Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Mai 6th, 2011’

Spargelzeit

Griechenland erwägt Austritt aus der Euro-Zone. Tja, Währungsunion ohne (demokratisch legitimierte) politische Union war wohl ‘ne scheiß Idee. Aber auf mich hört ja niemand. Guttenberg hat bei seiner Doktorarbeit vorsätzlich getäuscht. Sagt die Uni Bayreuth. Und die Folgen? Vermutlich keine. Jedenfalls nicht für den Lügenbaron. Denn wer oben ist, darf schadlos lügen und betrügen. Das [...]

Faschisten haben kleine Schwänze

Das bekommen sie jetzt sogar aus ihren eigenen Reihen bestätigt: Ich verspreche euch, wenn auch nur eine Zeile dieses Artikels veröffentlicht wird, schreibe ich einen Artikel in »L’Espresso« mit meiner eigenen Klassifikation darüber, wie lang — oder kurz — die Mikro-Penisse unserer männlichen Mitglieder im Parlament sind. Damit drohte Alessandra Mussolini ihren neofaschistischen Parlamentskollegen in [...]

Soul Friday

Die amerikanische Rockband Grace Potter and the Nocturnals überrascht mit einem souligen Otis Reading-Cover und einer wunderbar gespielten Schweineorgel: Pain In My Heart. Laut aufdrehen (und über die hektische Kameraführung gnädig hinwegsehen). [Peter van I. per Email.] Die amerikanische Rockband Grace Potter and the Nocturnals überrascht mit einem souligen Otis Reading-Cover und einer wunderbar gespielten [...]

Der Schreibtischhund

Ein wenig früh kommt es ja, daß freitägliche Hundebild. Aber ich habe momentan sehr viel zu tun und so weiß ich nicht, ob und wann ich heute noch einmal zum Bloggen kommen werde. Daher soll Euch das Bild des fleißigen Sheltie schon einmal auf das anstehende Wochenende vorbereiten. Denn auch die nächsten zwei Tage werde [...]

Danke!

Jörg Schönenborn, derzeit Chefredaktuer des WDR, gab mir den Glauben zurück, daß es doch noch etwas wie unabhängigen Journalismus in den öffentlich-rechtlichen Sendern gibt. Alleine für diesen Kommentar anläßlich der Ermordung Osama Bin Ladens durch US-amerikanische Elite-Soldaten zahle ich gerne ein weiteres Jahr meine Rundfunkgebühren. Jörg Schönenborn, derzeit Chefredaktuer des WDR, gab mir den Glauben [...]