Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Februar 4th, 2011’

dot.comisches

Seit ich einen Google Alert für den Schockwellenreiter eingerichtet habe, weiß ich, wieviel Doofe es gibt, die glauben, mit einem automatisierten Spiegeln meines RSS-Feeds in irgendwelchen Spam-Blogs die Suchmaschinen-Bots unserer aller Daten-Krake überlisten zu können. Hier bestätigt sich wieder mein Credo: SEOs sind entwe­der strunzdumm oder kriminell (oder BWL-Studenten — doch das ist eine andere [...]

Happy Weekend

Mit diesem Photo eines fröhlichen Menschen (nämlich mich ) läute ich den Freitagabend ein. Und wie immer erkläre ich, daß ich viel vorhabe und daher nicht weiß, ob überhaupt und wenn doch, wann ich innerhalb der nächsten zwei Tage zum Bloggen kommen werde. Rechnet daher nicht mit Updates und falls doch welche kommen sollten, freut [...]

Soul Friday

Isaak Hayes gab auf dem Montreux Jazz Festival 2005 eine kraftvolle Version seines Superhits Shaft zum Besten. Mit dabei: Der »Original-Wah-Wah-Gitarrist« Charles »Skip« Pitts. Laut aufdrehen! [Peter van I. per Email.] Isaak Hayes gab auf dem Montreux Jazz Festival 2005 eine kraftvolle Version seines Superhits Shaft zum Besten. Mit dabei: Der »Original-Wah-Wah-Gitarrist« Charles »Skip« Pitts. [...]

Unsortierte Links

Kai sind noch ein paar nette, weitere Links untergekommen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte: Auf PhilPapers gehen Philosophen online — und das schon seit 2006. xPapers (GPL) ist eine virtuelle Forschungsumgebung für Geisteswissenschaftler, auf der auch PhilPapers basiert (Download auf GitHub). Mit TeXCloud kann man seine LaTeX-Dokumente online übersetzen lassen. Arbeitet mit Dropbox zusammen [...]

Django-Links

Da ich beruflich in einem Projekt Django einsetzen will, hier ein paar Links, die einer meiner fleißigen Mitstreiter (der die Anwendung auch implementieren muß ) gesammelt hat: Die meisten der zwischen zwei Pappedeckel gepreßten Bücher zu Django sind nach einer ersten Evaluation jenseits von Wasser und Seife und wenig hilfreich. Wirklich weitergeholfen hat uns jedoch [...]

Guten Morgen Freitag

Eine feine Gitarre und eine ebenso feine Schweineorgel — was braucht man mehr für eine mitreißende Blues-Nummer? Der franzöische Gitarrist Fred Chapellier spielt hier zusammen mit Renaud Cugny an der Hammond B3 live im Oktober 2010 im Espace Manureva den Blues in C. Die beiden anderen Mitspieler sind Abder Benachour am Bass und Pat Machenaud [...]