Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘September 20th, 2010’

Alternative zu Scribd?

Ich habe gerade von einem Leser per Email erfahren, daß man meine PDFs von Scribd nur noch dann kostenlos herunterladen kann, wenn selber etwas hochgeladen hat. Dieser Zwang zum sozialen Verhalten hat zwar etwas Rührendes an sich, trifft aber nicht meine Intention. Denn ansonsten kostet das dem Nutzer richtig Zaster, den Scribd ungefragt mit meiner [...]

Hallo Strato!

Diese Meldung sehe ich gar nicht gerne. Bitte heile machen. Diesmal kann es Euer Datenbankserver nicht sein, denn (m)ein DokuWiki läuft ohne Datenbank und dieses Weblog (mit Datenbank) läuft noch. Also, was ist los? Diese Meldung sehe ich gar nicht gerne. Bitte heile machen. Diesmal kann es Euer Datenbankserver nicht sein, denn (m)ein DokuWiki läuft [...]

KnotenSchachtel

NodeBox for OpenGL (BSD-Lizenz) ist eine freie, plattformübergreifende Python-Bibliothek um 2D-Animationen zu erzeugen. Sie setzt auf PyGlet auf und bildet die Drawing-API von NodeBox für MacOS X nach. Das Teil sieht so aus, als ob ich es unbedingt einmal testen müßte. [Tom Fuerstner in meinen Kommentaren.] BTW: Ich habe in meinem Wiki eine Seite Creative [...]

Aus Göttingen mitgebracht

Der Aufsatz 3D-Scans von Keilschrifttafeln – ein Werkstattbericht, den ich zusam­men mit Peter Damerow, Sarah Köhler und Christina Tsouparopoulou verfaßt habe, kann jetzt nicht nur unter obigem Link heruntergeladen, sondern bei der GWDG in Göttingen — zwischen zwei Pappedeckel gepreßt — kostenlos geordert werden (auch wenn er auf der Webseite noch nicht auftaucht): Wolfgang Assmann, [...]

Fliegenklappe

Kids, don’t try this at home. Denn so schlecht ist das iPad nun auch wieder nicht. [Peter van I. per Email.] Kids, don’t try this at home. Denn so schlecht ist das iPad nun auch wieder nicht. [Peter van I. per Email.]

Ev’ry Monday is a Blue(s) Monday

Heute eine Performance aus der Fernseh-Show Austin City Limits vom 13. De­zem­ber 1983. Es spielen Stevie Ray Vaughan, sein älterer Bruder Jimmy Vaughan, ihre Entdeckerin Angela Strehli und der damals noch behaarte und schnurrbärtige Kim Wilson, seinerzeit Frontmann der von Jimmy Vaughan gegründeten Fabulous Thunderbirds: Don’t fall for me baby. Zehn Minuten feinster Blues. (Und ich [...]