Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Die Angst der Politik vor der Revolte

Ich habe mir das Buch »Der kommende Aufstand« (ich hatte berichtet) schnell noch bei Amazon bestellt, bevor es verboten wird. (Noch gibt es das Buch auch kostenlos im Netz als PDF zum Download — zum Beispiel hier, aber wer weiß, wie lange?) [Der Freitag]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

9 Kommentare

  1. Moss sagt:

    Du hast schon gesehen, auf was für ’ne üble Esoterikschleuder und Faschohetzseite Du da verlinkst?

  2. Jörg Kantel sagt:

    @Moss: Gib mir einen besseren Downloadlink.

  3. Jörg Kantel sagt:

    Danke, habe den Link ausgetauscht.

  4. Moss sagt:

    Auch: Danke! Bin leider erst gerade wieder an den Rechner gekommen, ich alter Netzbohemian … ;-)

  5. paradoxus sagt:

    Also das Sch….s-Scribd zu erwähnen, das geht ja gar nicht. Download nur nach Upload und Einloggen? Würg. *Hier* mal ein g’scheiter Link: http://www.archive.org/details/DerKommendeAufstandunsichtbaresKomitee Bis die Zensurknechte des BKA archive.org abgeschaltet haben, dauert es wohl länger als ein Kommerzzeuch wie Scribd in die Knie zu zwingen ;-)

  6. Jörg Kantel sagt:

    Die taz als Zentralorgan der grüngetünchten Neoliberalen … sprich der Partei der Lehrer und sonstigen Latte-Macchiato-Besserverdiener … die kann doch gar nicht anders.

  7. [...] 25 11 2010 Bin gerade beim Schockwellenreiter auf den Kommenden Aufstand gestoßen und habe spätestens nach der folgenden Passage und lautem [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.