Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Daten erschließen und visualisieren

Wikileaks hat erneut geleckt. Doch was fangen wir nun mit den Daten an? Wir haben hier das Problem großer Mengen unstrukturierter Daten, die erschlossen und visualisiert werden müssen. Das ist relativ neue Arbeit, die geleistet und gelernt werden muß. Ein paar Links:

Ich selber würde auch gerne einmal ausprobieren, wie weit man Processing für diese Zwecke gebrauchen kann. Auch dazu gibt es ja bereits ein sehr lesenswertes und nützliches Buch von Ben Fry, das aber an einigen Stellen für die Daten-Aquisition auf andere Programmiersprachen ausweicht.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

8 Kommentare

  1. Martin sagt:

    Aus meinen feedreader kann ich noch

    http://flowingdata.com
    http://infosthetics.com/

    beisteuern. Mich reizt dieses Thema wirklich sehr.

    Wer mit Processing und Datenvisualisierung einsteigen will, dem sie dieses Tutorial empfohlen: http://blog.blprnt.com/blog/blprnt/your-random-numbers-getting-started-with-processing-and-data-visualization

    Der Typ ist ohnehin genial, macht Visualisierungen für die New York Times.

  2. Christoph sagt:

    spielen:
    http://flare.prefuse.org/demo
    (Bibliothek ist frei)

    bereits wiederverwendet fürs datamining in eigener knowledgebase:
    http://flare.prefuse.org/apps/dependency_graph
    ->super

    weitere Inspiration:
    http://www.visualcomplexity.com/vc/

  3. [...] Gestern vergessen: Ein ganz wichtiges Buch zur Visualisierung ist natürlich Beginning Python Visualization. Es behandelt ebenfalls ausführlich die Daten-Aquise — auch wenn es davon ausgeht, daß die Daten in strukturierter Form vorliegen. Aber irgendwann habt Ihr ja mal Eure Daten (hoffentlich) strukturiert … [...]

  4. Tobias sagt:

    Vielen Dank für die Links. Freut mich wenn die Artikel gefallen. Da die Artikel schon ein paar Tage im Netz stehen: weitere Tools, Webservices, Tutorials etc habe ich fortlaufend, meist in den Linktipps genannt. Vielleicht ist ja für den ein oder anderen mal wieder was dabei.

  5. [...] müssen Journalisten (und nicht nur diese) neuen Techniken dazulernen, die es Ihnen ermöglichen, große Mengen unstrukturierter Daten zu erschließen und zu visualisieren, damit sie zum Beispiel nicht auf die Bröckchen angewiesen sind, die Ihnen Spiegel Offline vor die [...]

  6. [...] Nachschlag zu meinen letzten Beiträgen ist mir dieses Tutorial auf IBM developerWorks untergekommen: Data visualization [...]

  7. [...] beiden Bücher aus meinem Lieblingscomputerbuchverlag, nämlich Kollektive Intelligenz (Besprechung hier) und Mining the Social Web: Analyzing Data from Facebook, Twitter, LinkedIn, and Other Social Media [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.