Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Clockwork

Diese riesige Kugelbahn, gebaut mit dem Baukasten- und Konstruktionssystem K’nex (hier noch ein Linkwe kunnen toch allemaal Nederlands lezen), würde ich ja gerne wieder Falk vom Kugelbahnblog widmen, aber wie ich den kenne, hatte der das Teil schon vor Monaten. Egal, so steht das Video eben nur hier, damit Ihr den Spaß an dem Teil habt, den ich auch daran hatte.

An der Bahn hat der Schöpfer über acht Monate gebaut, sie besteht aus über 40.000 Einzelteilen, die Kugel kann 21 verschiedene Wege nehmen, acht Motore, fünf Aufzüge und ein rechnergesteuerter Kran sorgen für Abwechslung.

Mehr Einzelheiten zur Bahn erfahrt Ihr auf dem YouTube-Channel Austin’s K’nex Designs. [Peter van I. per Email.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

2 Kommentare

  1. Hans sagt:

    Auf Reddit gefunden:

    “As requested, a 250 second exposure of two illuminated balls rolling through my K’nex machine.”

    http://i.imgur.com/QLePf.jpg

  2. Falk Keuten sagt:

    Ja, lieber Jörg, Du bist schon wieder etwas schneller gewesen. Ich kann mich aber trösten mit der Tatsache, daß der Film erst gestern auf Youtube geladen wurde. Er ist deswegen mit stolzen 255.000 Klicks bis jetzt richtig viral geworden. Der Macher ist gerade mal 21 Jahre alt !
    Ich revanchiere mich mit einem ganz neuen Paul Spooner:
    http://www.youtube.com/watch?v=5mJcphrmciw&feature=g-all-u

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.