Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

World Outline und World Markdown News

OPML Mug Bei unseren gemeinsamen und doch so unterschiedlichen Versuchen (der eine mit Hilfe von OPML und dem OPML Editor (aka World Outline), der andere (ich) mit Markdown und RubyFrontier (aka World Markdown)) die Weltherrschaft zu erringen den Datensilos dieser Welt zu entfliehen und dennoch Spaß im Netz zu haben, ist auch Dave Winer wieder ein gewaltiges Stück vorangekommen:

RubyFrontier Logo Über Reveal.js hatte ich auch schon berichtet. Das Besondere an dieser Software ist, daß sie Markdown unterstützt. Zwar hatte ich schon RubyFrontier mit S5 (reloaded) verheiratet (hier die dazugehörige Worknote mit einem Beispiel), aber S5 unterstützt kein Markdown. Daher sollte ich mir dringend anschauen, ob ich das Teil nicht auch in meine World Markdown intergrieren kann.

Momentan haben aber meine Anstrenungen, den Schockwellenreiter in die World Markdown zu portieren, absolute Priorität. Daher wird vermutlich auch in den nächsten Tagen die Blogpost-Frequenz hier noch etwas mehr zurückgehen. Still diggin!

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.