Der Schockwellenreiter Rotating Header Image

Die ultimative iPad-Rezension

Leute, die deutsch können, sollten den Ton abdrehen. Der verwirrt nur … [Berndt W. per Email.]

Teilen:
  • Facebook
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • PDF
  • RSS
  • Technorati
  • email
  • Wikio
  • Digg
  • Identi.ca
  • MisterWong.DE
  • Posterous
  • Twitter
  • Print
  • Yigg
  • LinkedIn
  • FriendFeed
  • Tumblr

8 Kommentare

  1. MAWSpitau sagt:

    Danke! Sehr lustig! Endlich bin ich auch darüber informiert, was dieses Ipad ist und kann… oder eben nicht kann :)

  2. [...] Schockwellenreiter findet sich etwas zu Steves neuestem Baby, Stephen Fry möchte auch ein Wörtchen mitreden und last not least [...]

  3. snakesolid sagt:

    Well done! Oder wie würde “ER” sagen? Wertarbeit! Das “deutsche” lassen wir weg. Die Inspiration kam – Apple like – aus den USA! Good Job!

  4. [...] How To Make It Work – eCommerceCircle E-Commerce Marketing Tips & Tricks 3 Likes Die ultimative iPad-Rezension – Der Schockwellenreiter 2 Likes Slide and Glide: Amazing Slider Examples | webexpedition18 Sliders are [...]

  5. Tom sagt:

    Lustig. Wenn auch eine vollkommen falsche Einschätzung des Produkts und des Produktpotentials. Vermutlich war der Wunsch der Vater des Gedankens. Ich bin froh, dass ich diesmal nicht die Zielgruppe bin.

  6. [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von ApfelMuse, Bianca Gade, hartmanncoaching.de, Sandra Herbst, Addison-Wesley und anderen erwähnt. Addison-Wesley sagte: RT @ChiliConCharme: LOOOL: Die ultimative #iPad Rezension: http://bit.ly/crvb1k #video #fun [...]

  7. Daniel sagt:

    Ich hätte nie gedacht, das einmal zu sagen, aber:
    Der Führer hat recht!

  8. Tom sagt:

    Mitnichten. *gggg*
    Wir sprechen uns hier wieder in 4 Monaten…

Einen Kommentar verfassen

Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, daß der angegebene Name, Ihre Email-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluß aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die Email-Adresse und die IP-Adresse werden natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben.