Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Mai 31st, 2012’

Hetzende Arschlöcher

Ich gestehe, ich mag die meisten Kolumnen von Mely Kiyak in der Berliner Zeitung nicht. Ich empfinde sie oft als langweilig und nichtssagend. Aber in einem Beitrag zu Thilo Sarrazin und seinem Auftritt bei Jauch hatte sie sich deutlich positioniert und das gab den rechtsextremen Armleuchtern von Politically Incorrect (PI) — verlinkt auch doch selber, [...]

Schlach(t)zeilen

Wieder einmal zwei Schlach(t)zeilen, die natürlich nichts, aber auch gar nichts miteinander zu tun haben: EU-Kommission verklagt Deutschland im Streit um die Vorratsdatenspei­cherung, die keiner will und die gegen die deutsche Verfassung verstößt. Deutschlands Wirtschaft hängt die Euro-Zone ab: Ein US-Ökonom behauptet inzwischen gar, Deutschland sei zu stark für den Euro. Wäre es da nicht [...]

Plagiieren kann sie auch nicht

Annette Schavan, die amtierende Ministerin für Bildung und Forschung (CDU) kann, wie jetzt die Telepolis berichtete, nicht einmal anständig plagiieren: Sie versuchte offenbar Textstellen in ihrer Doktorarbeit umzuformulieren und ersetzte dabei Fremdwörter durch andere Fremdwörter, die so ähnlich klingen — aber manchmal etwas anderes bedeuten. Da kann ich nur noch den großen Adolf Tegtmeier zitieren: [...]

Das Urteil des Tages

Keine Haftung für Inhalte von RSS-Feeds: Der Betreiber eines Informationsportals, das erkennbar fremde Nachrichten anderer Medien in Form von RSS-Feeds anbietet, ist grundsätzlich nicht verpflichtet, die Beiträge vor der Veröffentlichung auf eventuelle Rechtsverletzungen zu überprüfen. Eine Verantwortung für diese Inhalte besteht nur dann, wenn er von einer darin enthaltenen Rechtsverletzung weiß. Wird der Betreiber dagegen [...]

Neukölln, du bist so wunderbar

Photo (cc): Gabriele Kantel Dieses Photo aus der Flughafenstraße mit Bierwerbung, einem befreiten Sofa, vielen Anschlägen und einem Resteverkauf vor einem stillgelegten Asia-Imbiß ist doch ein ultimatives Fundstück für unsere beliebte flickr-Serie »Wohnsitz Neukölln«. Photo (cc): Gabriele Kantel Dieses Photo aus der Flughafenstraße mit Bierwerbung, einem befreiten Sofa, vielen Anschlägen und einem Resteverkauf vor einem [...]

Ich bin hinter dir

Unter dem bewußt doppeldeutigen Titel »Ich bin hinter dir« hat der Journalist Rolf Cantzen katholische Internats­geschichten gesammelt und herausgegeben. Aus dem Klappentext: Kontrolliert, gedemütigt, verprügelt, bestraft, sexuell mißbraucht, zur Mittäterschaft gezwungen – das Erleben katholischer Internate wird in den hier gesammelten Texten ungeschützt erinnert. Die biographischen Reflexionen zeigen, wie in der »totalen Institution« Internat Kontrolle, [...]

Internet können sie auch nicht!

Da der Berliner Senat nicht willens oder unfähig ist, Berlin flächendeckend mit einem freien WLAN zu versorgen, zeigt ihnen der »Stadtmöbilierer« Wall (ja, der mit den Litfaßsäulen und Toilettenhäuschen) jetzt, wie es geht: An mehr als 20 Orten in der Innenstadt können Smartphone-Besitzer kostenfrei und zeitlich unbegrenzt im Internet surfen. Einige der WLAN-Spots sind in [...]

Verzweifelt irgendwo Geschäfte machen

Zwei Links, die vordergründig nichts miteinander zu tun haben … Investoren entdecken Studenten als Kapitalanlage: Der in der Schweiz ansässige Verein Studienaktie bringt private Investoren und Studenten bzw. Bildungswillige zusammen. Mit dieser innovativen Idee erhalten Studenten den für ihre Ausbildung benötigten Kredit und private Geldgeber können ihr Kapital gewinnbringend investieren. [Pressetext.com] »Finanz-Tsunamis sind der Ausdruck [...]

Internet kills the Radio Star

Photo (cc): Jörg Kantel Und wieder verschwindet ein Stück Rundfunkgeschichte: Die Kurzwellenfrequenzen des Deutschlandfunks, die von der Sendeanlage in Britz ausgestrahlt wurden, bleiben abgeschaltet. Irgendein Gerät ist defekt und die Reparatur lohnt sich nicht mehr für den gebeutelten, gebührenfinanzierten Sender. Nachdem die Deutsche Welle und das Deutschlandradio Kultur ihre Kurzwellenfrequenzen vor einiger Zeit schon (nahezu) [...]