Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts from ‘Juli, 2012’

Sarah Wagenknecht über Bankensozialismus

Es ging heute im Bundestag ja noch um eine andere wichtige Entscheidung: Es mußten ja weitere Millarden von Steuergeldern versenkt werden, um die zockenden Banken zu retten. Schwarz-Gelb und Rot-Grün stimmten diesem faulen Zauber zu, lediglich die Linke »stellte sich quer« (so eine große Berliner Tageszeitung, die ich wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinke). Sarah Wagenknecht heute [...]

Endlich ein klares Wort

Gerade auf Phoenix: Die Linke im Bundestag lehnt den Antrag einer Allparteien­koalition, mit dem die Bundesregierung beauftragt werden soll, die religiös motivierte Körperverletzung an Kindern zu legalisieren, ab. SPD und Grüne hingegen wollen die Legalisierung dieses barbarischen und anachronistischen Rituals mittragen. Ich weiß nun zumindest, welche Parteien für mich unwählbar geworden sind. Gerade auf Phoenix: [...]

City of New Orleans (iii)

Da der Tag sowieso schon heute etwas Country-lastig zu werden droht, noch eine dritte Version des Steve-Goodman-Klassikers, diesmal mit dem Country-Rebellen Willie Nelson im Duett mit Sheryl Crow. Die Aufnahme entstand vermutlich 2002 und klingt für meinen Geschmack etwas zu glatt (was weniger an Nelson als an Sheryl Crow liegen mag). Aber ey, ich mag [...]

Tollhaus Innenministerium

Das Innenministerium hat nach einem Bericht der Berliner Zeitung von heute (wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt) zehn Tage nach dem Auffliegen der Thüringer Neonazizelle NSU das Bundesamt für Verfas­sungs­schutz mit der Vernichtung der Protokolle von sechs Abhörmaßnahmen gegen Rechtsextremisten beauftragt. Es war selbstverständlich eine harmlose »fristgerechte Sammelanordnung für Löschungsfälle« und keine Vertuschungs­aktion. Bruhahahaaaaa … Das Innenministerium [...]

R.I.P. Kitty Wells

Die amerikanische Country-Pionierin Kitty Wells ist schon am Montag nach einem Schlaganfall in ihrem Haus in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee 92-jährig gestorben. Mit ihrem Lied It Wasn’t God Who Made Honky Tonk Angels, einer »feministischen« Antwort auf Hank Thompsons The Wild Side of Life, hatte sie 1952 als erste Solosängerin die Spitze der amerikanischen Country-Charts [...]

Processing TextMate Bundle

Screenshot Da spiele ich doch schon so lange mit Processing rum und dann gibt es doch immer wieder Überraschungen. Wie zum Beispiel diese, daß es ein Processing TextMate Bundle gibt. Da ich ja nun wegen meiner Begeisterung für RubyFrontier nahezu täglich mit TextMate arbeite, mußte ich es auch gleich einmal ausprobieren. Es funktioniert, allerdings bringt [...]

Das Original

Hier Steve Goodman, der Komponist und Texter des City of New Orleans 1972 beim Old Grey Whistle Test, der legendären Musiksendung der BBC. Das waren noch Zeiten, als Künstler nur mit einer Gitarre, ihrer Stimme und einer Latz­hose das Publikum begeistern konnten. Hier Steve Goodman, der Komponist und Texter des City of New Orleans 1972 [...]

Weiter im Privatisierungswahn

Zugausfälle und Verspätungen — Photo (cc): Jörg Kantel Nach Informationen der Berliner Zeitung von heute (wegen Leistungsschutz­recht­protest nicht verlinkt) werden Teile der Berliner S-Bahn nun ausgeschrieben. Betroffen sind die Linien S 41, 42, 46, 47 und 8, die Ende 2017 vergeben werden sollen. Der Gewinner der Ausschreibung muß dafür mit Kosten von bis zu 1 [...]

MP3 Player

Screenshot MP3 Player Für ein Projekt hatte ich einen Player gesucht, der MP3s im Browser abspielen kann und der unter einer freien Lizenz steht, die auch einen kommerziellen Einsatz erlaubt. Ich mußte feststellen, daß diese gar nicht so häufig gesät sind, wie ich gedacht hatte. Schließlich wurde ich mit dem MP3 Player (CC- und MPL-Lizenz) [...]

Eisenbahn-Nostalgie

Good morning America how are you? Don’t you know me I’m your native son, I’m the train they call The City of New Orleans, I’ll be gone five hundred miles when the day is done. Ein großartiger Song aus einer Zeit, als man Züge noch besang: Arlo Guthrie und Pete Seeger mit dem Lied, das [...]

Noch eine Randbemerkung

Ist diese Werbeveranstaltung der Pharmaindustrie, bei der mit Drogen vollge­pumpte junge Männer auf zwei Rädern pedalierend die Berge hochtorkeln und anschließend im Vollrausch wieder herunterrasen, nicht bald zu Ende? Wer schaut sich eigentlich solchen Scheiß noch an? Ist diese Werbeveranstaltung der Pharmaindustrie, bei der mit Drogen vollge­pumpte junge Männer auf zwei Rädern pedalierend die Berge [...]

Nürburgring können sie auch nicht …

unsere Spezialdemokraten (ausnahmsweise mal nicht aus Berlin). Aber Kurt Beck ist auch ein ganz schlimmer Finger, einem Klaus Wowereit durchaus eben­bür­tig. Hatte er im Dezember 2010 noch großspurig getönt: Ich bin grundsätzlich davon überzeugt, der Ausbau und damit die Attraktivitäts­steigerung des Nürburgrings sind richtig und wichtig. Und es wird keine fünf Jahre dauern, da wird [...]

Nur mal so am Rande bemerkt

Das Kupieren von Hundeschwänzen ist (zu Recht!) verboten, das Kupieren von Kinderschwänzen aber okay? Ich frage ja nur … Das Kupieren von Hundeschwänzen ist (zu Recht!) verboten, das Kupieren von Kinderschwänzen aber okay? Ich frage ja nur …

Fleiß ist Scheiß

Die Rache der Ökonomie am überfleißigen BWL-Studenten: Da hat ein junger Mann an einer privaten Hochschule in Dortmund nicht nur sein Bachelor- wie auch sein Masterstudium in insgesamt weniger als vier Semestern abgeschlossen, sondern quasi nebenbei auch noch seine Ausbildung als Bankkaufmann beendet. Trotzdem muß er — wie die Berliner Zeitung heute meldete (wegen Leistungsschutzrechtprotest [...]

Freie Wetterkarten

Screenshot Open Weather Map Macht den Sommer nicht schöner, aber immerhin wißt Ihr nun, woran Ihr während der Regentage basteln könnt — wie wäre es mit einer eigenen Online-Wetterstation? Open Weather Map ist ein Webservice, die die Daten lokaler Wetterstationen weltweit sammelt und sie zum Einbinden in eigene Kartendienste zur Verfügung stellt. Unterstützt werden Google [...]

Die Beschneidung des Rechtsstaats (2)

Der vom Mißbrauch betroffene Christian Bahls sieht Beschneidung als Angriff auf die sexuelle Selbstbestimmung und ist empört, daß der Bundestag sofort entscheiden will: Ich sage klar und laut: Beschneidung ist Beschneidung, das Recht auf körperliche Unversehrtheit gilt für Jungen wie für Mädchen gleichermaßen. Relativiert wird von anderen, darunter Verfassungsorgane und grüne Moralapostel. Der Bundestag will [...]

Peters Linkschleuder

Wieder einmal kann ich die Links und Hinweise meines emailenden Dauertip­gebers aus den Niederlanden nur en bloc abhandeln: Collections ist ein Mac-Client für Google Docs, der einen schnelleren Zugang auf die Dokumente dort verspricht. Da der Client den Löwen (MacOS X 10.7) voraussetzt, konnte ich das Teil nicht testen und ich bin mir unsicher, ob [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Es ist unglaublich: Aber am 19. Juli 1957 standen fünf Freiwillige und ein Kameramann in der Wüste von Nevada direkt unter einer Atombomben­explosion, die durch eine Luft-Luft-Rakete in 10.000 Fuß (etwa 3.000 Meter) Höhe (die Wikipedia spricht allerdings hier von 4.600 Metern und hier von 5.640 Metern) über ihnen explodierte, vor dem Fallout nicht einmal [...]

Jetzt ist es amtlich: Die Berliner Verwaltung ist Scheiße

Es stand im Tagesspiegel von gestern (wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt): Die schlechteste Stadtverwaltung Deutschlands hat nach Ansicht der Bürger ausgerechnet die Hauptstadt Berlin. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Wirtschaftsmagazins »Focus Money«. Demnach kam Berlin in fast allen Kategorien auf ein »ungenügend«. Nur in der Kategorie Grundversorgung reichte es für ein [...]

Open Access: Freier Zugang zur britischen Forschung

Heute ist Open-Access-Tag im Schockwellenreiter: Denn innerhalb von zwei Jahren sollen in Großbritannien die aus der öffentlich finanzierten Forschung hervorgegangenen Publikationen für jedermann frei zugänglich werden. Die Kosten der kommerziellen Verlage für das Begutachten, die Publikation, die Bearbeitung und Veröffentlichung im Netz sollen dann die Forschungsein­rich­tungen tragen und nicht mehr über die traditionellen Zeitschriftenabonnements aus [...]

Forscher gegen Wissenschaftsverlage

12.300 Wissenschaftler haben sich dem Protest gegen Elsevier schon angeschlossen. Bild (cc-by-nc-sa): Giulia Forsythe Christina Sartori auf DRadio Wissen über Alternativen zum wissenschaftlichen Veröffentlichungsprogramm und über den Boykott von über 12.000 Wissen­schaft­lern gegen die Preispolitik des Elsevier-Verlags. Ein sehr hörenswerter Beitrag (der Audiolink ist links oben auf der Seite ein wenig versteckt). Und Professor Günter [...]

Die Beschneidung des Rechtsstaates

Thomas Stadler, bloggender Rechtsanwalt aus Freising, versucht sich unter dem Titel »Die Beschneidung des Rechtsstaates« an einer juristischen und rechtspoli­ti­schen Bewertung der Frage, ob der Staat Körperverletzung an Kindern legalisieren darf. In verfassungsrechtlicher Hinsicht muß deshalb […] die Frage gestellt werden, ob die Religionsfreiheit überhaupt eine ausreichende Grundlage dafür bilden kann, eine Körperverletzung an einem [...]

Grüner Wohnsitz

Photo (cc): Jörg Kantel Ich hatte mich mit befreiten Sofas in den letzten Tage ja etwas rar gemacht, aber dieser grüne Wohnsitz mit Fahrrad ist doch wieder solch ein schönes Fundstück für unsere beliebte flickr-Serie »Wohnsitz Neukölln«, daß ich Euch das Photo einfach nicht vorenthalten konnte. Photo (cc): Jörg Kantel Ich hatte mich mit befreiten [...]

Popcorn!

Mozilla Popcorn (MIT-Lizenz) ist ein JavaScript- und HTML5-Multimedia-Framework, das Videos mit anderen Netzinhalten anreichern und zeitleistengesteuert präsentieren kann. Es besteht aus dem JavaScript-Framework Popcorn.js und der graphischen Benutzeroberfläche (GUI) PopcornMaker. Wer auf die GUI verzichten kann, kann aber auch gut mit Popcorn.js alleine arbeiten. Ganz verstehe ich es nicht: Mozillas Popcorn leistet eigentlich genau das, [...]

Neu in der Edition Open Access

The Globalization of Knowledge in History, herausgegeben von Jürgen Renn, ist ein fast 900 Seiten fetter Band, der auf dem 97. Dahlem Workshop »Globalization of Knowledge and its Consequences« fußt, der vom 18. bis 23. November 2007 in Berlin stattfand. Damit ist endlich der auch für mich wertvolle Beitrag Toward an Epistemic Web vom Malcolm [...]