Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts from ‘November, 2011’

Die Schlach(t)zeile

Westerwelle ruft deutschen Botschafter aus Teheran zurück. Westerwelle? WTF ist Westerwelle? [Telepolis News] Westerwelle ruft deutschen Botschafter aus Teheran zurück. Westerwelle? WTF ist Westerwelle? [Telepolis News]

Sieg Heil aus gutem Haus

Aha, beim FSV Zwickau ist ein Nazigruß weniger verwerflich, wenn der Grüßende »aus gutem Haus« stammt. Aber dort darf man ja unter den Ohren der Verant­wort­lichen auch »Terrorzelle Zwickau — olé, olé, olé« grölen. Ist doch egal, Hauptsache, Zwickaus brauner Sumpf stammt aus gutem Haus — zum Beispiel dem Haus des Verfassungsschutzes. Man »verwahrt sich« [...]

Memories

Auch wenn heute leider immer noch kein Freitag ist: Ich muß zur Zeit wieder viel an Zebu denken. Zur Erinnerung an meinen kleinen Freund daher hier einen schönen, fehlerfreien Lauf, mit dem wir uns im August 2009 in Markee einen 2. Platz in der A3 large erkämpften. Auch wenn heute leider immer noch kein Freitag ist: [...]

Wunschzettel

    Es ist ja bald Weihnachten und zu Weihnachten wünscht man sich Bücher. Daher habe ich mal wieder auf den Seiten meines Lieblings-Computerbuch-Verlages ge­stö­bert und bin fündig geworden. Haben wollen!     Es ist ja bald Weihnachten und zu Weihnachten wünscht man sich Bücher. Daher habe ich mal wieder auf den Seiten meines Lieblings-Computerbuch-Verlages ge­stö­bert und [...]

Nymphomanische Bibliothekarinnen

… overdue library book! Jetzt ist es raus, warum ich mich so viel in Bibliotheken herumtreibe. Immer auf der Suche, doch leider bin ich ihnen noch nie begegnet. [x-ray delta one] … overdue library book! Jetzt ist es raus, warum ich mich so viel in Bibliotheken herumtreibe. Immer auf der Suche, doch leider bin ich [...]

Das Wissenschaftsvideo am Mittwoch

Erklärfix beantwortet die Frage, warum in TV-Krimis die Ermittler nie das Licht anknipsen, sondern mit Taschenlampen hantieren und warum es in dunklen Wohnzimmern in denselben Krimis immer nebelig sein muß. (Wie kommt der Nebel eigentlich in die gute Stube?) Einfacher wäre es natürlich, wenn die Beamten endlich mal den Lichtschalter finden würden … [Science Blogs] [...]

Sass

Sass steht für »syntactically awesome style sheets« und ist eine Scriptsprache, die nach CSS compiliert. Die Sprache der aktuellen Version (Sass3) heißt SCSS (Sassy CSS) und ist ein Superset der CSS3-Syntax. Das bedeutet, daß jedes gültige CSS3-Dokument auch ein gültiges SCSS-Dokument ist. Sass ist in Ruby geschrieben und sollte daher gut mit RubyFrontier zusammenspielen. Auf [...]

Nachrichtenfluß

Auch wenn ich gestern ein wenig gemeckert habe, die Idee und auch die Soft­ware, die hinter Winers Community River steht, gefällt mir eigentlich. (Erwähnte ich schon, daß ich heute früh überraschend milde gestimmt bin?) Vor allem, da sie zum Beispiel statische Files zu Amazons S3 hochladen kann. Man könnte sich so diverse, spezialisierte Nachrichtenkanäle anlegen [...]

In The Mood

Photo (cc): Gabriele Kantel Da ich heute früh überraschend milde gestimmt bin, gibt es ein schönes Photo vom Sonnenuntergang (der ja zur Zeit schon am frühen Nachmittag stattfindet) am Hafen Britz-Ost, der Stelle, wo sich der Teltowkanal, der Britzer Zweigkanal und der Neuköllner Schiffahrtskanal kreuzen. Mit einem Wegweiser, damit sich niemand verfahren (oder sagt man [...]

In Memoriam Peter Damerow

Auch das Institut trauert um Peter Damerow und hat eine Erinnerungs-Website mit einer schönen Biographie (geschrieben von Jürgen Renn), einer Publikationsliste und einem Online-Kondolenzbuch ins Netz gestellt. Außerdem findet Ihr dort als PDF zum Download ein Kapitel aus dem Buch Ideen täglich. Wissenschaft in Berlin von Kristina Vaillant und Ernst Fesseler, das über Peter Damerows [...]

Familien-Bande

Gerade auf Fatzebuch gefunden: Meine (Lieblings-) Schwester im Fernsehen. Also, liebe Leserinnen und Leser (ob mit oder ohne Kinder) in Düsseldorf und Umgebung (es darf auch ruhig Köln sein): Macht Euch eine (Vor-) Weihnachts­freude und besucht die Aufführungen im Düsseldorfer Schauspielhaus. Gerade auf Fatzebuch gefunden: Meine (Lieblings-) Schwester im Fernsehen. Also, liebe Leserinnen und Leser [...]

Kaffee Moskau

Photo (cc): Jörg Kantel Aus meiner Reihe »Angesagte Berliner Locations«: Auch hier, in der Nalepa­straße in Berlin-Oberschöneweide, steppt der Bär. Photo (cc): Jörg Kantel Aus meiner Reihe »Angesagte Berliner Locations«: Auch hier, in der Nalepa­straße in Berlin-Oberschöneweide, steppt der Bär.

Lieber Verfassungsschutz …

(Okay, das »lieber« streichen wir wieder.) Also: Ihr Armleuchter vom Verfas­sungsschutz: Wäre es nicht ehrlicher und sinnvoller, wenn Ihr die Ausländer in Deutschland selber umbringen würdet, statt dafür V-Leute zu bezahlen? Und: Gibt es überhaupt noch (Neo-) Nazis in Deutschland, die nicht auf Eurer Gehaltsliste stehen? [LVZ Online] (Okay, das »lieber« streichen wir wieder.) Also: [...]

Wir können alles …

nur keine Umlaute: Dave Winer hat ein neues Projekt hochgezogen, den Community-River, der auf seiner Software River2 (former known as river of news) basiert. Ganz nett, doch europäische Umlaute habe ja selbst ich in Frontier und auch im OPML Editor korrekt (auch im RSS-Feed) dargestellt bekommen. [Scripting News] nur keine Umlaute: Dave Winer hat ein [...]

Schwarmroboter

Kilobots gehen in die Serienfertigung: Kilobots sind kleine, günstige Roboter, an denen Forscher Algorithmen für größere Schwarmroboter testen können. Ein Schweizer Unternehmen wird die an der Harvard Universität entwickelten Miniroboter in Serie herstellen. [Golem.de] Kilobots gehen in die Serienfertigung: Kilobots sind kleine, günstige Roboter, an denen Forscher Algorithmen für größere Schwarmroboter testen können. Ein Schweizer [...]

Voynich-Manuskript online

Entschlüsselungsexperten vor: Die Beinicke Rare Book & Manuscript Library der Yale University hat das Voynich Manuskript, das Buch, das niemand lesen kann, als hochaufgelöste Scans online gestellt. [BoingBoing] Entschlüsselungsexperten vor: Die Beinicke Rare Book & Manuscript Library der Yale University hat das Voynich Manuskript, das Buch, das niemand lesen kann, als hochaufgelöste Scans online gestellt. [...]

Ist denn schon Freitag?

Nein, leider ist heute noch nicht Freitag. Aber eine sehr liebe Freundin vom HSV Potsdam-Mittelmark ist am Sonnabend mit ihrem Zwerpudel Smiley Deutsche Agility-Vizemeisterin (VDH) bei den Minis geworden. Und das Video mit ihren wunderschönen Läufen wollte ich Euch nicht vorenthalten. Denn Agility ist Fun! Glückwunsch an Claudia und ihren kleinen Flitzer! [Video: Sven Droste] [...]

Die Katastroika

Thomas Kuczynski rezensiert im Freitag das Buch Unaufhörlicher Anfang, die Vorboten eines Romans des 2001 verstorbenen Slawisten und Literaturwissenschaftlers Ralf Schröder, die nun von seinem Sohn in der Edition Schwarzdruck in Gransee herausgegben wurden: Als der studierte Slawist und Historiker 1966 seine Herausgebertätigkeit begann, war er kein unbe­schrie­benes Blatt. Er hatte bis 1957 an der [...]

Das Tub

Dieser witzige Animationsfilm über seltsame Begegnungen der dritten Art eines deutsches U-Boots in den Tiefen des Atlantiks, den fünf angehende Künstler der Media Design School in gerade einmal acht Wochen fertigstellten, machte meinen Nachmittag. [Peter van I. per Email.] Dieser witzige Animationsfilm über seltsame Begegnungen der dritten Art eines deutsches U-Boots in den Tiefen des [...]

Freie P2P-Suchmaschine

Das Yacy-Projekt hat eine freie Peer-to-Peer-Suchmaschine in der Version 1.0 veröffentlicht. Yacy verwendet keinen zentralen Server, sondern greift auf ein dezentrales Netzwerk zurück, das derzeit aus über 600 unabhängigen Knoten besteht. Yacy erlaubt es auch, mit wenigen Klicks ein individuelles Suchportal zu erstellen. Yacy wird beispielsweise auf Websites wie sciencenet.kit.edu, yacy.geocaching-portal.com oder fsfe.org eingesetzt, um [...]

Bye, bye, Hoodoo Bluesman

Coco Robicheaux, der singende, weiße Voodoo-Medizinmanne aus Louisiana mit dem kehlig-raspeligen Gesangsorgan, das dem eines Tom Waits in nichts nachsteht, starb am 25. November 2011. BoingBoing berichtet, daß er standes­gemäß in einer Bar in New Orleans einem Herzversagen erlag. [BoingBoing] Coco Robicheaux, der singende, weiße Voodoo-Medizinmanne aus Louisiana mit dem kehlig-raspeligen Gesangsorgan, das dem eines [...]

Ein Sofa steht im Walde …

Photo (cc): Jörg Kantel Dieses Photo ist der Beweis: Freigelassene Sofas gibt es nicht nur in Neukölln … Photo (cc): Jörg Kantel Dieses Photo ist der Beweis: Freigelassene Sofas gibt es nicht nur in Neukölln …

Wir Blogger, schön, reich und berühmt …

Die Zeitschrift für Männer- und Jungenarbeit Switchboard unternimmt in ihrem aktuellen Heft einen Streifzug durch die Welt bloggender Männer (PDF). Dabei schreibt sie über den Schockwellenreiter: »Die täglich Ration Wahnsinn« bietet Jörg Kantel in seinem Blog Der Schockwellenreiter mit etwas außergewöhnlicheren Fundstücken aus Alltag und Politik — ein ebenso fleißiger wie auch teils bissiger Blogger [...]

Die neue schwäbische Landeshymne

Photo (cc): Jörg Kantel Schaffe, schaffe, Bahnhöfle baue Und net auf die Knete schaue … Da hilft kein Jammern, hilft kein Klagen: Trauer muß Herr Kretschmann tragen. [Spiegel Online] Photo (cc): Jörg Kantel Schaffe, schaffe, Bahnhöfle baue Und net auf die Knete schaue … Da hilft kein Jammern, hilft kein Klagen: Trauer muß Herr Kretschmann [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Am 18. Oktober 2010 spielte die italienische Band Morblus zusammen mit dem Saxophonisten Tommy Schneller bei einer Blue Monday Jam Session in der Lagerhalle Osnabrück den Klassiker Ain’t Nobody’s Business. Ein großartiger Einstieg in eine geschäftige Woche: 12 Minuten Blues vom Feinsten mit einer tierischen Schweineorgel. Was will man mehr? Morblus, das sind Roberto Morbioli [...]