Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Spieleprogrammierung mit dem GWT

Was man mit dem Google Web Toolkit und HTML5 alles anstellen kann, zeigen Ray Cromwell und Philip Rogers in diesem Video von der Google I/O 2011.

Und die charmante Lilli Thompson zeigte auf der gleichen Veranstaltung, wie man sich einen Werkzeugkasten für die Spieleprogrammierung mit dem GWT, der Google App Engine und WebGL zusammenzimmert.

Beide Filme sind etwa 45 Minuten lang, zusammen ergeben sie einen netten und lehrreichen Fernsehabend.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.