Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Flattr

Gestern war der 10. des Monats und Flattr hat auch wieder meine Zahlen veröffentlicht. Im letzten Monat hatte der Schockwellenreiter bei einem Einsatz von 10 Euro 31,74 Euro erflattrt. Macht einen Reingewinn (vor Steuern) von 21,74 Euro. Den Rolls habe ich jetzt bestellt.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

6 Kommentare

  1. Martin Petersen (US) sagt:

    Nie mehr BVB!

  2. [...] während sich Jörg Kantel einen feisten Wagen bestellt… werde ich meine Schuhe neu besohlen lassen [...]

  3. Falsche Reihenfolge. Zuerst muss man den Führerschein bestellen. Dauert länger, kostet mehr.

  4. [...] kostet bestimmt alles wieder Geld. Ich habe daher den Rolls wieder abbestellt … [heise online [...]

  5. [...] wird die Mehrzahl der Anwender von ihren Flattr-Einnahmen bisher sicherlich nicht. Eine der vielen Herausforderungen, mit denen sich das südschwedische Startup um die Gründer [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.