Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Der erste Probedruck ist da …

Book Cover Heute flatterte der erste Probedruck, den wir bei einem Print-on-Demand-Publisher erstellen ließen, auf meinen Schreibtisch (es ist wirklich noch ein Testdruck ohne ISBN und Reihentitel, daher noch kein Link) und über die Druckqualität und die Qualität der Bindung können wir wirklich nicht meckern. Dieser Band wird der Startschuß für eine Open-Access-Reihe des Instituts mit Quellen und Arbeiten zur Wissenschaftsgeschichte. Die Titel der Reihe sollen sowohl als HTML-Seiten, als downloadbare PDF- und Epub-Dateien frei (frei im Sinne von freier Rede — über die Lizenz denken wir noch nach) im Netz zur Verfügung gestellt werden, aber auch als »richtiges« gedrucktes Buch möglichst kostengünstig zu erwerben sein. Mit diesem Testexemplar sind wir unserem Ziel einen wichtigen Schritt nähergekommen und ich bin dementsprechend stolz (meine Mitstreiter übrigens auch).

Testdrucke bei anderen Publishern sind schon hochgeladen und hoffentlich unterwegs, an der Webpräsentation und den Downloadseiten arbeite ich noch. Ich bin zuversichtlich, daß wir meine auf der re:publica 2010 geäußerte Behauptung, daß »Wissenschaftsverlage so etwas von überflüssig« seien, bald mit harten Tatsachen unterfüttern können.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

4 Kommentare

  1. Knusper sagt:

    Gefällt mir… Allerdings wird die “Hardware” Ausgabe des Buches sicherlich auch nicht gerade billig sein, richtig?

  2. Jörg Kantel sagt:

    Der Band kostet so wie er ist (also ohne ISBN) knapp 26 Euro. Für ein wissenschaftliches Werk geradezu geschenkt.

  3. Sammelmappe sagt:

    Nein, für ein wissenschaftliches Werk ist das nicht teuer. Da öffnen sich neue Horizonte.

  4. [...] hat ein wenig länger gedauert — er kam schließlich aus den USA —, aber der zweite Probedruck für unsere geplante Open Access-Buchreihe ist heute ebenfalls eingetroffen. Etwas kleiner im [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.