Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Juni 15th, 2012’

Leistungsschutzrecht: Wikipedia demnächst ohne Weblinks?

Am 14. Juni 2012 wurde der Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums zum Leistungsschutzrecht für Presseverlage veröffentlicht. Damit soll Presseerzeugnissen die gesetzliche Möglichkeit eingeräumt werden, die gewerbliche Nutzung selbst kleinster Wortfetzen mit Unterlassungsansprüchen und Schadensersatzforderungen zu belegen. Wikimedia Deutschland sieht in diesem Entwurf eine Gefahr für die Ersteller von freien Inhalten im Internet und für Anbieter von Open [...]

Herausforderung Energie

Das Max-Planck-Institut für bioanorganische Chemie in Mülheim an der Ruhr wird umgewidmet. Aufgrund seines neuen Forschungsschwerpunktes im Bereich Energieforschung wird es künftig Max-Planck-Institut für chemische Energiekonversion heißen. Das Institut wird sich zukünftig vermehrt mit den Grundfragen der chemischen Wandlung und Speicherung von Energie befassen. Ziel ist es dabei, Reaktionen zu erforschen, an denen nur Moleküle [...]

Lesefutter für das Wochenende

   Da ich mich ja momentan mal wieder sowieso ein wenig intensiver mit Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie befasse und ich schon vor einiger Zeit den Hund, der Eier legt: Erkennen von Fehlinformation durch Querdenken von Hans-Hermann Dubben und Hans-Peter Beck-Bornholdt mit sehr viel Vergnügen gelesen hatte, hatte ich in dieser Woche Amazon gebeten, mir auch den [...]

Große Gefahr in kleiner Stadt

Photo (cc): Jörg Kantel Kinder und die Blechkolonnen in Großstädten: Für viele Eltern ist diese Kombination furchteinflößend. Dabei hat der Autoclub VCD in einer Untersuchung festgestellt, daß der Straßenverkehr für Kinder in Städten nicht gefährlicher ist als in kleinen Orten. Hört Ihr, liebe Eltern? Es gibt also keinen Grund, jeden Morgen mit Euren spritfressenden und [...]

Blogzensur in Großbritannien

Kritik am Schulessen unerwünscht: Neunjährige Schülerin muß ihr Blog schließen. Die Schule hat ihr verboten, weiter Photos von der Schulspeisung zu schießen. Sie hatte damit erreicht, daß die täglichen Mahlzeiten in der Schule besser wurden (vorher war das Schulessen oft ungenießbar). Die Anweisung kam direkt von den Behörden der Region Argyll and Brute in Schottland, [...]

Kleiner Sheltie in der großen Stadt

Photo (cc): Jörg Kantel Endlich Freitag und endlich wieder ein Hundebild im Schockwellenreiter. Wie jedes mal soll es Euch darüber hinwegtrösten, daß es die nächsten zwei Tage keine oder nur wenige Updates in diesem Blog geben wird. Denn wie immer möchte ich viel lesen, viel schreiben (auf unserer Terrasse) und natürlich den kleinen Sheltie bespaßen. [...]

AngularJS

AngularJS ist ein JavaScript-Framework von Google, das die Erstellung dynamischer HTML-Seiten vereinfachen will. Es verfolgt dabei einen eher unüblichen Ansatz. Statt das DOM zu parsen, wird HTML direkt als erweiterbares Template genutzt. Hier gibt es eine erste Einführung und der YouTube-Kanal von John Lindquist bringt weitere Video-Tutorials. Notiz an mich: Testen! [Peter van I. per [...]

133 Millionen Euro

Der Zusammenbruch des Schlecker-Imperiums bedeutet erhebliche Ausgaben für die Bundesagentur für Arbeit: Bisher hat sie etwa 133 Millionen Euro für Insolvenzgeld und Sozialabgaben der betroffenen Mitarbeiter ausgegeben. Dank der FDP, die erfolgreich eine Auffanggesellschaft verhindert hat. Wer diese kleine, martkradikale Splitterpartei jetzt noch wählt, muß entweder von deren Steuergeschenken profitieren oder einen Schuß haben. [Spiegel [...]

Leben spielen

Screenshot Golly ist eine freie, plattformübergfreifende Anwendung, die Conways Game of Life und andere zelluläre Automaten simulieren kann. Die Software kann via Perl oder Python geskripted werden. Sie hat zwar schon ein beträchtliches Alter auf dem Buckel, wird aber immer noch aktiv weiterentwickelt. [Spektrum der Wissenschaft, Mai 2012, S. 91, leider nur totes Holz] Screenshot [...]

… können sie auch nicht

Zwei weitere Meldungen über das, was Berliner Politiker nicht können: Notruf 110: Der Polizeinotruf 110 droht offenbar bei Sommerhitze auszufallen. Die Kühlanlage für die empfindliche Computertechnik der Notrufannahme und der Leitstelle funktioniert nicht richtig. Zwar gab es im vergangenen Jahr eine Bestandsaufnahme der Mängel, aber ohne Konsequenzen. Bürgerämter: Die langen Wartezeiten in den Bürgerämtern haben [...]