Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘Juni 8th, 2010’

Neu in meinem Wiki

Ab sofort werde ich die spärlichen Meldungen, was neu in meinem Wiki ist, auch hier im Schockwellenreiter veröffentlichen (vielleicht interessiert es ja doch den einen oder die andere): Architektur und Stadtplanung: Monopol-Siedlung ↔ Wohnquartier Ortolanweg ↔ Rote Front ↔ Lyzeum ↔ Neues Bauen ↔ Heimatschutzstil ↔ Wohnanlage Andreasberger Straße ↔ Jugendberatungshaus Neubritz Aktaufnahmen: Blumenmädchen Technisches: [...]

Tatwaffe Pizza

Ich habe den Presseticker der Berliner Polizei abonniert, weil ich manche Meldungen einfach köstlich finde: Passantin wirft mit Pizza ist doch ein wunderbarer Stabreim. Warum bin ich nicht darauf gekommen? Ich habe den Presseticker der Berliner Polizei abonniert, weil ich manche Meldungen einfach köstlich finde: Passantin wirft mit Pizza ist doch ein wunderbarer Stabreim. Warum [...]

Schockwellenreiter Street View (35)

Tante Emma lebt — zumindest in der Neubritzer Jahnstraße. Wie immer veröffentliche ich dieses Bild unter dem Rechtsgedanken der Panoramafreiheit und unter einer CC-Lizenz, damit Ihr es in Euren Blogs und Webseiten — unter Beachtung der Lizenzbestimmungen natürlich — veröffentlichen könnt. Schöner wäre es natürlich, wenn Ihr Eure eigene Street View-Reihe hochzieht. [Photo: Jörg Kantel] [...]

Jetzt doch …

Apple stellt Safari 5 vor: Anläßlich seiner Entwicklerkonferenz WWDC in San Francisco hat Apple gestern Version 5 seines Webbrowsers Safari veröffentlicht. Die die überarbeitete JavaScript-Engine ist laut SunSpider-Test (Version 0.9.1) um 30 Prozent schneller als jene in Safari 4. Safari 5 unterstütze auch zahlreiche HTML5-Elemente, etwa für Geolocation und Validierung von Eingaben in Webformulare. [futurezone.ORF.at] [...]

Kinogeschichte(n)

Es wird Zeit, daß ich mal wieder eine interessante flickr-Gruppe vorstelle: Bei Kinos in Deutschland dreht sich um Kinogebäude ausschließlich in Deuschland; in Betrieb stehende oder mittlerweile geschlossene Kinos (wobei die geschlossenen Kinos womöglich am interessantesten sind). Gern gesehen sind Aufnahmen von verlassenen, ehemaligen Kinos mit Hintergrundinformationen. Es wird Zeit, daß ich mal wieder eine [...]

Google Maps API v3

Die Google Maps JavaScript API v3 ist ja nun die offizielle Google Maps API. Es wird daher Zeit, mich auch damit zu beschäftigen. Ein Tutorial, einen Developer’s Guide und eine Referenz hat Google auf seinen Seiten parat. Und das Video will uns erklären, wie und warum wir von der API v2 auf v3 umsteigen sollen: [...]

Christian Wulff — der evangelikale Bundespräsident?

Wenn das stimmt, dann jubeln uns Merkel und Co. aber ein ganz dickes Kuckucks­ei unter: Christian Wulff gehört zum Kuratorium von »Pro Christ«, einer evangelikalen Missionierungsbewegung. Somit darf man eigentlich vermuten, daß er das Amt des Bundespräsidenten zur bibeltreuen Mission nutzen könnte. Es liegt zumindest auf der Hand, daß Evangelikale in Deutschland auf dem Vormarsch [...]

Jetzt jammern sie wieder …

und versuchen es mit absurden Forderungen: Verleger fordern trotzig Geld von Facebook (PDF). Nico Lumma sieht da einen Bruch in der Argumentationskette des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ): Erst Google, jetzt Facebook, dieses Web ist kein Spaß für die Verleger. Vor allem kann der VDZ so viel fordern wie er will, der Kampf um die Aufmerksamkeit [...]

Was ist ein Blowjob?

Was ein Blowjob ist, erklärt Euch Volkswagen in diesem Werbefilmchen. [Peter van I. per Email.] Was ein Blowjob ist, erklärt Euch Volkswagen in diesem Werbefilmchen. [Peter van I. per Email.]

Strato stottert

Momentan scheint der Spielzeugprovider ein paar Probleme zu haben. Selbst meine statischen Seiten haben eine aaaaaaaasig lange Ladezeit, bei den dynamischen wie dem Schockwellenreiter und meinem Wiki kommt es auch zu time outs. Auch mein — nicht bei Strato gehosteter, sonst wäre er ja sinnlos — Nagios meldet einen »Host Down Alert«. Ich hoffe und [...]

Reichtum verpflichtet … zu nichts

So funktioniert Kapitalismus: Schwarz-Gelb läßt das Volk bluten. Union und FDP machen Ernst und kürzen bei Arbeitslosen und Familien, während Spitzenver­diener, Wohlhabende und die Wirtschaft weitestgehend ungeschoren bleiben. Nun wissen wir es: Die Krankenschwester, die ihren Kinderwunsch dank des Kindergelds verwirklichen konnte und der 60-jährige Bauarbeiter, der seinen Job verloren hat, leben über »unsere Verhältnisse«. [...]