Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts from ‘September, 2012’

Euer Gott ist nur Elektroschrott und Apple ist bescheuert …

Der sicherste Weg, jeden Freund zu vergrätzen ist, ein religiöses Gefühl zu verletzen. Dieser Song von Christian Ehring machte schon jetzt mein Wochenende. Und das, obwohl ich in den nächsten Tagen ein iPhone 5 als »Diensthandy« bekommen werde. Der sicherste Weg, jeden Freund zu vergrätzen ist, ein religiöses Gefühl zu verletzen. Dieser Song von Christian [...]

Neues von der World Markdown

Screenshot Meine Experimente mit dem neuen Schockwellenreiter, meiner Version einer World Markdown, mit der ich ja bekanntlich mithilfe von RubyFrontier und dem Markdown-Superset kramdown die Weltherrschaft erringen den Datensilos dieser Welt entfliehen will, machen gewaltige Fortschritte — Bootstrap sei Dank. Daher wundert Euch nicht, wenn ich die nächsten Tage ein wenig abgetaucht sein werde. Still [...]

Security Alert: Java (immer noch und schon wieder)

Der Sicherheitsexperte Adam Gowdiak hat eine weitere Sicherheitslücke in Java entdeckt, über die ein Angreifer mit den Rechten des jeweils angemeldeten Benutzers Schadcode auf dem System zur Ausführung bringen kann. Betroffen sind offenbar nicht nur die aktuelle Version 7, sondern auch die älteren Versionen 5 und 6. Empfehlenswert ist es daher nach wie vor, die [...]

Jeder Hund braucht (s)ein Hundesofa

Photo (cc): Gabriele Kantel Es gibt wieder ein Hundephoto im Schockwellenreiter. Und das bedeutet, daß heute Freitag ist und daß auch dieses Photo darüber hinwegtrösten soll, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates in diesem Blog geben wird. Denn wie immer möchte ich viel Lesen und Schreiben, an dem Redesign meines [...]

Tech-Links

Google Docs exportiert nur noch neue Office-Formate: Google geht mit der Zeit und schafft den Export der alten, proprietären und binären Dateiformate von Microsoft Office in Google Docs ab. Stressfreie Migration von Subversion zu Git: Serverseitig als bidirektionaler Mirror installiert, sollen sich mit SubGit auch beide Versionskontrollsysteme parallel verwenden lassen. Neue freie Schrift von Adobe: [...]

Sofa an Ziegelwand

Photo (cc): Jörg Kantel Nicht daß Ihr denkt, es gäbe keine freigelassenen Sofas mehr in Neukölln. Unsere beliebte flickr-Sammlung »Wohnsitz Neukölln« wächst stetig, auch mit diesem Sofa an einer Ziegelwand. Photo (cc): Jörg Kantel Nicht daß Ihr denkt, es gäbe keine freigelassenen Sofas mehr in Neukölln. Unsere beliebte flickr-Sammlung »Wohnsitz Neukölln« wächst stetig, auch mit [...]

Tränen aus Stahl

Tears of Steel ist ein etwa 12-minütiger Science-Fiction-Kurzfilm, der von der Blender-Foundation unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht wurde. Er dient auch als Referenz, was mit der freien 3D-Software Blender alles möglich ist. Der Film kann nicht nur auf YouTube angeschaut werden, sondern Ihr könnt ihn auch in hoher Auflösung herunterladen oder — um das Projekt zu [...]

Piraten gegen Laptop-Verbot im Landtag

Photo mit freundlicher Genehmigung der Piratenfraktion SH. Diese Meldung und das Photo dazu machten gestern meinen Abend: Der Schleswig-Holsteinische Landtag hat heute nach kontroverser Debatte einem umstrittenen Geschäftsordnungsänderungsantrag (PDF) aller Fraktionen außer der PIRATEN zugestimmt, der nach unserem Verständnis ein Verbot mobiler Internettechnik in Landtagssitzungen und eine fast komplette Geheimhaltung der Beratungen der Fraktionsvorsitzenden im [...]

Auch kleine Ereignisse werfen ihre Schatten weit voraus

Screenshot So ähnlich wie obiger Screenshot zeigt, wird der »neue«, statische Schockwellenreiter aussehen, erstellt mit RubyFrontier und Markdown (genauer: dem Markdown-Superset kramdown) — mein Versuch einer World Markdown, mit der ich den Datensilos dieser Welt entkommen will. Ich habe eigentlich alles, was zu testen war, in meinem kleinen Kritzelheft getestet. Jetzt noch ein wenig CSS-Basteleien [...]

Niemals aus der Reihe tanzen

Das Video zeigt, wie sich 32 Metronome auf einer federnden Unterlage innerhalb kürzester Zeit selbst synchronisieren. Das zweite in der rechten Reihe versucht etwa eine Minute länger als die anderen standhaft, dem Zwang zur Gleichschaltung zu widerstehen, muß sich aber dann doch den Gesetzen der Physik beugen. [Peter van I. per Email.] Das Video zeigt, [...]

Neu in meiner Bibliothek

Ein netter Leser des Schockwellenreiters hat mir von meinem letzten »Haben wollen« das Buch Html5 Media von Shelley Powers zukommen lassen. Ich bedanke mich bei ihm und finde diese Handlung natürlich äußerst nachahmenswert. Bei einem ersten Durchblättern macht das Buch durchaus den Eindruck, als ob es auf seinen knapp 120 Seiten das Thema, wie man [...]

Schnelle Links

Genetische Algorithmen mit CoffeeScript. Griechenland: Initiator einer Facebook-Seite wegen Blasphemie verhaftet. Eine kleine Geschichte von der Privatisierung: Der letzte Bahnhofsv(e)orsteher: Längst herrscht eine stillschweigende Solidarität zwischen den mißhandelten Fahrgästen und dem ausgebeuteten Personal. Sie haben einen gemeinsamen Feind: Das durchweg und ausnahmslos völlig unfähige Management in Verkehrspolitik und Bahn AG. Dieses allerdings werden sie nie [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Letztes Wochenende war die herbstliche Tag- und Nacht-Gleiche. Die Sonne wendet sich nun der südlichen Erdhalbkugel zu und beschert dieser den Frühling, während auf unserer Globushälfte der Herbst eingeläutet wird. Aber nächstes Jahr im März kommt sie wieder zu uns zurück. Letztes Wochenende war die herbstliche Tag- und Nacht-Gleiche. Die Sonne wendet sich nun der [...]

RubyFrontier News

RubyFrontier, das Werkzeug, mit dem ich ja bekannt­lich alle meine statischen Seiten — wie mein Wiki und mein kleines Kritzelheft – erstelle, hat mit der vor ein paar Tagen veröffentlichten Version 1.1.2 einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht. Nicht nur, daß sich die Geschwindigkeit, mit der die Software die Seiten herausschreibt, noch einmal dramatisch gesteigert [...]

Perpetuum mobile

Der norwegische Künstler Reidar Finsrud hat sich gegen alle Physik an einem Perpetuum mobile versucht und es damit bis in die Wikipedia geschafft. Er steht damit in der Tradition eines anderen Künstlers, den ich sehr schätze, dem Schriftsteller und Bohémien Paul Scheerbart (1863-1915), der auch mit seinem Perpeh die Welt retten wollte. [Noch einmal Peter [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die vielen Links und Hinweise meines emailenden Dauertipgebers nur en bloc abhandeln: Ging zwar schon durch alle Medien, aber es schadet ja nichts, selber vorbeizuschauen und sich ein Bild zu machen: Die Gewinner des Anti-Noeblpreises 2012. Tent ist ein Protokoll für offene, dezentrale soziale Netzwerke, bei dem (im Prinzip — es [...]

Konkrete Utopien: SkyCycle

Londoner Architekturbüro plant Radwege in der Luft: Das Londoner Architekturbüro Exterior hat vorgeschlagen, Radwege nicht parallel zu Zubringerstraßen in die City zu bauen, sondern in der Luft darüber. Dafür hat sich die Firma das wind- und wettergeschützte Transparentröhrensystem SkyCycle ausgedacht. Das Architekturbüro befindet sich nach eigenen Angaben derzeit in Gesprächen mit dem Londoner Bürgermeister Boris [...]

Gegen den (Benzin-) Hunger der Welt

Ich glaube, es hackt! Die EU-Kommission will Bioethanol stärker fördern. Zur Erinnerung: Bioethanol wird in der Hauptsache aus Getreide und Zuckerrohr hergestellt. Das könnte bedeuten, daß aus E10 bald E25 wird, der Sprit also eine 25-prozentige Beimischung von Nahrungsmitteln enthält. Nahrungsmittel, die dann vorrangig der Bevölkerung in den armen Ländern, wo jetzt schon Hungersnöte herrschen, [...]

Piraten-Kindergarten

Christopher Lauer (MdA im Berliner Abgeordnetenhaus, Fraktionsvorsitzender der Piratenpartei) gibt auf einer Podiumsdiskussion die beleidigte Leberwurst. [Spiegel Online von gestern, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt.] Christopher Lauer (MdA im Berliner Abgeordnetenhaus, Fraktionsvorsitzender der Piratenpartei) gibt auf einer Podiumsdiskussion die beleidigte Leberwurst. [Spiegel Online von gestern, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt.]

Das nenne ich mal eine Stinkbombe

Gestern nacht wurde in Neukölln ein mobiles Toilettenhäuschen von Unbekann­ten in die Luft gesprengt. Teile des »Häuschens« wurde bis zu 15 Meter weit geschleudert. Ob darunter auch braune, weiche Teile waren, darüber schweigt sich der Polizeibericht aus. Gestern nacht wurde in Neukölln ein mobiles Toilettenhäuschen von Unbekann­ten in die Luft gesprengt. Teile des »Häuschens« wurde [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

In diese geheiligte montägliche Blues-Serie haben wir bisher ja noch keine niedlichen Kindervideos gepostet und das soll auch so bleiben. Aber was der zum Zeitpunkt der Aufnahme 11jährige Tallan Noble Latz bei dieser, seiner Version von Hey Baby hinlegt, ist alles andere als niedlich, sondern rockig-fetzender, schmutziger Gitarrenblues vom Feinsten. Die Bluesrock-Legende Walter Trout muß [...]

World Markdown News

Langsam nimmt mein Konzept, mit statischen Seiten und Markdown den Datensilos dieser Welt zu entfliehen, Gestalt an. Meine heutige, aber auch schon die gestrige Kritzelheft-Seite sind wieder Prototypen, wie ich mir (mein) zukünftiges Bloggen vorstelle. Gerade auch so in dieser rohen und unbehauenen Form. Langsam nimmt mein Konzept, mit statischen Seiten und Markdown den Datensilos [...]

Wir haben es ja

Neubau der Europäischen Zentralbank, Photo (cc): Wikimedia Commons Der Neubau der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main wird um bis zu 350 Millionen Euro teurer als erwartet. Insgesamt soll das Projekt nun 1,2 Milliarden Euro kosten. [Spiegel Online vom 20. September 2012, wegen Leistungsschutz­recht­protest nicht verlinkt.] Neubau der Europäischen Zentralbank, Photo (cc): Wikimedia Commons [...]

Respekt? Wovor denn?

Respekt vor religiösen Gefühlen!, heißt es allenthalben. Michael Schmidt-Salomon hält es für falsch, auf die Befindlichkeiten von Gläubigen groß Rücksicht zu nehmen: Ähnlich ist es bei der Kritikphobie der Hardcore-Religiösen, auch hier hilft im Grunde nur systematische Desensibilisierung: Wir sollten sie daher mit so viel Kritik und Satire versorgen, bis sie irgendwann von selbst erkennen, [...]

Oliver Welke spricht Klartext

Oliver Welke spricht Klartext zu den Bankern von Goldman Sachs und anderen: Ihr miesen kleinen Pisser: Ihr seid asozialer als alles, was vormittags besoffen vor Lidl am Fahrradständer liegt. Das mußte mal gesagt werden und dem habe ich nichts hinzuzufügen … Oliver Welke spricht Klartext zu den Bankern von Goldman Sachs und anderen: Ihr miesen [...]