Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Die Zahlen

Wie gewohnt zum Monatsbeginn als erstes ein paar Zahlen, manchmal hochtra­bend auch Mediadaten genannt: Im Dezember 2010 hatte der Schockwellen­reiter laut seinem Sitemeter exakt 161.749 Page Views und genau so exakte 95.556 Visits (wie immer täuscht die Exaktheit eine Genauigkeit nur vor). Für den feiertagsreichen Monat Dezember sind das schöne Werte, über die ich mich sehr freue.

Im gesamten Jahr 2010 sind wir auf 1.098.809 Visits und 1.964.201 Page Views gekommen. Das wiederum sind Zahlen, die mich fast schwindlig werden lassen. Daher bedanke ich mich jetzt ganz schnell bei allen meinen Leserinnen und Lesern und …

;)   bleibt mir gewogen!

Und Flattr? Flattr flattert noch den Zahlen ein wenig hinterher und zeigt auch heute morgen nur die Werte von November an. Sobald ich die Dezember-Daten habe, gibt es hier ein Update.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

4 Kommentare

  1. Cem sagt:

    Guten Morgen, mein lieber Jörg! Dass du unserer Zeit immer schon voraus warst, schätzen wir sehr – jetzt schon fast zwei Jahre :-)

    Wünsche dir ein wunderbar schönes 2011! Vielleicht schaffen wir ja dieses Jahr, uns im Sandmann zu treffen…

  2. Jörg Kantel sagt:

    Oops! Danke! Korrigiert!

    Und das mit dem Sandmann sollten wir unbedingt ins Auge fassen. Melde Dich doch einfach mal, wenn Du in Berlin bist.

  3. [...] Schockwellenreiter “Flattr flattert noch den Zahlen ein wenig hinterher und zeigt auch heute morgen nur die Werte von November an. Sobald ich die Dezember-Daten habe, gibt es hier ein Update.” [...]

  4. [...] versprochen, hier die Zahlen zu Flattr: Bei einem Einsatz von 10 Euro hatte ich Einnahmen von 18,97 Euro. [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.