Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Juli 27th, 2012’

Neues von den Kampf-Katholen

Der »Philosoph«, Katholik, Papst- und Grünen (sic!)-Berater Robert Spaemann hat in der FAZ vom 25. Juli dieses Jahres (im Feuilleton, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt) die Todesstrafe für Gotteslästerer gefordert: Gott als höchster Gesetzgeber wird durch Übertretung seiner Gebote beleidigt. Diese Beleidigung muß geahndet werden, und zwar, wo es direkt um die Person Gottes geht, durch [...]

Gegen das digitale Vergessen

Mit Blogforever, einem von der EU unterstützten Projekt, wollen Forscher ein System entwickeln, mit dem sich Blog-Einträge und Konversationen dauerhaft sichern lassen und so vor dem digitalen Vergessen schützen. Die Inhalte sollen authentisch und vollständig erhalten bleiben, leicht zu durchsuchen und zu analysieren sein. Von der quellenoffenen Lösung, die bis August 2013 fertigge­stellt sein soll, [...]

Kleiner Hund auf großer Bühne

Photo (cc): Gabriele Kantel Es ist Freitag und wie jeden Freitag gibt es ein Hundebild im Schockwellen­rei­ter, das Euch darüber hinwegtrösten soll, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates geben wird. Das Wetter soll sich halten und so möchte ich die freie Zeit nutzen, um meine Zeit lesend und schreibend in [...]

Lego-Link

Für Eure wochenendlichen Bastelprojekte: Mit dem TinkerBrick könnt Ihr Euer iPhone in Eure Lego-Basteleien integrieren. Mit 32,95 US-$ fast geschenkt und in verschiedenen, leuchtenden Farben erhältlich. Ich warte ja immer noch auf ein Lego-kompatibles Arduino-Board. [Make Magazine] Für Eure wochenendlichen Bastelprojekte: Mit dem TinkerBrick könnt Ihr Euer iPhone in Eure Lego-Basteleien integrieren. Mit 32,95 US-$ [...]

Don’t Panic

Heute ist der 13. System Administrator Appreciation Day. Die Zahl 13 ist kein Grund zur Panik, aber ein guter Grund, Euren SysAdmin am heutigen Tag zu loben und ihn mit Geschenken, Pizza und Kaffee zu verwöhnen. Heute ist der 13. System Administrator Appreciation Day. Die Zahl 13 ist kein Grund zur Panik, aber ein guter [...]

Organspende und Kapitalismus

Der »Göttinger Organspendeskandal« zeigt das Dilemma der Organspende auf: Solange Kliniken wie auch die Organspende selber privatwirtschaftlich organisiert sind, solange geht betriebswirtschaftliches Denken vor Menschlichkeit. Und diese Denke schlägt dann auch manchmal auf die Mitarbeiter durch. [Spiegel Online, wegen Leistungsschutzrechtprotest nicht verlinkt.] Der »Göttinger Organspendeskandal« zeigt das Dilemma der Organspende auf: Solange Kliniken wie auch [...]