Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

So funktioniert Kapitalismus in Deutschland

Deutschland ist Lohnminus-Meister: In den meisten Industriestaaten sind die Löhne in den vergangenen zehn Jahren gestiegen. Nicht so in Deutschland: Hier schrumpfte das Durchschnittsgehalt um 4,5 Prozent. Damit liegt die Bundes­repu­blik bei einem Vergleich der Internationalen Arbeitsorganisation auf dem letzten Platz. [Spiegel Online]

Wie sagte schon Erich Honecker: »Wo wir sind, ist vorne. Und wenn wir hinten sind, ist hinten vorne.«

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

3 Kommentare

  1. Was mir heute wichtig erscheint #238…

    Kinderwagendemo: Am 18.12.  veranstalten die Parkschützer in Stuttgart einen Weihnachtsumzug unter dem Motto “Kopfbahnhof 21 – den Menschen ein Wohlgefallen”. Von der 56.  Montagsdemo gibt es bei Alex Schäfer, Herrn Daniel W. aus F. und bei…

  2. Max sagt:

    Besonders schön finde ich die Begründungen dafür: Wenn es schlecht läuft heißt es “mehr Gehalt können wir euch leider nicht bezahlen”.

    Und wenn es besser läuft heißt es “mehr Gehalt würde den Aufschwung gefährden”. Unterm Strich ist immer die falsche Zeit….

  3. atilla sagt:

    “Aber uns Deutschen gehts doch immer noch zu gut”. Ich glaub daran wird sich nichts ändern solange so eine perverse Mentalität vorherrscht. Deutschland wird auf den Lebensstandard Polens runtergeschraubt oder irgendwo in der Mitte treffen die sich, das scheint politisch gewollt zu sein. Und mit so einer Bevölkerung, die zufrieden ist solange sie nicht “wie in Afrika verhungern” muss, muss man nicht lange darauf warten.

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.