Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Oktober 24th, 2010’

Spieleprogrammierung mit Ruby

Creating Games in Ruby ist ein zweiteiliger Artikel von Andrea O.K. Wright. Der erste Teil behandelt Ruby/SDL (der Layer, der u.a. auch hinter PyGame werkelt) und den PyGame-Klon RubyGame, während der zweite Teil zeigt, wie man mit dem Ruby-Chipmunk-Port Gosu einfach und effektiv pyhsikalische Simulationen und mit einigen anderen Bibliotheken 3D-Spiele erstellen kann. Die Artikel [...]

Folien Online

Der smartSCAN-3D-HE in der Hilprecht-Sammlung in Jena. [Photo: Peter Damerow] Am Mittwoch fahre ich nach Frankfurt/Main, um am 1. Breuckmann-Anwender­forum für Kunst und Kultur im dortigen Senckenberg-Museum teilzunehmen. Ich halte dort zusammen mit meinem Kollegen Peter Damerow einen Vortrag – natürlich über 3D-Scans von Keilschrifttafeln. Die Folien sind online, ein Klick auf das Flipchartsymbol oben [...]

Web-Typographie

Andrew Trice über Web Fonts und HTML5. Noch ist nicht alles Gold, was glänzt, aber ein wenig damit herumspielen (der Link funktioniert vermutlich nur im Safari), macht auch Spaß. [Inside RIA] Andrew Trice über Web Fonts und HTML5. Noch ist nicht alles Gold, was glänzt, aber ein wenig damit herumspielen (der Link funktioniert vermutlich nur [...]

Das Wort zum Sonntag

Schwäbisch-christliche Fundamentalisten: Der CDU-Politiker und (evangelische) Pfarrer Johannes Bräuchle will Andersdenkende aus Stadt und Land vertreiben und behauptet, die Stuttgart21-Gegner würden sich die RAF wieder wünschen. Bei diesem christlichen Haßprediger frage ich mich: Wo ist der Unterschied zum Taliban? [YouTube-Kanal von Alvar Freude] Schwäbisch-christliche Fundamentalisten: Der CDU-Politiker und (evangelische) Pfarrer Johannes Bräuchle will Andersdenkende aus [...]

Miro Update

Miro 3.5 ist draußen. Als wichtigste Neuerung wurde der Miro Video Converter integriert, mit dem Ihr Eure Videos von einem nahezu beliebigen in ein HTML5-kompatibles Format (MP4, WebM, Ogg Theora) konvertieren könnt. Außerdem soll die Downloadgeschwindigkeit verbessert worden sein. Und das GUI wirkt in meinen Augen aufgeräumter und freundlicher. Aber so etwas ist ja bekanntlich [...]