Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Web des Wissens

Lotus JamCamp Es wird mal wieder ein Päuschen geben. Denn ich steige morgen in die Bahn, um am Lotus JamCamp in Ehningen bei Böblingen teilzunehmen. Ich möchte dort meine Vision von einem »Web des Wissens« und den vier Säulen, auf denen es meiner Meinung nach ruht, vorstellen. Die vier Säulen sind (Reihenfolge rein zufällig) Open Access, Open Source, offene Protokolle und verteilte Anwendungen. Ich versuche dabei, einen Ansatz weiterzuentwickeln, den Jürgen Renn und der leider viel zu früh verstorbene Malcom D. Hyman im November 2007 auf dem 97. Dahlem Workshop über Globalization of Knowledge and its Consequences vorgestellt hatten: Toward an Epistemic Web (PDF, 170 KB). Ich hoffe, wegen der doch etwas gemischten Zusammensetzung des Publikums, die Diskussion darüber auch in die Welt außerhalb des akademischen Spektrums tragen zu können. Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf das Camp und auf viele anregende Unterhaltungen und Beiträge.

An den Folien arbeite ich noch. Sobald sie fertiggestellt sind, stehen sie natürlich — wie immer — online.

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

Ein Kommentar

  1. [...] Schubert (“Kommunikation in der Arbeitswelt von morgen“) und Jörg Kantel (“Open Source – offene Protokolle – Open Access. Baukasten für ein zukünftiges W…“) hören sich spannend an. Also – hier anmelden und (am besten bei beiden [...]

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.