Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Posts on ‘März 30th, 2010’

Arno,s Imbiss

Neu in meiner lange vernachlässigten kleinen Reihe »Angesagte Neuköllner Locations«: Arno,s Imbiss (nur echt mit dem Komma) am U-Bahnhof Britz-Süd. Hier steppt der Bär! Oder auch: (Fr)essen im Unesco-Weltkulturerbe. [Photo: Jörg Kantel] BTW: Wieso spricht mein flickr plötzlich wieder Englisch mit mir? Das war mal anders, das konnte auch schon mal Deutsch … Neu in [...]

Dropbox bis 10 GB kostenlos

Bekanntlich ist ja Dropbox das (kostenlose) Online-Speicher- und Sync-Tool meiner Wahl. Nun sind die Macher noch einmal in sich gegangen und spendieren jedem Nutzer bis zu 10 GB kostenlosen Online-Speicher, den man sich durch Einladungen allerdings erst verdienen muß (250 MB pro neuen Nutzer). Ich stehe zur Zeit bei 7,5 GB. Wer mir also etwas [...]

»Technik-Freaks« gegen »illegale« Downloads

Warner Bros. rekrutiert Studenten als Piraterie-Spione: Warner Bros. will technikaffine Studenten beschäftigen, die innerhalb eines zwölfmonatigen Praktikums illegalen Downloads nachspionieren sollen. Aber wenigstens ist der Denunziantenjob gut bezahlt. Denn im Gegensatz zu den meist unbezahlten Praktikumsplätzen in Deutschlands Medienindustrie bekommt der Warner-Praktikant etwa 19.500 Euro für das Praktikumsjahr. [pressetext.de] Warner Bros. rekrutiert Studenten als Piraterie-Spione: [...]

Wärmebild vom Saturnmond

Pacman frißt Todesstern-Krater. Ja, ist denn schon der 1. April oder was? [Spiegel Online, Photo: NASA/JPL] Pacman frißt Todesstern-Krater. Ja, ist denn schon der 1. April oder was? [Spiegel Online, Photo: NASA/JPL]

Die Schlach(t)zeile

Im Wedding wurden Journalisten mit Besenstiel attackiert. Und womit? Mit Recht! [Aus dem Polizeibericht] Im Wedding wurden Journalisten mit Besenstiel attackiert. Und womit? Mit Recht! [Aus dem Polizeibericht]

Comfort Zone

Das Eye Blog fragt, ob freigelassene Sofas etwas Ruhe in das urbane Chaos bringen? Ich sage: Natürlich! [Michael F. per Email.] Das Eye Blog fragt, ob freigelassene Sofas etwas Ruhe in das urbane Chaos bringen? Ich sage: Natürlich! [Michael F. per Email.]

Die Bananenrepublik EU will Netzsperren einführen

Nachdem unser aller Blondinenwitz Zensursula (vorläufig) damit gescheitert ist, will nun die EU — angeführt von der brünetten Innenkommissarin Cecilia Malmström — Netzsperren einführen. Doch Schnarri ist dagegen. Und auf Schnarri hören sicher alle. [Spiegel Online, Video via bluelectric.org] Nachdem unser aller Blondinenwitz Zensursula (vorläufig) damit gescheitert ist, will nun die EU — angeführt von [...]

Spiel und Kunst mit Mechanik

Mal wieder etwas für das Kugelbahnblog: Da hat nämlich jemand das Kinderzimmer seines Sohnes rundum mit solch einem Spielzeug ausgestattet. Mal wieder etwas für das Kugelbahnblog: Da hat nämlich jemand das Kinderzimmer seines Sohnes rundum mit solch einem Spielzeug ausgestattet.

Radikale Gotteskrieger

Diesmal sind es nicht die Islamisten: Die US-Ermittlungsbehörden haben nach eigenen Angaben eine Verschwörung militanter Christen gegen die Regierung aufgedeckt. Die Gruppe habe geplant, einen Polizisten zu töten und anschließend bei dessen Beerdigung Bomben zu zünden. Sie wollten auf diese Weise »einen Aufstand gegen die Regierung« anzetteln. [Der Uhu per Email.] Diesmal sind es nicht [...]

Videos und HTML5

Projekktor Zwei ist ein weiterer Versuch, mithilfe von JavaScript das Video-Chaos in HTML5 zu bändigen. [Peter van I. per Email.] Projekktor Zwei ist ein weiterer Versuch, mithilfe von JavaScript das Video-Chaos in HTML5 zu bändigen. [Peter van I. per Email.]

Country am Dienstag

Die später religiös gewordene Jeannie C. Riley mit dem Song über eine bigotte amerikanische Kleinstadt, der sie weltberühmt machte: Harper Valley P.T.A. Die später religiös gewordene Jeannie C. Riley mit dem Song über eine bigotte amerikanische Kleinstadt, der sie weltberühmt machte: Harper Valley P.T.A.

re:publica 2010

Das Programm läßt sich nun klicken. Mein Beitrag am Donnerstag, den 15. April um 14:00 Uhr (Kalkscheune, Blauer Saal) ist hier. Das Programm läßt sich nun klicken. Mein Beitrag am Donnerstag, den 15. April um 14:00 Uhr (Kalkscheune, Blauer Saal) ist hier.

Jekyll: Sites Made Simple

Mein emailender Dauertipgeber will mich unbedingt auf Jekyll einschwören, das in Ruby geschriebene Static Site Tool mit einem deutlichen Schwerpunkt auf die Erstellung von Weblogs. Es kann aber mehr, was dadurch bewiesen wird, daß die Github-Seiten mit Jekyll betrieben werden. Da das Teil plattformüber­greifend funktioniert, ist es nämlich durchaus eine Alternative zu RubyFrontier. Hier ein [...]

Jetzt kommt das Wirtschaftswunder …

Jetzt kommt das Wirtschaftswunder, jetzt kommt das Wirtschaftswunder. Der deutsche Bauch erholt sich auch und wird schon wieder runder. Jetzt schmeckt das Eisbein wieder in Aspik. Ist ja kein Wunder, nach dem verlorenen Krieg. »Rendezvous unterm Nierentisch. Die Wirtschaftswunderrolle« aus dem Jahre 1986 zeigt Werbefilmchen aus der Zeit der Pubertät unserer Republik. Jetzt kommt das [...]

(Ruby-) Frontier News

Matt Neuburg hat RubyFrontier, das von mir zur Zeit bevorzugte Framework zum Erstellen statischer Webauftritte, in der Version 0.9.6 veröffentlich. Es gibt im Wesentlichen zwei Änderungen: Das Pagefooter-Makro wurde verändert, so daß es ähnlich wie das Pageheader-Makro funktioniert. Das bedeutet, daß es zuerst einen leeren String und erst ganz zum Schluß die schließenden </body></html>-Tags zurückliefert. [...]