Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Texte gehören frei verfügbar ins Netz

Scan

Auch wenn der Börsenverein-Justitiar das anders sieht (ganz anderer Meinung ist): Mein Beitrag für das Politische Feuilleton des Deutschlandradios »Texte gehören frei verfügbar ins Netz« wurde leicht gekürzt auch als Gastbeitrag im aktuellen Programmheft (April 2011) des DRadios abgedruckt. [Photo: Wibke L. via Twitter.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

4 Kommentare

  1. Gefällt mir gut der Artikel. Dass Deutschlandradio online im Text neben der Überschrift aus Jörg Kantel Jörg HANTEL macht, ist ein schöner Verschreiber, der mich daran erinnert, dass der Schockwellenreiter es war, der mich mit dem Begriff “Agility” vor langer Zeit bekannt gemacht hat. Was dem Hund das Agility-Training ist dem Herrn Kantel möglicherweise die Hantel.
    Schönen Gruß aus Darmstadt von einem langjährigen Fan. Und ein großes Dankeschön, für den immer wieder spannenden und witzigen Input aus der weiten Internet-Welt.
    Christoph Rau

  2. Martin Petersen (US) sagt:

    Sollte es ein Bild vom eisenpumpenden Schockwellenreiter geben, möcht ich es, bitte bitte, hier gezeigt bekommen.

  3. [...] Texte gehören frei verfügbar ins Netz [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.