Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Krähe fährt Schlitten

Hatten wir doch kürzlich erst gelernt, daß Krähen die Intellektuellen unter den Vögeln sind, Werkzeug (sogar in Folge) benutzen und das Dach des Berliner Hauptbahnhofs löchern, so zeigt uns nun dieses Video, daß sie auch Schlitten fahren. Und zwar auf einer Art Mini-Wok. Stefan Raab muß sich warm anziehen. [Hans G. B. per Email.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

5 Kommentare

  1. Netzartiger sagt:

    Moin,

    deine Videos werden nicht mehr im Feed angezeigt. Hatte das selbe Problem. Ich glaube du nimmst auch das Smarttube-Plugin. Ich weiß nicht genau warum, nachdem ich wild in den Einstellungen rumgeklickt hatte ging es dann irgendwann wieder…

    MfG Bastian

  2. Netzartiger sagt:

    Nachtrag: Ich meine: Das Video wird nicht mehr eingebettet. Man sieht nur noch die Youtube-Links…

  3. Moss sagt:

    @Netzartiger: hier wird brav eingebettet. Vielleicht ist nur das Netz unartig zu Dir … ;-)

  4. [...] Schockwellenreiter) Gefällt der Artikel? Dann würde ich mich über ein bißchen Flattr-Love [...]

  5. anonym sagt:

    Daß alle Krähenvögel überdurchschnittlich intelligent sind (für Vögel sowieso), ist jetzt aber keine ganz so brandneue Tatsache. Obwohl ich nicht gerade viel von Zoologie verstehe, ist mir das seit etlichen Jahren bekannt. Ich will damit sagen: Wer es wissen wollte, der konnte es auch wissen. Es gab ja schon vor vielen Jahren, wenn ich mich recht erinnere, Spielfilme, wo jemand eine Dohle gezähmt hatte und dgl.

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.