Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Feiertag hin, Werktagsblogger her: Wenn Sebastian Bathiany, Doktorand am Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) in Hamburg, so vergnüglich über »Wetterstatistiken und Klimamodelle« beim Science Slam in Berlin spricht und uns erklärt, warum es in der Sahara so wenig regnet, dann muß ich das einfach ins Netz stellen. Die Tonaussteuerung des Videos ist leider etwas dünn geraten, daher laut aufdrehen.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.