Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Open Access in Yale

Digitalisierte Sammlung der Yale-Universität frei zugänglich: Yale will Millionen Objekte aus Museen, Archiven und Sammlungen der US-Universität in digitaler Form kostenlos der Öffentlichkeit zugänglich machen. Die Universität verspricht Abbildungen von hoher Qualität. Die Dateien, an deren Ursprungsobjekten keine Urheberrechte mehr bestehen, werden als Gemeingut zur Verfügung gestellt und können weltweit ohne Lizenz weiterverbreitet und genutzt werden.

Zur Vorstellung der Initiative erklärte Meg Bellinger, Direktor der Abteilung für Digitale Werte und Infrastruktur:

Die Open-Access-Politik gestattet es uns, das Potential digitaler und vernetzter Technologien im Dienste der Lehre besser zu nutzen [...…] Sie gibt uns die Freiheit, uns auf unsere Kernmission zu konzentrieren, also auf die Schaffung, Bewahrung und Verbreitung von Wissen in digitaler Form.

In einer netten Slideshow kann man sich zur Einstimmung einige herausragende Objekte anaschauen,

Leider sind die Objekte nur über eine Suchmaske zugänglich, wer dagegen lieber blättert, muß sich eines Tricks bedienen. Notiz an mich: Diesen Link bookmar­ken.

Und noch eine Notiz an mich: Einige der Ideen, wie die Objekte präsentiert werden, sollte ich mir genauer anschauen und vielleicht für einige unserer Projekte am Institut nutzen. (Aber noch habe ich ja Urlaub.) [Kai S. per Email.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.