Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts from ‘Oktober, 2010’

LaTeX nach HTML: Ein neuer Anlauf

Nachdem mich die bisher getesteten Konverter (LaTeX2html, TeX4ht und Tth) nicht wirklich überzeugt haben, versuchen wir nun mit Tralics (CeCILL Free Software Licensing Agreement) einen neuen Anlauf. Hat jemand von Euch da draußen schon Erfahrung mit dem Teil? Nachdem mich die bisher getesteten Konverter (LaTeX2html, TeX4ht und Tth) nicht wirklich überzeugt haben, versuchen wir nun [...]

Unmögliche Getriebe

Was dieser Bastler mit seinen selbstgebauten, hölzernen Zahnrädern anstellt, ist wirklich unglaublich. [Gizmodo] Was dieser Bastler mit seinen selbstgebauten, hölzernen Zahnrädern anstellt, ist wirklich unglaublich. [Gizmodo]

Ubuntu: Unity statt Gnome Shell

Ubuntu-Begründer Mark Shuttleworth hat auf dem Ubuntu Developer Summit angekündigt, daß die Distribution mit der kommenden Version 11.04 (Natty Narwhal) die selbst entwickelte Oberfläche Unity als Standard-Desktop verwenden wird. Bisher werkelt das Teil in der aktuellen Version 10.10 lediglich bei Netbooks. Nicht alle sind glücklich darüber, auch ich halte die neue Oberfläche für — gelinge [...]

Volksentscheide stützen die Demokratie

Wenn die Regierung vor jedem Lobbyverein einknickt, ist die Zeit reif, daß der Bürger seine Angelegenheiten selber in die Hand nimmt: Es gibt bestimmte Gesetze, die entscheidet nicht mehr der Bundestag, sondern die werden vorher mit Lobbyisten ausgehandelt: mit Atomkonzernen, mit Banken, der Pharmawirtschaft, den privaten Krankenversicherungen. Auf der anderen Seite werden Gesetze beschlossen in [...]

Le mal de toi

Französisch, Ukulele, Blues … was will man mehr? (Ich weiß, Little 6ster hatte ich schon einmal gefeatured, aber diese junge Dame ist es allemal wert.) [Peter van I. per Email.] Französisch, Ukulele, Blues … was will man mehr? (Ich weiß, Little 6ster hatte ich schon einmal gefeatured, aber diese junge Dame ist es allemal wert.) [...]

Auch so funktioniert Kapitalismus

Wehrt Euch, setzt den Heuschrecken die Pistole auf die Brust. Wie treibt man ein gutgehendes Unternehmen in den Ruin? Man verkauft es an eine Heuschrecke (in diesem Fall an die RHJ International in Brüssel, ein Unter­nehmen des US-Finanzinvestors Ripplewood), die den Kauf durch Kredite finanziert, die dem gekauften Unternehmen als Schuldenlast aufgebürdet werden — das [...]

Stromspar-Kampfansage an das iPad

Tablet-PC »Adam« (Flash-Alarm): Über 15 Stunden Akkulaufzeit. Das größte Manko des Adam ist derzeit die Unklarheit, wann das Gerät auf den Markt kommen wird. Noch im Sommer war davon die Rede, daß das Teil im dritten Quartal starten sollte – was nicht eingehalten wurde. Vielfach spekuliert wird nun über einen Starttermin zu Thanksgiving am 25. [...]

Wenn schon, denn schon …

Petition fordert Apple zur Freigabe seiner Java-Implementierung auf. Und womit …?? Hier könnt auch Ihr mitunterzeichnen. [heise developer news] Petition fordert Apple zur Freigabe seiner Java-Implementierung auf. Und womit …?? Hier könnt auch Ihr mitunterzeichnen. [heise developer news]

So funktioniert Kapitalismus

Keine Ökosteuern für die Konzerne, stattdessen sollen die VerbRAUCHER die Haushaltslücke stopfen. [Spiegel Online] Keine Ökosteuern für die Konzerne, stattdessen sollen die VerbRAUCHER die Haushaltslücke stopfen. [Spiegel Online]

Mechanische Grußkarten

Was man alles mit Papier und Pappe anstellen kann. Faszinierend … [Mehr Infos auf den Seiten des Künstlers.] Was man alles mit Papier und Pappe anstellen kann. Faszinierend … [Mehr Infos auf den Seiten des Künstlers.]

Seipenputsch

Wo wir sind ist vorne. Und wenn wir hinten sind, ist hinten vorne. Fabian Heckenberger über die Selbstdemontage der Piratenpartei: Die Piratenpartei streitet sich in aller Öffentlichkeit über den richtigen politischen Kurs. Sie hat nicht nur ihr Themenmonopol auf das Internet längst verloren, sondern auch ihre Feindbilder. Nun fliegen Steine. [Süddeutsche.de] Wo wir sind ist [...]

Hunde-Parkour

Auch wenn es teilweise beeindruckend aussieht: Ich glaube nicht, daß das auf die Dauer gut für die Knochen und Gelenke des immerhin 33 kg schweren Hundes ist. Man weiß im Agility schon, warum man die maximale Höhe der Hindernisse auf 65 cm begrenzt hat (das war auch nicht immer so). [Peter van I. per Email.] [...]

Quo Vadis, Apple?

Zwei Kommentare zu den aktuellen Ankündigungen von Steve Jobs bezüglich AppStore und Java: Dave Winer: Will the Mac remain an open platform? Thomas Jungbluth über den Technologie-Killer Apple: Die Kerben in Steves Schreibtisch. Lest selber und und zieht daraus Eure Schlußfolgerungen. Ich laß das hier einfach mal so unkommentiert stehen … Zwei Kommentare zu den [...]

Papier-Parkour

Aus der Wikipedia: »Parkour ist eine von David Belle gegründete Sportart, bei welcher der Teilnehmer – der Traceur (französisch: »der den Weg ebnet« oder »der eine Spur legt«) – unter Überwindung sämtlicher Hindernisse den kürzesten oder effizientesten Weg von A zum selbstgewählten Ziel B nimmt.« [Dark Roasted Blend] Aus der Wikipedia: »Parkour ist eine von [...]

Django-Setup

Ich suche ja immer noch nach einem Ersatz für Frontier als »Webserver auf dem Desktop« und Experimentierplattform, die betriebssystemübergreifend funktioniert. Django ist dafür ein heißer Favorit (neben dem OPML Editor, aber der läuft nicht unter Linux). Vielleicht hilft mir dieser Beitrag weiter: The perfect Django setup. [Peter van I. per Email.] Ich suche ja immer [...]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Michael Burks haucht — was heißt »haucht«, er prügelt dem Song, an dem sich Generationen von Gitarrenneulingen abgearbeitet und ihn totgespielt haben, wieder neues Leben ein: House of the Rising Sun. Und was für ein Leben! Zehn Minuten Chikago-Blues vom Feinsten! Beachtet bitte auch die phantastische Schweineorgel — weiß jemand, wer die spielt? Aufgenommen wurde [...]

Spieleprogrammierung mit Ruby

Creating Games in Ruby ist ein zweiteiliger Artikel von Andrea O.K. Wright. Der erste Teil behandelt Ruby/SDL (der Layer, der u.a. auch hinter PyGame werkelt) und den PyGame-Klon RubyGame, während der zweite Teil zeigt, wie man mit dem Ruby-Chipmunk-Port Gosu einfach und effektiv pyhsikalische Simulationen und mit einigen anderen Bibliotheken 3D-Spiele erstellen kann. Die Artikel [...]

Folien Online

Der smartSCAN-3D-HE in der Hilprecht-Sammlung in Jena. [Photo: Peter Damerow] Am Mittwoch fahre ich nach Frankfurt/Main, um am 1. Breuckmann-Anwender­forum für Kunst und Kultur im dortigen Senckenberg-Museum teilzunehmen. Ich halte dort zusammen mit meinem Kollegen Peter Damerow einen Vortrag – natürlich über 3D-Scans von Keilschrifttafeln. Die Folien sind online, ein Klick auf das Flipchartsymbol oben [...]

Web-Typographie

Andrew Trice über Web Fonts und HTML5. Noch ist nicht alles Gold, was glänzt, aber ein wenig damit herumspielen (der Link funktioniert vermutlich nur im Safari), macht auch Spaß. [Inside RIA] Andrew Trice über Web Fonts und HTML5. Noch ist nicht alles Gold, was glänzt, aber ein wenig damit herumspielen (der Link funktioniert vermutlich nur [...]

Das Wort zum Sonntag

Schwäbisch-christliche Fundamentalisten: Der CDU-Politiker und (evangelische) Pfarrer Johannes Bräuchle will Andersdenkende aus Stadt und Land vertreiben und behauptet, die Stuttgart21-Gegner würden sich die RAF wieder wünschen. Bei diesem christlichen Haßprediger frage ich mich: Wo ist der Unterschied zum Taliban? [YouTube-Kanal von Alvar Freude] Schwäbisch-christliche Fundamentalisten: Der CDU-Politiker und (evangelische) Pfarrer Johannes Bräuchle will Andersdenkende aus [...]

Miro Update

Miro 3.5 ist draußen. Als wichtigste Neuerung wurde der Miro Video Converter integriert, mit dem Ihr Eure Videos von einem nahezu beliebigen in ein HTML5-kompatibles Format (MP4, WebM, Ogg Theora) konvertieren könnt. Außerdem soll die Downloadgeschwindigkeit verbessert worden sein. Und das GUI wirkt in meinen Augen aufgeräumter und freundlicher. Aber so etwas ist ja bekanntlich [...]

Frontier News

Nur ganz kurz, damit ich es nicht vergesse: Es gibt jetzt auch einen JSON-Parser für den OPML Editor. Für die, die Seltsames damit vorhaben. Ich hätte Lust, dazuzugehören. [Scripting News] Nur ganz kurz, damit ich es nicht vergesse: Es gibt jetzt auch einen JSON-Parser für den OPML Editor. Für die, die Seltsames damit vorhaben. Ich [...]

Als Fliegen noch richtig komfortabel war

Die Short Empire war ein britisches Flugboot. Der Erstflug fand im Juli 1935 statt. Die Maschine hatte (Schlaf- (sic!)) Platz für 17 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder. Und die hatten alle noch ganz viel Raum und Beinfreiheit. Da könnte ich glatt meine Flugangst verlieren. [x-ray delta one] Die Short Empire war ein britisches Flugboot. Der Erstflug [...]

Merkbefreite BVG

U-Bahnhof Grenzallee: Hier steppt der Bär … Ich sehe ja ein, daß gelegentlich mal ein Schienenstrang der Berliner U-Bahn renoviert werden und daher eine Linie vorübergehend gesperrt und ein Schienenersatzverkehr eingerichtet werden muß. Aber welcher Teufel hat die Planer der BVG geritten, bei der derzeitigen Sanierung der U7 den Schienen­ersatz­verkehr ausgerechnet zwischen den beiden Bahnhöfen [...]

Mama, wo kommen eigentlich die kleinen Kinder her?

Die wachsen in Wassermelonen, mein Sohn. Und wenn sie groß genug sind, dann schlüpfen sie. [Boing Boing] Die wachsen in Wassermelonen, mein Sohn. Und wenn sie groß genug sind, dann schlüpfen sie. [Boing Boing]