Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Dr. Hans-Peter Uhl zum Staatstrojaner

Wenn Dummheit weh täte, dann müßte eigentlich der gesamte Deutsche Bun­des­tag laut aufschreien. Mich jedenfalls schmerzt dieser völlig sinnbefreite, gestammelte und gelallte Blödsinn, den Dr. jur. (sic!) Hans-Peter Uhl (CSU) gestern dort verzapft (sic!) hat.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

9 Kommentare

  1. Klaus S. sagt:

    Wichtigste Aussage : “Unser Land wird von Sicherheitsbeamten regiert.”

    Sowas nennt man doch Polizeistaat, oder?

  2. FF sagt:

    Ein typischer CSU-Kader. (Die mit seligen SED übrigens mehr Ähnlichkeit haben, als sie sich vorstellen können). Borniert, selbstgefällig, vernagelt, gegenüber der Realität mit blau-weißem Bauschaum fugenlos abgedichtet, keinem Argument zugänglich.

    Ganz egal wie verkommen die SPD sein mag – wenn sie es schaffen sollte, diese degenerierte Truppe 2013 in Bayern aus der Staatskanzlei zu jagen, würde ich sogar als Atheist ins nächste Kirchlein gehen und eine Kerze stiften.

  3. Plattendruck sagt:

    Wieder einmal hat siehe dem Video jemand was zu nem Thema was gesagt und keine Ahnung gehabt! Aber das passiert im BT ja öfter :-D

  4. Roland i. s. S. sagt:

    Ich will eine Antwort haben, heul, mecker. Von welchem Staat wird immer geschrieben? Staatstrojaner, Polizeistaat? Ich bin voll in der Krise. Helft mir doch :-)

  5. Boris sagt:

    Ich konnte mir diesen himmelschreienden Stuss gerade einmal bis 1:30 anhören. Mehr von solch angeschwollener Inkompetenz ertrage ich einfach nicht.
    Wie genau funktionieren eigentlich Parteien, dass regelmäßig solche Unikate in Spitzenpositionen gelangen können?

  6. Micha sagt:

    Wie kommt so jemand zu einem Dr. Titel? Zu einem Bundestagsmandat? Zu Redezeit im Bundestag?
    In meien Job muss kann ich mir sowas nur einmal leisten.

  7. Roland i. s. S. sagt:

    Warum recherchiert Ihr nicht?. Wie kommt so ein Individium zu so einer Position? Hinterfragt ihr nichts? Ihr lamentiert über solchen Abschaum und wundert Euch darüber? Wer lässt sowas zu? Es ist ein Spiegelbild der Gesellschaft, also von Euch. Faulheit und Feigheit des Einzelnen ist der Nährboden solch eines Szenarium. Und wenn ich zum Tausendstem Euch frage, von welchem Staat immer gesprochen wird, und keine Antwort erhalte, ergötzt es mich immer mehr, dies zu tun und, ja, den Spiegel halte ich Euch gerne vor. Ich bin schließlich nicht faul und feige schon gar nicht.

  8. [...] Dr. Hans-Peter Uhl zum StaatstrojanerThursday, 20. October 2011 [...]

  9. Frank sagt:

    @Roland i. s. S: Wir? Ach ja, deshalb hatte die CDU ja auch 100% bei der letzten Wahl… oh…

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.