Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Breaking News: Firefox 4.0 ist draußen

Nach langem Warten ist es endlich soweit: Firefox ist offiziell in der Version 4.0 erschienen und soll bis zu sechs mal schneller als Firefox 3.6 sein. Weitere Neuerungen sind unter anderen, daß Googles Videocodec WebM enthalten ist und die 3D-Schnittstele WebGL nun auch in Firefox Einzug gehalten hat. [Mein persönlicher CERT per Email, heise online news]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

2 Kommentare

  1. Was mir heute wichtig erscheint #262…

    Unterbrechung: In China hat man die Zensurinfrastruktur ausgebaut und ein neues Feature als Service eingeführt: Wenn dort z.B. das Wort Protest in einem Telefonat fällt, wird das Gespräch automatisch abgebrochen. Hinweis bei netzpolitik auf einen NYT A…

  2. glamorama sagt:

    Danke für die Info. Der neue FF ist beim Seitenaufbau tatsächlich auffällig schnell und kommt damit (zum ersten Mal seit Jahren) für mich wieder als Erstbrowser infrage :)

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.