-linkschleuder-111/feed/ 0
Peters Linkschleuder http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/#comments Wed, 02 May 2012 09:34:43 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27678 Während ich es über die Feier- und Brückentage ja eher ruhig habe angehen lassen, hat mein emailender Dauertipgeber aus den Niederlanden mir so viele Links und Hinweise geschickt, daß ich sie wieder nur en bloc abhandeln kann:

  • Nikola (GPL) ist ein statischer Blog-Generator aus Argentinien für Pythonistas mit einer ausführlichen Dokumentation. Es kann aber nicht nur Blogs, sondern jede Art von statischen Webseiten. Das Input-Format ist entweder reStructuredText oder Markdown. Hier das Blog des Entwicklers. Sieht irgendwie nach einem Testkandidaten aus.
  • Auch das rstblog produziert statische Seiten aus reStructuredText und ist in Python geschrieben. Hier ein HowTo und hier weitere Tips.
  • Noch mehr statische Seiten mit Python: LogYa. Scheint aber nicht wirklich Weblog-fest zu sein.
  • Docpad generiert statische Seiten mit CoffeeScript und will besonders für rapid prototyping geeignet sein. Hier ein Showcase mit interessanten Beispielen.
  • Uberspace ist ein deutscher Webhoster mit einem interessanten Preiskonzept.
  • Ruho ist ein statisches Weblog-Tool mit integriertem Hosting.
  • Die Tropfenschachtel ging erst auf Version 1.4 und dann ganz schnell auf Version 1.4.1 1.4.2. Was mein Mißtrauen gegen Nuller-Versionen mal wieder bestätigte.
  • Noch ein Update: Das freie 3D-Modellierungs- und Animationswerkzeug Blender hat die Version 2.63 erreicht.
  • Instiki ist eine einfache Wiki-Installation mit einem großen Funktionsumfang. Instiki ist in Ruby geschrieben und läßg sich besonders einfach installieren. Interessant für mich finde ich den Markdown zu S5-Konverter (so etwas fehlt mir noch in meinem statischen Wiki).
  • Statische Seiten scheinen es Peter über die Feiertage besonders angetan zu haben: Frozen Flask macht aus einer Flask-Anwendung eine statische Website. Hier ein HowTo.
  • Der Entwickler von Blogofile — einer weiteren statischen Blog-Engine in Python — hat aufgegeben: »Blogofile is not something I am working on anymore, which is probably pretty obvious by now.«
  • Volt, StrangeCase und Speech Hub sind weitere Generatoren für statische Seiten und/oder Weblogs, die unter Python laufen. Im Falle von StrangeCase kann man sich das Ergebnis auf der Seite des Entwicklers anschauen.
  • http://www.youtube.com/watch?v=M3jQN38Sr1Y

    Und nun etwas ganz anderes: PythonAnywhere ist eine Python-IDE im Browser und in der Grundversion frei (wie Freibier).

  • Und wo Peter draufsteht, ist auch meistens Vim drin: Vimified will der ultimative Vim-Konfigurator sein.
  • Noch ein wenig Dropbox-Gedöns: Delete Dropbox cache to recover drive space.
  • Der Miro Media Player, die (DRM-) freie Alternative zu iTunes, hat die Version 5.0 erreicht. Es gibt eine Menge neuer Features und noch mehr Bugfixes.
  • Brackets ist eine Entwicklungsumgebung für HTML, CSS und JavaScript, die in HTML, CSS und JavaScript geschrieben wurde. Das Teil ist noch in einem frühen Entwicklungsstadium, aber man sollte es im Auge behalten.

Puh, das war wieder eine Menge an Informationen. Wie immer hoffe ich, daß für jeden von Euch etwas dabei ist. [Alle Links: Peter van I. per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/05/02/peters-linkschleuder-110/feed/ 3
Security Alert: Typo3 http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/18/security-alert-typo3-5/ http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/18/security-alert-typo3-5/#comments Wed, 18 Apr 2012 07:00:33 +0000 Jörg Kantel http://www.schockwellenreiter.de/?p=27455 Die Entwickler des CMS Typo3 warnen vor einer Cross-Site Scripting Schwachstelle in Typo3, die es einem entfernten Angreifer ermöglicht, beliebige HTML- oder Script-Befehle mit den Rechten des Browsers eines Anwenders zur Ausführung zu bringen. Betroffen davon sind die Versionen: Typo3 4.4.0 – 4.4.15, 4.5.0 – 4.5.15, 4.6.0 – 4.6.8.

Zur Behebung der Schwachstellen werden hier aktualisierte Versionen der Software bereitgestellt. [Mein persönlicher CERT per Email.]

flattr this!

]]>
http://www.schockwellenreiter.de/blog/2012/04/18/security-alert-typo3-5/feed/ 1